Sendungen

Kaleidoskop

ByteFM: Kaleidoskop

Wöchentlich | Montag 17 - 18 Uhr
Wiederholung: Wöchentlich | Dienstag 1 - 2 Uhr
Zweite Wiederholung: Wöchentlich | Sonntag 9 - 10 Uhr
In Kaleidoskop hört man das, was man durch ein Kaleidoskop sieht: Aus vielen kleinen Bausteinen verschiedener Farben entstehen immer wieder neue Muster und Stimmungen. Einiges kennt man schon, anderes entdeckt man zufällig neu.

Es wird Musik gespielt aus den Genres Indiepop, Indierock, Dance und auch Americana und vieles mehr dazwischen. Die Stücke sind oft aktuell, manchmal aus dem Archiv gekramt und abgerundet wird das Ganze mit Musik vieler ganz neuer Künstler. Meistens geht es tanzbar los in Kaleidoskop, dann wird kräftig gerockt und zum Ende entspannt. Dabei sollten mindestens so viele Glückshormone wie beim Sport erzeugt werden. Oftmals reisen wir an reale Orte oder auch fiktive und schräge.

Dazu gibt es selbstverständlich manches Wissenswertes oder auch Kurioses zu den Künstlern zu hören. Musik ist bunt und immer wieder anders.

Genres

Americana Britpop Elektro Neo-Folk Post-Punk Shoegaze

Kommentare

AlicePeters-Burns vor vier Wochen
Ich freue mich so sehr, wenn es gefällt, immer wieder! Vielen herzlichen Dank für Deine Nachricht!

radiollo vor vier Wochen
Ganz wunderbare Sendung! Ganz vielen Dank!

AlicePeters-Burns vor einem Monat
Hi Marco, Charlie Gabriel ist wirklich inspirierend - ein Leben für die Musik und jetzt erst sein Solodebut. Auch Whelligans neues Album bietet wieder viele schöne Momente. Freut mich, dass es Dir gefallen hat. Liebe Grüße, Alice

marco vor einem Monat
hallo alice, danke, für die feine Sendung:)...schon stark, das gebläse von charly gabriel, in dem alter. hochinteressant fand ich auch whelligan...spannende combo, der ich nachgehen werde. lg marco 🙋‍♂️

AlicePeters-Burns vor einem Monat
Hi Mushkin, bei Deinem Kommentar fühle ich mich jetzt vollgetankt mit Super verbleit (im besten Sinne, heißt, gehaltvoll) oder besser, viel Schokolade. Vielen lieben Dank! So genau hast Du zugehört, das wird mir ja dann fast peinlich, wenn ich denke, was ich manchmal für einen Unsinn verzapfe. Das Duett "Wheels (Happy Cyling)" kam übrigens von Eileen Gogan und Sean O'Hagan, die aber wirklich wunderbar zusammen passen. Merci für die Warnung - ich glaube meine Eddie Merckx Zeiten (die Erwähnung des Namens lässt ja schon Rückschlüsse auf mein Alter zu) sind lange vorbei. Keine Gefahr, denke ich, für Hund, Mitbürger*innen und moi, wenn ich durch die Gegend ächze:-) Aber ich werde es beherzigen. Liebe Grüße, Alice P.S. Und, ja, die Männer sind doch immer in der Überzahl, wenn es darum geht, die eigene Winzigkeit narzisstisch aufzublasen und das dann besonders brutal tun. Useless feckers, ich wünsch denen sonst was.

