Sendungen

Electro Royale Techno-Irrsinn aus 30 Jahren

ByteFM: Electro Royale vom 28.05.2022

Ausgabe vom 28.05.2022: Techno-Irrsinn aus 30 Jahren

Nanu, das kennt man doch? Ja, viele Tracks in der neuen Ausgabe von Electro Royale sind bekannt. Wie kommt’s? Host Martin Böttcher ist vom Goethe-Institut nach der Techno-Vergangenheit befragt und dabei gebeten worden, seine Top Ten der Clubtracks mitzuteilen. Damit diese Liste nicht nur in irgendeiner Ecke des Internets ein trauriges Dasein fristet, gibt es diese Tracks zu hören. Plus neue Stücke, die da mithalten können. Dutchie, Bar:ba und der Flötenheini sind unter anderem mit von der Partie. Enjoy!

Kommentare

ByteFM_Office vor 2 Monaten
Hi xsamx, Danke für den Hinweis. Wir haben den Titel angepasst. Liebe Grüße

xsamx vor 2 Monaten
Ich höre Electro Royale immer beim Korrigieren, und da ich nun mal dabei bin: Auf der Website wird der Track von Drexciya "Andrean Sand DUNCES" genannt, was lustig ist. Dunces sind geistig minderbemittelte Personen. Sinnentstellender Rechtschreibfehler! Grüße an alle Sanddummköpfe da draußen.

frostfrei vor 2 Monaten
Welch schöner Irrsinn da zum Samstagabend und zu Archiv-Unzeiten! Danke!

miklan vor 2 Monaten
Mit DMX Krew und Gerald Donald sind drei von den zehn Tracks auch in meinen top ten - nur fragt mich niemand danach ;) Wieder sehr vergnüglich, danke!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

ByteFM_Office vor 2 Monaten
Hi xsamx, Danke für den Hinweis. Wir haben den Titel angepasst. Liebe Grüße

xsamx vor 2 Monaten
Ich höre Electro Royale immer beim Korrigieren, und da ich nun mal dabei bin: Auf der Website wird der Track von Drexciya "Andrean Sand DUNCES" genannt, was lustig ist. Dunces sind geistig minderbemittelte Personen. Sinnentstellender Rechtschreibfehler! Grüße an alle Sanddummköpfe da draußen.

frostfrei vor 2 Monaten
Welch schöner Irrsinn da zum Samstagabend und zu Archiv-Unzeiten! Danke!

miklan vor 2 Monaten
Mit DMX Krew und Gerald Donald sind drei von den zehn Tracks auch in meinen top ten - nur fragt mich niemand danach ;) Wieder sehr vergnüglich, danke!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Eddie Amador / House Music
House Music / Yoshitoshi
2.  DMX Krew / Come To Me
Nu Romantix / Rephlex
3.  Depend / First Love
Frist Love/First Hate / Playmade
4.  Dopplereffekt / Pornoactress
Gesamtkunstwerk / Gigolo
5.  Adana Twins / Alone
The Curve EP / Watergate Records
6.  Ricardo Villalobos / Easy Lee
Alcachofa / Playmade
7.  Hilo & Reinier Zonneveld / Saw Of Olympus
Saw Of Olympus / Filth On Acid
8.  Drexciya / Andreaen Sand Dunes
Neptune’s Lair / Tresor
9.  Superpitcher / Happiness
Happiness / Kompakt
 
 
  Stunde 2 :
1.  Jesse Somfay / This Fragile Addiction
We Breathe The Stars Through Each Other EP / Traum Schallplatten
2.  Dutchie / Yeah
Yeah / Look Down / Future Bounce
3.  Dutchie / Look Down
Yeah / Look Down / Future Bounce
4.  DJ Flashdrive / Your Name Is Not On The List
No Hands EP / Back Door Records
5.  Zomby / Hench
Where Were U In '92? / Werk Discs
6.  Bar:ba / L'Ultimo Disco
Arcobaleno EP / Disorder
7.  Kiko & Popof / Night Sky
Night Sky / Watergate Records
8.  Tempers / Sightseeing
New Meaning / Dais Records
9.  Kliptown / Miwa
Ikawa x Kliptown EP / Yuku Records
10.  Ron Flatter / Odenne
Poseidon EP / Traum Schallplatten