Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Hertzflimmern

Amanda Bergman

ByteFM: Hertzflimmern vom 13.05.2016

Ausgabe vom 13.05.2016: Amanda Bergman

Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich neuen Projekten zu widmen, wenn die alten doch so gut laufen. Amanda Bergman ging es genauso: Die schwedische Musikerin, die ihre Karierre an der Seite von The Tallest Man On Earth begann, unter den Pseudonymen Hajen und Idiot Wind auftrat und mittlerweile festes Mitglied der in Schweden sehr erfolgreichen Indie-Band Amason ist, schob die Arbeiten an ihrem Solo-Projekt immer wieder auf die lange Bank.

Kürzlich erschien nun mit "Docks" das erste Album von Amanda Bergman. Eine weitläufige Folk-Platte mit Americana-Einschlägen, Bergmans anmutender Gesang scheint darauf im Schritt-Tempo zu reiten. Vanessa Wohlrath traf die Schwedin zum Interview.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Amanda Bergman / Falcons
Docks / INGRID
2.  Hajen / Scapegoat (Live)
Scapegoat (Live)
3.  Idiot Wind / Find The Rhythm In The Noise
Find The Rhythm In The Noise
4.  Amanda Bergman / Taxis
Docks / INGRID
5.  Amason / Kelly
Sky City / INGRID
6.  Amanda Bergman / Golden
Docks / INGRID
7.  Amanda Bergman / Flickering Lights
Docks / INGRID
8.  Here We Go Magic / Alone But Moving
A Different Ship / Secretly Canadian
9.  The Tallest Man On Earth / Fields Of Our Home
Dark Bird Is Home / Dead Oceans
10.  Amason / Paradis I Krisen
Flygplatsen / INGRID
11.  Amanda Bergman / Questions
Docks / INGRID
12.  Amanda Bergman / Blue Eyes
Docks / INGRID