Mushkin vor einem Monat
Bestie Mensch? Bestie Mann würde ich angesichts vielen Abfu**s da draußen unbedingt ergänzen. Genau darum braucht es Tanksäulen wie Deine Sendung, an Tankstellen wie byte.fm. "Horizon" zum Einstieg wurde so schön groß zum Ende hin, dann das schönste Duett dieser Tage (so schön anmoderiert), Partner Look, "Wheels (Happy Cycling)" - wunderbar, eine Art Musikhimmel. Und jetzt kommt kein Witz: du moderierst den Song ab, mit Deiner Vorfreude auf die neue Radsaison, da hatte ich wenige Sekunden zuvor die Schlagzeile aus dem Polizeiticker gelesen "Hund auf Fahrbahn - Radfahrerin schwer verletzt" ... Also pass gut auf! ;)

AlicePeters-Burns vor 2 Monaten
Merci, lieber Marco! Schön, wenn die Nymphen und Feen etwas Kurzweil bieten konnten.

marco vor 2 Monaten
Danke, liebe Alice. Es war wieder weltklasse :-) i like it !!!

AlicePeters-Burns vor 2 Monaten
Der Dank für's Lauschen geht an Dich zurück, lieber Marco:-)

marco vor 2 Monaten
danke liebe alice...:-)

AlicePeters-Burns vor 3 Monaten
Lieber Marco, danke Dir herzlich, hoffentlich bist Du nicht eingeschlummert:-)

marco vor 3 Monaten
liebe alice, danke für dieses wunderbare hörbuch...es war sooo schön 😀

AlicePeters-Burns vor 3 Monaten
Wenn meine Söhne gequält stöhnen: "Oh Gawd, das ist was für Dich, Mama! Hör mal". Dann ist das meist die beste Empfehlung:-) Freue mich sehr, Mushkin, dass Du den Kommentaren getrotzt hast und Dir den Hörgenuss nicht hast nehmen lassen. Und, ja, Blackford Hill haben wirklich interessante Sachen veröffenlticht. Wünsch Dir noch einen schönen Tag. LG, Alice

Mushkin vor 3 Monaten
Meine Tochter rief über den Flur, das wäre jetzt auch nicht besser [als Rupa - Aaj Shanibar, kurz zuvor im Magazin], während ich mich von Stück zu Stück und Geschichtchen zu Geschichtchen tragen ließ. Wunderbar! Vielen Dank auch für den Hinweis auf die interessante Blackford Hill-Compilation.

AlicePeters-Burns vor 4 Monaten
Lieber Marco, in diesen Zeiten braucht man die Musik auch mehr als je und ich bin sehr dankbar, dass die Musikschaffenden (wenn auch bestimmt nicht nur aus altruistischen Gründen) so viel Gutes mit uns teilen. Ich danke Dir herzlich für Deine Rückmeldung und freue mich immer sehr, wenn die Musik ankommt. Liebe Grüße, Alice

marco vor 4 Monaten
liebe alice, es war eine wunderbare sendung...danke...das schöne, in diesen zeiten ist; man kann schön der musik fröhnen, und dies, nochmal mehr bewusster, als sonst. ich liebe es...

AlicePeters-Burns vor 5 Monaten
Lieber Rudi, wie schön, dass es Dir gefallen hat! Zu Deiner Frage: Hm, tja, wie Kollegin Sandra Zettpunkt in Golden Glades schon feststellte, ist der Vinylboom zwar vor allem für die kleineren Labels und einzeln werkelnde Künstler*innen vorteilhaft, aber der Rohstoff ist knapp. Dazu kommen Pandemie und Brexit für UK Labels und natürlich dass die großen Player in der Musikszene nun auch die Schallplatte wiederentdeckt haben. Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt das Album digital und als CD. Auch toll gestaltete Kassetten gab es (vor allem in den USA groß im Kommen), aber die sind leider schon ausverkauft. Wünsche Dir ebenfalls ruhige Festtage und Lichtlein überall, Alice

ledirecteur vor 5 Monaten
Liebe Alice, das war wieder eine Ausgabe ganz nach meinem Geschmack. Und als Abschluss das famose „ Primrose Green“ von Ryley. Im Paket ein großes vorweihnachtliches Geschenk, ganz herzlichen Dank. Gibt es die wundervolle Eggs On Mars EP auch als Vinyl? Erholsame Feiertage wünscht Rudi

