Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Groovie Shizzl


Alle zwei Wochen | Donnerstag 22 - 23 Uhr

Groovie Shizzl - das ist musikalisches Draufgängertum auf allen Kontinenten.

Ran an die gute Seite der Globalisierung: Black Sabbath auf Thai? Anatolische Led Zeppelin? Äthiopischer Jazz! Vulkanausbrüche am Plattensee! Chinesischer HipHop der Sechziger! Kochendes südfranzösisches Heroin, Kuhglocken vom Mars, Pirouetten aus Pakistan!

Groovie Shizzl schürft sie nicht nach Folklore oder sogenannter Weltmusik: Es geht um lokale Ideen vom westlichen Pop, die gerade dann, wenn sie ihn bewusst oder unbewusst verfehlen, verblüffende Kraft entfalten.

Ein Aufbruch ins Gestern und irgendwo. Knarzender HipHop aus New York oder Disco aus München führen immer wieder zurück ins Jetzt.

Genres:
Beat, Exotica, Folk, Funk, Global Pop, Jazz, Outernational, Psychedelic, Rock

ByteFM: Groovie Shizzl vom 16.02.2017

Sendung vom 16.02.2017

Kindertronics

Zwei Archivveröffentlichungen dieser Tage nehmen wir uns zum Anlaß, das weltweit ignorierte Thema "Kindetronics" unter unsere zerfetzte Lupe zu nehmen. Denn das muss kein Schlumpftechno sein. Elektronische Musik für Kinder, das ist zum Beispiel der jüngst und erstmals erschienene Soundtrack der britischen Synchronfassung der Serie (wer kennt sie nicht) - The Moomins. Der hat wenig gemein mit den konventionelleren Versionen des Soundtracks, zum Beispiel aus Deutschland. Mit Graeme Miller und Steve Shill arbeiteten zwei experimentierfreudige Theatermusiker aus Leeds mit ihren Synthesizern an tiefschürfender elektrisierter Folklore. Das Ergebnis ist manchmal erstaunlich düster, aber vor Allem eine Platte, wie es sie noch überhaupt nicht gibt. Ganz wunderbar auch die soeben erschienene Animationsfilm-Soundtrack-Anthologie des lettischen Elektronikpioniers Sven Grünberg. Von surreal schwebend bis herrlich bescheuert ist hier einiges dabei. Zu den Klassikern dieses nichtexistenten Genres gehören die überdrehten "Electronic Music For Children"-Alben von Bruce Haack und in Dänemark gab es sogar eine krachend intellektuelle Avantgarde-Elektronik-Platte namens VAND, die ihr, zumindest in der sonntäglichen Wiederholung der Sendung, gerne mal an Euren Kindern ausprobieren könnt. Wir tippen, dass es ihnen nicht gefallen wird.



1.  Rajesh Roshan / Theme From Sannata
Bollywood Bloodbath / Finders Keepers
2.  Graeme Miller & Steve Shill / Travelling Theme
The Moomins / Finders Keepers
3.  Graeme Miller & Steve Shill / The Moomins Theme
The Moomins / Finders Keepers
4.  Graeme Miller & Steve Shill / Piano Waltz
The Moomins / Finders Keepers
5.  Graeme Miller & Steve Shill / Midwinter Rites
The Moomins / Finders Keepers
6.  Graeme Miller & Steve Shill / Hattyfatteners Row
The Moomins / Finders Keepers
7.  Graeme Miller & Steve Shill / Moomins Partytime
The Moomins / Finders Keepers
8.  Holger Hiller und Thomas Fehlmann / Guten Tag Frau Bergmann
Wir Bauen Eine Stadt / Gagarin
9.  Pyrolator / Im Zoo
Wunderwelt / Ata Tak
10.  Bruno Spoerri / Wer G’wünnt
Glückskugel / Finders Keepers
11.  Nono / La Chanson De Nono
7inch / Tims
12  Suresh Kumar / Free For All Dance Music
Variety Music For Community Dancing / Polydor
13.  Nils Hansen und Schulkinder / Countdown
Kreativität im Musikunterricht / Rote Reihe
14.  Bent Lorentzen / Vandhanevand
Vand – Elektronmusik for Börn / Edition Wilhelm Hansen
15.  Aksak Maboul / Vapona, Not Glue
Onze Danses Pour Combattandre La Migraine / Crammed
16.  Bruce Haack / Spiders
The Electronic Record For Children / Mississippi
17.  Bruce Haack / School For Robots
The Way-Out Record For Children / Mississippi
18.  Sven Grünberg / Naksitrallid
Anima 1977-2001 / Frotee
19.  Sven Grünberg / Klaabu Kosmoses
Anima 1977-2001 / Frotee
20.  Sven Grünberg / Lepatriinude Talv
Anima 1977-2001 / Frotee
21.  Sven Grünberg / Päkapikud
Anima 1977-2001 / Frotee
22.  Sven Grünberg / Jingle Bell
Anima 1977-2001 / Frotee
23.  Sven Grünberg / Lepatriinude Jouloud
Anima 1977-2001 / Frotee

