Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Hello Mellow Fellow A little bit upset …mit Matthias Westerweller (07.12.2011)

ByteFM: Hello Mellow Fellow vom 07.12.2011

Ausgabe vom 07.12.2011: A little bit upset …mit Matthias Westerweller

A little bit upset …

Ja, es ist wahr: Auch ich habe mich von der hektischen Weihnachtszeit anstecken lassen und spiele heute einige Songs, denen vielleicht der gewohnt entspannte Hello Mellow Fellow-Stempel-Aufdruck fehlt. Songs, die zwar vordergründig relaxed daher kommen, in denen aber die Sänger ein bisschen mehr Kohle aufs Feuer geben als in dieser Sendung normalerweise üblich.

Das bestätigt auch die Tatsache, dass ich zum ersten Mal was von Led Zeppelin spiele – aber nur weil doch tatsächlich ihr 40 Jahre altes Album »IV« diese Woche das Album der Woche bei ByteFM ist. Gerne hätte ich für euch daraus »Rock ’N’ Roll« gespielt … aber das hätte das Maß an Aufregung dann doch überschritten.

Habe ich bereits gesagt, dass ich nicht gerade ein Led Zeppelin-Fan bin? Wenn schon »classic rock«, dann so was wie Black Sabbath … oder Vintage Trouble, die mich live letzte Woche völlig u m g e h a u e n haben. Die Band aus Los Angeles addiert aber auch eine gehörige Portion Soul zu ihrer Musik und hat mich da natürlich schnell bei den Ohren gepackt.

Soul, ja … schon eine meiner Lieblingsmusiken … und deshalb auch heute viel Soulmusik. Soul aus Muscle Shoals, Alabama – und Soul aus Los Angeles, California … und schwupps, da schließt sich der Kreis!

Hello Mellow Fellow – eine runde Sache in turbulenten Zeiten – may the circle be unbroken!

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Graham Mushnik / The Cat – The Beast
A Distant Wildlife / Catapulte Records
2.  Peggy Honeywell / All Shook Up
Honey For Dinner / Galaxia
3.  Me Succeeds / That’s Why I Cast A Shadow
Rongorongo / I Saw Music
4.  Mike & The Censations / Theres Nothing I Can Do (Nicolas Jaar Edit)
Nico’s Bluewave Edits / W+L Black
5.  Spencer Wiggins / I’d Rather Go Blind
VA – The Fame Studios Story – 1961-1973 / Kent / Ace Records
6.  The Soulful Strings / Alice Blue Gown
Another Exposure / Chess Records
7.  Mecca:83 / Loungin
Life Sketches Volumes 1&2 / Www.Solarsoundsmusic.Com
8.  Francis Albert Sinatra & Antonia Carlos Jobim / Meditation
Francis Albert Sinatra & Antonia Carlos Jobim / Reprise
9.  Luigi Tenco / Se Potessi, Amore Mio
Ballate E Canzoni / Stella Records
10.  Beta Hector / Angie
MOJO 218 / Januar 2012 / Tru Thoughts
11.  Vintage Trouble / Gracefully
The Bomb Shelter Sessions / Vintage Trouble
12.  Little Richard / I’m So Lonesome I Could Cry
The King Of Rock N Roll / Reprise
13.  Clarence & Calvin / Thread The Needle
VA – The Fame Studios Story – 1961-1973 / Kent / Ace Records
14.  James Luther Dickinson / The Judgement
Dixie Fried / Atlantic
 
 
  Stunde 2:
1.  The Strides / Escape
Reclamation / Record Kicks
2.  Soft Cell / Say Hello, Wave Goodbye (Instrumental)
7” / Some Bizzare / Phonogram
3.  Jonti / Pássaros
Twirlygig / Stones Throw
4.  Led Zeppelin / Going To California
Led Zeppelin IV / Atlantic
5.  Mickey Newbury / Frisco Depot
Frisco Mabel Joy / Elektra
6.  Gotye Feat. Kimbra / Somebody That I Used To Know
Making Mirrors / Universal
7.  Pariah / Orpheus
Detroit Falls / Orpheus / R & S Records
8.  Dillon / Gumache
This Silence Kills / Bpitch Control
9.  Mara Carlyle / I Blame You Not
The Lovely / Accidental
10.  Benny Tones Feat. Taay / Fire Fly (Ambient Rhodes / FX Mix)
N/A / N/A
11.  Sad Rockets / Beautifull Love
Transistion / Matador
12.  Lee Fields / Moonlight Mile
MOJO 218 / Januar 2012 / Truth & Soul Records
13.  Tom Waits / Ol’ 55
Closing Time / Asylum