Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Elevator Music

ByteFM: Elevator Music vom 15.03.2016

Sendung vom 15.03.2016

Wegschauen ist nicht

Musik kann die Welt verändern - so hatten wir einst gehofft. Dann kam die Erkenntnis, es braucht mehr als nur ein paar Parolen und mehr Gerede. Wenn man sich die diesjährigen Echo Nominierungen etc. ansieht, könnte man meinen die "andere Seite" hätte mehr als nur ein musikalisches Sprachrohr, von den aktuellen Wahlergebnissen ganz zu schweigen.

Halt- Schweigenist sowieso nicht angesagt! Elevator Music im März 2016, aus dem Widerstand, aufrecht links: Chuckamuck, Xixa, Mick Farren & The Deviants, Charlie Haden, vielleicht auch Wolf Biermann oder Benjamin Zephaniah und so einiges anderes, zum Auflockern zwischendurch.

Wegschauen ist nicht! Weghören auch nicht ...


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Cool Ghoul / Lazy Facist
Lazy Facist 7” / Cool Ghoul Records
2.  Chuckamuck / Mach Die Augen Auf
Im Knast / Staatsakt
3.  Benjamin Zephaniah / De Children Future
De Children Future / Workers Playtime
4.  The Clash / White Man In Hammersmith Palais
White Man In Hammersmith 7” / CBS
5.  Virgin Prunes / Sad World
A New Form Of Beauty 2 / Rough Trade
6.  The Deviants / Bun
Ptoof / Demon
7.  Misty In Roots / Man Kind
Live At The Counter Eurovision 79 / People Unite
8.  Chelsea / Many Rivers To Cross
Chelsea / Step Forward
9.  XIXA / World Go Away
Bloodline / Glitterhouse
10.  Elin Ruth Sigvardsson / Is It Over?
Cookatoo Friends / Divers Avenue Music
11.  Poison Girls / Crisis
Hex / Small Wonder
12.  Charlie Haden / Song Of The United Front
Liberation Music Orchestra / Impulse
13.  Charlie Haden / We Shall Overcome
Liberation Music Orchestra / Impulse
14.  Mikey Dread / Break Down The Walls
Break Down The Walls 12” / Dread At The Controls

ByteFM: Elevator Music vom 15.03.2016
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle vier Wochen | Dienstag 23 - 00 Uhr

100 Jahre (Anti-)Pop-Kultur und Anar-Chic. Unabhängig, sperrig und widersprüchlich...

Angefangen hat alles als Geschmacks-Matsch-Schlacht zwischen Anja Lupoupou und Tan LeRacoon, die sind so was wie Sandkastenfreunde - so lange kennen sie sich schon.

Sich gegenseitig Musik vorspielen, sich zusammen darüber freuen, oder hüpfen oder sich gegenseitig mit Sand bewerfen (= "Pfui! So was hörst du?").

Anja hat sich nun ein wenig zurück gezogen, der gemeinsame Spielplatz Hasenschaukel in Hamburg zieht reichlich Aufmerksamkeit auf sich.

Doch das Konzept von Elevator Music bleibt: Tan spielt sich Musik vor, er oder eines seiner Alter Egos kommentiert, erzählt, weiss besser.

Widersprüchlich soll das sein, wo sind die Grenzen zu ziehen, warum mag man das, jenes aber nicht? Zuviel geredet werden soll aber nach wie vor nicht, wir wollen ja nicht diskutieren, sondern Musik hören, und zwar alles was sich reibt, anschmiegt, polarisiert oder konsens ist.

Und ab und zu schneit auch Anja wieder rein und wird uns umhauen, mit dem was sie gerade musikalisch anzubieten hat.

Genres:
Americana , Avantgarde , Dub , Easy Listening , Folk , Krautrock , Post-Punk , Power Pop , Singer-Songwriter



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
marco vor einem Monat
Roky Erickson wurde sehr geil gewürdigt, danke...R.I.P. bei den ganzen Stars dort oben :)...irgendwie freue ich mich, dort irgendwann, im Rockhimmel dabei zu sein, um mit Ihnen zu jammen....

marco vor einem Monat
sehr schön, ich freue mich drauf :)

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Vielen Dank fürs Zuhören und Erkennen! Wir bemühen uns jedenfalls, dass Musik wieder entdeckt oder eben erst gar nicht vergessen wird.... Viel Spass noch! Grüße, Tan

lydia vor 2 Jahren
"How do you slow this thing down".... Vielen Dank , dass sie gepielt worden sind, die schon fast vergessenen Gothic Archies, Angela

tom lucke vor 3 Jahren
Moin Moin! Hat mir sehr, sehr gefallen die Sendung, habe fast jeden Titel aufgeschrieben, Bands wie Ozone, XYZ kannte ich 'zero'. Bill fay - grosssartig! Brian Lopez - Hammer! Super Version von Cheap Trick. Eliza Rickman - toll! da ich ja Mitglied bin höre ich mir die Sendung einfach noch einmal an! Cheerio und beste Grüße. Nochmals: TOP! derTom
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.