Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kaleidoskop Braucht man Genres? (22.10.2018)

ByteFM: Kaleidoskop vom 22.10.2018

Ausgabe vom 22.10.2018: Braucht man Genres?

Irgendwo zwischen Shoegaze und Indiefolk, zwischen Psych und Elektronik und in den Grauzonen dazwischen wiederum ist das Kaleidoskop heute unterwegs, driftet von Künstler zu Künstler, ohne irgendwo Anker zu werfen. Ausgelöst wurde diese entspannte Haltung durch Songs von zum Beispiel Beth Orton, die erst mal bei Orbital und The Chemical Brothers in Elektronikmusik eintauchte und dann mit Folkigem verband, von Sam Amidon, der auf dem letzten Album den umgekehrten Weg ging, von David August und João Bispo, die Filmmusik schreiben zu Filmen, die es noch nicht gibt und von Alex Monk, der hauptberuflich Kunsttherapist ist und nebenher ebenso kathartische Gitarre spielt.

Wir befinden uns also in guten Händen und können einfach loslassen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Perfect Body / Fields
Perfect Body / Zac White 7” / Bubblewrap Collective
2.  Holygram / A Faction
Modern Cults / Cleopatra Records
3.  Beth Orton / Falling
Kidsticks / ANTI-
4.  Sam Amidon / Another One Gone
The Following Mountain / Nonesuch Records
5.  Of The Valley / Grace
Of The Valley / Backseat
6.  Dan Mangan / Cold In The Summer
7” / City Slang
7.  Laura Gibson / Domestication
7” / City Slang
8.  Sara Forslund / Gone
Summer Is Like A Swallow / KAIP
9.  Alex Monk / The Hill Of Many Colours
Come To Your Senses Old Devil / alexmonk.bandcamp.com
10.  Kurt Vile / Loading Zones
Bottle It In / Matador
11.  The Bevis Frond / Venom Drain
We’re Your Friends, Man / Fire
12.  João Bispo / Vertigens
A céu aberto quero sonhar-nos recomeços / elvalsdelconejo.bandcamp.com
13.  David August / 33Chants
D’ANGELO / PIAS