Sendungen

Eingefleischt One Man Bands

ByteFM: Eingefleischt vom 04.06.2022

Ausgabe vom 04.06.2022: One Man Bands

Die Gründe, eine Ein-Personen-Band zu starten, können vielfältig sein: vielleicht teilt niemand die eigene kreative Vision, oder man hat schlicht keine Freunde, oder man möchte die Reisekosten auf Tour niedrig halten. Ist uns auch egal, so lange so hochwertige Musik wie bei Midnight, Bathory oder Liberteer dabei rauskommt.

Kommentare

MarkusOrtmanns vor 5 Monaten
Von Kollege zu Kollegen: Erstklassig!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  High Spirits / High Spirits
High Spirits / Self-Released
2.  Iron Flame / Heavy Metal Warrior
Lightning Strikes The Crown / Doc Gator Records
3.  Midnight / Evil Like A Knife
No Mercy For Mayhem / Hells Headbangers
4.  Pyriphlegethon / Kingdoms Fall To Ruin
Night Of Consecration / Self-Released
5.  Bathory / Woman Of Dark Desires
Under The Sign Of The Black Mark / Under One Flag
6.  The Ruins Of Beverast / Hunters
Split w. Almyrkvi / Ván Records
7.  Mare Cognitum / Frozen Star Divinization
Solar Paroxysm / I, Voidhanger Records
8.  Liberteer / That Which Is Not Given But Taken
Better To Die On Your Feet Than Live On Your Knees / Relapse Records
9.  Panopticon / Bodies Under The Falls
Kentucky / Nordvis Produktion