SonicReducer vor 5 Monaten
Hallo Alice, da lese ich gerade deine Antwort, gucke auf die Uhr und zackkkk: Es ist kurz vor 17.00 Uhr und eine neue Sendung von dir steht bevor. Wie cool ist das denn! Liebe Grüße zurück Christoph

AlicePeters-Burns vor 5 Monaten
Lieber Christoph, sehr gerne geschehen! Das hört sich nach einem wirklich guten Tagesbeginn an (ich meine jetzt eher den Adventsfrühstückstisch), aber mir hast Du gerade auch einen schönen Advent beschert, Danke Dir! Liebe Grüße, Alice

SonicReducer vor 5 Monaten
Sitze gerade am Adventsfrühstückstisch und höre deine Sendung. Danke für den schönen Start in den Tag. Christoph

AlicePeters-Burns vor 5 Monaten
Liebe Magrita, es freut mich sehr, dass es Dir gefallen hat. Dein Kommentar hallt auch hübsch warm nach x Liebe Grüße, Alice

Magrita vor 5 Monaten
Das war eine wunderschöne Sendung mit Nachhall ❤️🇩🇰

ByteFM_Office vor 6 Monaten
Hallo clicksound, danke für den Hinweis. Die Sendung kann jetzt nachgehört und dem November-Blues entgegengesteuert werden. Liebe Grüße aus der Redaktion!

clicksound vor 6 Monaten
... mmhh, scheint nicht im Archiv zu sein, erhalte Fehlermeldung. Brauche etwas gegen den November-Blues ;-).

AlicePeters-Burns vor 6 Monaten
Lieber Carsten, ich freue mich, dass Dir die Sendung gefallen hat, wenn es auch leider ein trauriger Anlass war. Im Byte FM Blog gibt es eine ausführliche Meldung zum Tode von Pat. Bin auch noch völlig erschüttert - es kam wirklich unerwartet. Morgens hat er sich noch entschuldigt für den Ausfall einer virtuellen Session und abends ist er wohl zum Glück friedlich eingeschlafen. Liebe Grüße, Alice

teufelauch vor 6 Monaten
Ja, kriegt man denn gar nix mehr mit? Gestorben? Großes Entsetzen wie damals bei Grant McLennan und Nils Koppruch. Schöne Sendung, LG Carsten

AlicePeters-Burns vor 7 Monaten
Liebe Marco, ganz lieben Dank! Hoffe, es war ein schönes Fest. LG, Alice

marco vor 7 Monaten
Liebe Alice, ich habe die Sendung gefeiert...Super !!! Danke Dir...LG Marco

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Lieber Seb, das ist ja auch nur möglich, weil Du Musik machst, Byte FM hörst und auch noch Freund von Byte FM bist. Sozusagen ein Triple Whammy - dafür danke! Und für das wunderschöne Album "Nothing Ever Stays The Same". Liebe Grüße, Alice x

Sebofredo vor 8 Monaten
Liebe Alice, was für eine Freude, zufällig mitzubekommen und live zu hören, dass einer meiner Songs bei Dir gespielt wird und vor allem: dass er Dir gefällt! Liebe Grüße, Seb (The Fisherman and his Soul) ❤️

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Oh merci, lieber Marco, für's Lauschen! Hoffe, Du hattest einen sonnigen Tag ohne Hamsterradrennen:-) LG Alice

marco vor 8 Monaten
Danke, liebe Alice...es war eine erstklassige Show :) LG Marco

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Auf der einen Seite die Musikschaffenden, die sich immer so lieb bedanken, aber eigentlich können wir ja nur Musikradio machen, weil die Musiker*innen kreativ sind. Auf der anderen die Hörerschaft: Wir machen für Euch Programm, aber das geht nur durch Euch. Auch ein wichtiges Zusammenspiel.

marco vor 8 Monaten
ein cooles Zusammenspiel :)

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Vielen Dank lieber Marco! Das freut mich sehr und inspiriert.

marco vor 8 Monaten
superschöne Sendung, danke liebe Alice :) LG Marco

AlicePeters-Burns vor 9 Monaten
Oh danke deercoffee, das klingt sehr schön! Hoffe, die Nachbarschaft hatte nichts dagegen.

deercoffee vor 9 Monaten
"Über Nacht ..." an einem Sommerabend auf dem Balkon gehört – wunderbar!

AlicePeters-Burns vor 9 Monaten
Lieber Jörg, ich glaube zwar, dass Du Dich auf die "Wunder, Geister..." Sendung beziehst, aber trotzdem bin ich hin und weg von Deiner Nachricht. Das spornt an! Ein dickes Dankeschön an Dich! Liebe Grüße, Alice

jaybee vor 9 Monaten
Liebe Alice, bin wier mal total hingerissen! Danke! Jörg

AlicePeters-Burns vor 11 Monaten
@tgrip: Das freut mich sehr! Danke Dir herzlich für's frühe Wachsein und Byte hören.

tgrip vor 11 Monaten
Richtig schöne Sonntagsmorgen Musik. Danke!

AlicePeters-Burns vor 11 Monaten
Hihi, genau das habe ich mich auch gefragt @mushkin! Ich kenne Jeffrey Silverstein auch erst seit dem vorletzten Album und war gleich angetan von seiner humorigen Americanaversion. Portland, das neue Nashville. Ich glaube, das ist ein Selbstläufer. Jede Menge Musiker*innen ziehen da halt hin. Have a lovely evening!

Mushkin vor 11 Monaten
Oha, interessant. Ob JS wohl schon viele dieser "Einsätze" (erlebt) hatte?!? Mir war der Künstler bis zu Deiner Sendung nicht bekannt. Und beim Nachhören und Nachlesen, poppte zudem auf, dass (auch) er aus Portland kommt. Und ich frage mich, wie schafft es diese Stadt nur, so dermaßen viele gute Musiker*innen zu beheimaten ... unglaublich. Schön. Ahoi!

AlicePeters-Burns vor 11 Monaten
Lieber Mushkin, danke Dir für's Zuhören, Freude dran haben und kommentieren. Bei Jeffrey Silversteins "Trip Sitter" dachte ich Naive natürlich an einen verantwortungsbewussten Reisebegleiter:-) Es ist aber der andere Trip gemeint und den Begriff "Trip Sitter" gibt es tatsächlich. Jeffrey Silverstein sagte zu dem Song Folgendes (sehr hübsches, wie ich finde): “A trip sitter is a sober person you trust to keep you safe while under the influence of a psychedelic. The goal is to ‘hold space’ – being physically, mentally and emotionally present without interfering or inserting yourself into someone’s experience. While making this song I thought often of close friends who have and continue to hold space for me, psychedelics aside. Folks whom I can sit in silence with comfortably for long stretches of time. I wondered if I’d done enough to return the favor. Here’s to holding more space for others in 2021.” Jeffrey Silverstein

Mushkin vor 11 Monaten
Bei Jeffrey Silberstein musste ich auch lächeln, sein wiegendes "Trip Sitter" ... so weich und mitnehmend. Schöne Sendung, vom ersten bis zum letzten Song.

AlicePeters-Burns vor einem Jahr
Lieber Rudi, da geht es mir an einem miesen Tag auch schon so viel besser, wenn ich Deine schöne Nachricht lese. Cory Hansons Album habe ich für mich schon als eines der Highlights des Jahres vorgemerkt, obwohl ich erst drei Stücke kenne. Quiet Marauder haben „The Gift“ via Bubblewrap Collective veröffentlicht, die aber ihrerseits hauptsächlich auf Bandcamp agieren. Dort findest Du sie. Liebe Grüße, Alice

ledirecteur vor einem Jahr
Liebe Alice, das war wieder ein wundervoll entspanntes Kaleidoskop zum Wohlfühlen, ein Song schöner als der andere. Die neue LP von Cory Hanson hab' gleich via bandcamp vorbestellt. Aber wo finde ich den gespielten Song von Quiet Marauder? Dankeschön! Rudi

AlicePeters-Burns vor einem Jahr
Lieber Rudi, ach, das ist so schön, so liebes Feedback zu bekommen! Ganz herzlichen Dank! Da macht das Zusammenstellen noch viel mehr Freude. Und es ist ein wunderbares Gefühl, gemeinsam zu hören und zu entspannen. Gleichzeitig habe ich festgestellt, dass ich blindes Huhn den falschen Text und Titel für die Sendung genommen hatte. Das hat das tolle Team aber gerade binnen von drei Sekunden korrigiert! Hörer*innen und Kolleg*innen, Ihr seid die Besten!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 23.05.2022

Ein Sonntag wie im Bilderbuch

Ein sonnenbeschienener, stinkfauler, genießerischer Tag - wie ein Sonntag - kann heute in einer Stunde Kaleidoskop durchlebt werden mit Kaffee, Vogelzwitschern und vielleicht noch einer Runde Ausgehen. All das geht mit …
Weiterlesen >
Ausgabe vom 16.05.2022

Klassiker, Sarah Records Klänge und Huskies

In Microdisneys Songs geht es oftmals um den Wohnort, Kleinstädte und das nach Hause zurückkehren, wobei sich Cathal Coughlan und Sean O’Hagan nie scheuten, sich mit der ursprünglichen Heimat Irland und der Bevölkerung …
Weiterlesen >
Ausgabe vom 09.05.2022

Cruisen in den Sonnenuntergang

Mike Gale kann ja gar nicht anders – er muss mehrere Male im Jahr Musik veröffentlichen, hält trotz des Überflusses eine hohe Qualität und stellt sich sogar stets neuen Anforderungen an sich selber. "Mañana Man" heißt s…
Weiterlesen >

Kommentare

AlicePeters-Burns vor vier Wochen
Ich freue mich so sehr, wenn es gefällt, immer wieder! Vielen herzlichen Dank für Deine Nachricht!

radiollo vor vier Wochen
Ganz wunderbare Sendung! Ganz vielen Dank!

AlicePeters-Burns vor einem Monat
Hi Marco, Charlie Gabriel ist wirklich inspirierend - ein Leben für die Musik und jetzt erst sein Solodebut. Auch Whelligans neues Album bietet wieder viele schöne Momente. Freut mich, dass es Dir gefallen hat. Liebe Grüße, Alice

marco vor einem Monat
hallo alice, danke, für die feine Sendung:)...schon stark, das gebläse von charly gabriel, in dem alter. hochinteressant fand ich auch whelligan...spannende combo, der ich nachgehen werde. lg marco 🙋‍♂️

AlicePeters-Burns vor einem Monat
Hi Mushkin, bei Deinem Kommentar fühle ich mich jetzt vollgetankt mit Super verbleit (im besten Sinne, heißt, gehaltvoll) oder besser, viel Schokolade. Vielen lieben Dank! So genau hast Du zugehört, das wird mir ja dann fast peinlich, wenn ich denke, was ich manchmal für einen Unsinn verzapfe. Das Duett "Wheels (Happy Cyling)" kam übrigens von Eileen Gogan und Sean O'Hagan, die aber wirklich wunderbar zusammen passen. Merci für die Warnung - ich glaube meine Eddie Merckx Zeiten (die Erwähnung des Namens lässt ja schon Rückschlüsse auf mein Alter zu) sind lange vorbei. Keine Gefahr, denke ich, für Hund, Mitbürger*innen und moi, wenn ich durch die Gegend ächze:-) Aber ich werde es beherzigen. Liebe Grüße, Alice P.S. Und, ja, die Männer sind doch immer in der Überzahl, wenn es darum geht, die eigene Winzigkeit narzisstisch aufzublasen und das dann besonders brutal tun. Useless feckers, ich wünsch denen sonst was.

Mushkin vor einem Monat
Bestie Mensch? Bestie Mann würde ich angesichts vielen Abfu**s da draußen unbedingt ergänzen. Genau darum braucht es Tanksäulen wie Deine Sendung, an Tankstellen wie byte.fm. "Horizon" zum Einstieg wurde so schön groß zum Ende hin, dann das schönste Duett dieser Tage (so schön anmoderiert), Partner Look, "Wheels (Happy Cycling)" - wunderbar, eine Art Musikhimmel. Und jetzt kommt kein Witz: du moderierst den Song ab, mit Deiner Vorfreude auf die neue Radsaison, da hatte ich wenige Sekunden zuvor die Schlagzeile aus dem Polizeiticker gelesen "Hund auf Fahrbahn - Radfahrerin schwer verletzt" ... Also pass gut auf! ;)

AlicePeters-Burns vor 2 Monaten
Merci, lieber Marco! Schön, wenn die Nymphen und Feen etwas Kurzweil bieten konnten.

marco vor 2 Monaten
Danke, liebe Alice. Es war wieder weltklasse :-) i like it !!!

AlicePeters-Burns vor 2 Monaten
Der Dank für's Lauschen geht an Dich zurück, lieber Marco:-)

marco vor 2 Monaten
danke liebe alice...:-)

AlicePeters-Burns vor 3 Monaten
Lieber Marco, danke Dir herzlich, hoffentlich bist Du nicht eingeschlummert:-)

marco vor 3 Monaten
liebe alice, danke für dieses wunderbare hörbuch...es war sooo schön 😀

AlicePeters-Burns vor 3 Monaten
Wenn meine Söhne gequält stöhnen: "Oh Gawd, das ist was für Dich, Mama! Hör mal". Dann ist das meist die beste Empfehlung:-) Freue mich sehr, Mushkin, dass Du den Kommentaren getrotzt hast und Dir den Hörgenuss nicht hast nehmen lassen. Und, ja, Blackford Hill haben wirklich interessante Sachen veröffenlticht. Wünsch Dir noch einen schönen Tag. LG, Alice

Mushkin vor 3 Monaten
Meine Tochter rief über den Flur, das wäre jetzt auch nicht besser [als Rupa - Aaj Shanibar, kurz zuvor im Magazin], während ich mich von Stück zu Stück und Geschichtchen zu Geschichtchen tragen ließ. Wunderbar! Vielen Dank auch für den Hinweis auf die interessante Blackford Hill-Compilation.

AlicePeters-Burns vor 4 Monaten
Lieber Marco, in diesen Zeiten braucht man die Musik auch mehr als je und ich bin sehr dankbar, dass die Musikschaffenden (wenn auch bestimmt nicht nur aus altruistischen Gründen) so viel Gutes mit uns teilen. Ich danke Dir herzlich für Deine Rückmeldung und freue mich immer sehr, wenn die Musik ankommt. Liebe Grüße, Alice

marco vor 4 Monaten
liebe alice, es war eine wunderbare sendung...danke...das schöne, in diesen zeiten ist; man kann schön der musik fröhnen, und dies, nochmal mehr bewusster, als sonst. ich liebe es...

AlicePeters-Burns vor 5 Monaten
Lieber Rudi, wie schön, dass es Dir gefallen hat! Zu Deiner Frage: Hm, tja, wie Kollegin Sandra Zettpunkt in Golden Glades schon feststellte, ist der Vinylboom zwar vor allem für die kleineren Labels und einzeln werkelnde Künstler*innen vorteilhaft, aber der Rohstoff ist knapp. Dazu kommen Pandemie und Brexit für UK Labels und natürlich dass die großen Player in der Musikszene nun auch die Schallplatte wiederentdeckt haben. Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt das Album digital und als CD. Auch toll gestaltete Kassetten gab es (vor allem in den USA groß im Kommen), aber die sind leider schon ausverkauft. Wünsche Dir ebenfalls ruhige Festtage und Lichtlein überall, Alice

ledirecteur vor 5 Monaten
Liebe Alice, das war wieder eine Ausgabe ganz nach meinem Geschmack. Und als Abschluss das famose „ Primrose Green“ von Ryley. Im Paket ein großes vorweihnachtliches Geschenk, ganz herzlichen Dank. Gibt es die wundervolle Eggs On Mars EP auch als Vinyl? Erholsame Feiertage wünscht Rudi

SonicReducer vor 5 Monaten
Hallo Alice, da lese ich gerade deine Antwort, gucke auf die Uhr und zackkkk: Es ist kurz vor 17.00 Uhr und eine neue Sendung von dir steht bevor. Wie cool ist das denn! Liebe Grüße zurück Christoph

AlicePeters-Burns vor 5 Monaten
Lieber Christoph, sehr gerne geschehen! Das hört sich nach einem wirklich guten Tagesbeginn an (ich meine jetzt eher den Adventsfrühstückstisch), aber mir hast Du gerade auch einen schönen Advent beschert, Danke Dir! Liebe Grüße, Alice

SonicReducer vor 5 Monaten
Sitze gerade am Adventsfrühstückstisch und höre deine Sendung. Danke für den schönen Start in den Tag. Christoph

AlicePeters-Burns vor 5 Monaten
Liebe Magrita, es freut mich sehr, dass es Dir gefallen hat. Dein Kommentar hallt auch hübsch warm nach x Liebe Grüße, Alice

Magrita vor 5 Monaten
Das war eine wunderschöne Sendung mit Nachhall ❤️🇩🇰

ByteFM_Office vor 6 Monaten
Hallo clicksound, danke für den Hinweis. Die Sendung kann jetzt nachgehört und dem November-Blues entgegengesteuert werden. Liebe Grüße aus der Redaktion!

clicksound vor 6 Monaten
... mmhh, scheint nicht im Archiv zu sein, erhalte Fehlermeldung. Brauche etwas gegen den November-Blues ;-).

AlicePeters-Burns vor 6 Monaten
Lieber Carsten, ich freue mich, dass Dir die Sendung gefallen hat, wenn es auch leider ein trauriger Anlass war. Im Byte FM Blog gibt es eine ausführliche Meldung zum Tode von Pat. Bin auch noch völlig erschüttert - es kam wirklich unerwartet. Morgens hat er sich noch entschuldigt für den Ausfall einer virtuellen Session und abends ist er wohl zum Glück friedlich eingeschlafen. Liebe Grüße, Alice

teufelauch vor 6 Monaten
Ja, kriegt man denn gar nix mehr mit? Gestorben? Großes Entsetzen wie damals bei Grant McLennan und Nils Koppruch. Schöne Sendung, LG Carsten

AlicePeters-Burns vor 7 Monaten
Liebe Marco, ganz lieben Dank! Hoffe, es war ein schönes Fest. LG, Alice

marco vor 7 Monaten
Liebe Alice, ich habe die Sendung gefeiert...Super !!! Danke Dir...LG Marco

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Lieber Seb, das ist ja auch nur möglich, weil Du Musik machst, Byte FM hörst und auch noch Freund von Byte FM bist. Sozusagen ein Triple Whammy - dafür danke! Und für das wunderschöne Album "Nothing Ever Stays The Same". Liebe Grüße, Alice x

Sebofredo vor 8 Monaten
Liebe Alice, was für eine Freude, zufällig mitzubekommen und live zu hören, dass einer meiner Songs bei Dir gespielt wird und vor allem: dass er Dir gefällt! Liebe Grüße, Seb (The Fisherman and his Soul) ❤️

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Oh merci, lieber Marco, für's Lauschen! Hoffe, Du hattest einen sonnigen Tag ohne Hamsterradrennen:-) LG Alice

marco vor 8 Monaten
Danke, liebe Alice...es war eine erstklassige Show :) LG Marco

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Auf der einen Seite die Musikschaffenden, die sich immer so lieb bedanken, aber eigentlich können wir ja nur Musikradio machen, weil die Musiker*innen kreativ sind. Auf der anderen die Hörerschaft: Wir machen für Euch Programm, aber das geht nur durch Euch. Auch ein wichtiges Zusammenspiel.

marco vor 8 Monaten
ein cooles Zusammenspiel :)

AlicePeters-Burns vor 8 Monaten
Vielen Dank lieber Marco! Das freut mich sehr und inspiriert.

marco vor 8 Monaten
superschöne Sendung, danke liebe Alice :) LG Marco

AlicePeters-Burns vor 9 Monaten
Oh danke deercoffee, das klingt sehr schön! Hoffe, die Nachbarschaft hatte nichts dagegen.

deercoffee vor 9 Monaten
"Über Nacht ..." an einem Sommerabend auf dem Balkon gehört – wunderbar!

AlicePeters-Burns vor 9 Monaten
Lieber Jörg, ich glaube zwar, dass Du Dich auf die "Wunder, Geister..." Sendung beziehst, aber trotzdem bin ich hin und weg von Deiner Nachricht. Das spornt an! Ein dickes Dankeschön an Dich! Liebe Grüße, Alice

jaybee vor 9 Monaten
Liebe Alice, bin wier mal total hingerissen! Danke! Jörg

AlicePeters-Burns vor 11 Monaten
@tgrip: Das freut mich sehr! Danke Dir herzlich für's frühe Wachsein und Byte hören.

tgrip vor 11 Monaten
Richtig schöne Sonntagsmorgen Musik. Danke!

AlicePeters-Burns vor 11 Monaten
Hihi, genau das habe ich mich auch gefragt @mushkin! Ich kenne Jeffrey Silverstein auch erst seit dem vorletzten Album und war gleich angetan von seiner humorigen Americanaversion. Portland, das neue Nashville. Ich glaube, das ist ein Selbstläufer. Jede Menge Musiker*innen ziehen da halt hin. Have a lovely evening!

Mushkin vor 11 Monaten
Oha, interessant. Ob JS wohl schon viele dieser "Einsätze" (erlebt) hatte?!? Mir war der Künstler bis zu Deiner Sendung nicht bekannt. Und beim Nachhören und Nachlesen, poppte zudem auf, dass (auch) er aus Portland kommt. Und ich frage mich, wie schafft es diese Stadt nur, so dermaßen viele gute Musiker*innen zu beheimaten ... unglaublich. Schön. Ahoi!

AlicePeters-Burns vor 11 Monaten
Lieber Mushkin, danke Dir für's Zuhören, Freude dran haben und kommentieren. Bei Jeffrey Silversteins "Trip Sitter" dachte ich Naive natürlich an einen verantwortungsbewussten Reisebegleiter:-) Es ist aber der andere Trip gemeint und den Begriff "Trip Sitter" gibt es tatsächlich. Jeffrey Silverstein sagte zu dem Song Folgendes (sehr hübsches, wie ich finde): “A trip sitter is a sober person you trust to keep you safe while under the influence of a psychedelic. The goal is to ‘hold space’ – being physically, mentally and emotionally present without interfering or inserting yourself into someone’s experience. While making this song I thought often of close friends who have and continue to hold space for me, psychedelics aside. Folks whom I can sit in silence with comfortably for long stretches of time. I wondered if I’d done enough to return the favor. Here’s to holding more space for others in 2021.” Jeffrey Silverstein

Mushkin vor 11 Monaten
Bei Jeffrey Silberstein musste ich auch lächeln, sein wiegendes "Trip Sitter" ... so weich und mitnehmend. Schöne Sendung, vom ersten bis zum letzten Song.

AlicePeters-Burns vor einem Jahr
Lieber Rudi, da geht es mir an einem miesen Tag auch schon so viel besser, wenn ich Deine schöne Nachricht lese. