Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Elevator Music 40 Jahre Too Much Too Soon

ByteFM: Elevator Music vom 13.05.2014

Ausgabe vom 13.05.2014: 40 Jahre Too Much Too Soon

Que Sera Sera, Whatever Will Be, Will Be, The Future's Not Ours To See.... Aber die Vergangenheit: 40 Jahre Too Much Too Soon!

Oder. Whatever. Während einige feine neue Werke ins Haus geflattert sind, gibt es auch viele Wiederentdeckungen, und daher macht Elevator Music da weiter, wo es aufgehört hat. Ach, Aufhören ist immer so schwer... Doch darüber mehr in der Sendung.

Ausserdem: Television, Sarah Lee Guthrie, Paolo Nutini, Lynx Lynx, Friendly Rich, Richard Hell, New York Dolls...

Am 10.05.1974 erschien Meisterwerk Too Much Too Soon. Das zweite Album der New York Dolls ging in der Kritik unter, denn niemand konnte ein Warum, ein Wieso für diese Veröffentlichung finden, immer nur das Und Was Soll Das Jetzt?
Wir finden, ein grosses Album, eben anders als das Debut der Dolls. Inwieweit anders, klären wir auch in der Sendung.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Lynx Lynx / Be My Angel
Candy Single / Mother Buzz
2.  Sarah Lee Guthrie & Johnny Irion / 9 Outta 10 Times
Wassaic Ways / Route 8
3.  Sarah Lee Guthrie / If Mama Had Four Hands
Go Waggaloo / Folkways
4.  Paolo Nutini / Cherry Blossom
Caustic Love / Atlantic
5.  Friendly Rich / The Seret Tale Of The Cuckoo
Bountiful / Friendly Rich
6.  UNKLE / Rabbit In Your Headlights
Rabbit In Your Headlights EP / Mo Wax
7.  Johnny Thunders / Que Sera Sera
Que Sera Sera 12” / Jungle
8.  New York Dolls / Puss n Boots
Too Much Too Soon / Mercury
9.  Actress / It’s Too Late
Birth Of The New York Dolls / Get Back
10.  New York Dolls / It’s Too Late
Too Much Too Soon / Mercury
11.  New York Dolls / There’s Gonna Be A Showdown
Acoustic Ep / Fan Club
12.  New York Dolls / Stranded In The Jungle
Too Much Too Soon / Mercury
13.  New York Dolls / Great Big Kiss
Night Of The Living Dolls / Mercury
14.  Gisbert zu Knyphausen / Alles Dreht Sich
Schlafzimmer Revolution / Omaha Records