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
bootycarrell vor 3 Monaten
@Bettina_berlin — ist das vielleicht nett, so etwas zu lesen! Das freut mich! Auch dass Du Deine Tochter da durchschleifst! À la bonheur! Von nichts kommst nichts! ;-) Genial! Danke!

bettina_berlin vor 3 Monaten
Ach, immer wieder ein Ohren-Schmaus. Im Archiv höre ich mich durch alle Groovie Shizzl Sendungen so langsam durch. Die Tochter (14) stöhnt, aber für mich ist diese "frühkindliche Prägung" ein wichtiger Erziehungsauftrag. ....Thank you for the music, the songs.... Gruß Bettina vom befreundeten Nachbarsender: Alex Berlin

bootycarrell vor 4 Monaten
hey judith! danke für die nachricht! liebe grüße! seb

juicy vor 4 Monaten
vielen dank für die embryo-sendung! ewig nicht gehört. mein bruder hat sie ende der 70er od anfang der 80er in unser kaff in westfalen geholt. embryos reise als teenie gehört und die fotos bestaunt... liebe grüße, judith

bootycarrell vor 4 Monaten
@recisum — Danke für's Zuhören! Zum Glück geht das ja weiter mit Embryo und sicher kommen sie auch noch oft nach Hamburg! Da sehen wir uns dann und prosten mit Douglas auf Christian!

recisum vor 4 Monaten
Vielen Dank für eine klasse Stunde Embryo. Leider letztes Jahr im Schröderstift verpasst.

bootycarrell vor 5 Monaten
hey alexotica - vielen dank! ich glaube, dass es den song leider nicht als mp3 gibt — wenn ich's mal sehe, lass ich's dich wissen! herzlich aus hamburg, seb

alexotica vor 5 Monaten
PS: gibt es das irgendwo als mp3?

alexotica vor 5 Monaten
Selma Istanbullu – Bir Cift Kumru Gibiyiz Ein TRAUM!

werner pilz vor 6 Monaten
Heute live aus Karachi? Bin schon gespannt...

nobra vor einem Jahr
JA, türkisch ist cool! :-)

bootycarrell vor einem Jahr
@Schuschunka — tausend Dank — hat natürlich riesigen Spaß gemacht im Studio!!

schuschunka vor einem Jahr
Fantastische Sendung! Danke dafür!

uwe vor einem Jahr
Hallo du netter can Fan. Deine Musik mixes sind cool! Was hälst du von Kraftwerk Ruck zuck (krautrock) vlg uwe.lenz1@gmx.de

pfischtis vor einem Jahr
zwar schon lange her aber diese türkische Brotfrau ist gigantisch!!! Bitte niemals aufhören ... ... ... DANKE

bootycarrell vor einem Jahr

doubtingt vor einem Jahr
Geniales Potpourri! Und noch so viel Stoff im Archiv *freu*

bootycarrell vor einem Jahr
Ja herzlichen Dank für das nette Feedback (verleiht Flügel) und auch weiterhin viel Spaß beim Lauschen! Bestes aus Hamburg, Seb https://www.facebook.com/bootycarrell/?fref=ts https://www.facebook.com/groovieshizzl/?fref=ts

ppanta vor einem Jahr
Sehr schöne Auswahl: spannend, die Songs aus dem Iran und genauso schön und etwas sommerlicher die türkische Version von Killing me softly von Nilüfer. zufällig reingehört, bestimmt öfter (auch im Archiv) danke!

waldschrat vor 2 Jahren
GUTEN ABEND. DAS IST DOCH WIE PILZE SAMMELN ZU JEDER JAHRESZEIT...SEHR GUT GETRÜFFELT & GENAU FÜR DIESEN KESSEL BUNTES , BIN ICH FREUND VON BYTE FM GEWORDEN.AHM ,GEBT DOCH MAL BITTE, EINE ANREGUNG AN DEN SHOP WEITER, KAFFEE TASSEN MIT BYTE FM LOGO.SCHÖNEN ABEND NOCH & VIELE GR. AUS GENTHIN. HOLGER

bootycarrell vor 2 Jahren
Danke Johannez - in der übernächsten Ausgabe am 31.3. gibt's einen weiteren Schwung! Beste Grüße, seb

johannez vor 2 Jahren
Was für eine Offenbarung – Danke.

bootycarrell vor 2 Jahren
Nein habe ich nicht. Vielen Dank für den Hinweis - wird zeitig nachgeholt! Im Tausch hätte ich diesen anzubieten: https://medium.com/@Rkboo/volume-1-a-rigorously-speculative-email-exchange-92043d647d9#.1cbnjfdj1 - viele Grüße!

wiggie vor 2 Jahren
Wenn manele, dann bei groovie shizzl. Nicht schlecht, Sebastian!

wiggie vor 2 Jahren
Hallo Sebastian, hast du diesen Artikel gelesen: http://romediafoundation.wordpress.com/2014/03/03/manele-and-the-hegemony-of-good-taste/ Passt zur heutigen Sendung (18.2.16)

werner pilz vor 2 Jahren
Sehr schön Booty!

norbert neckritz vor 2 Jahren
Great show - thx!
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.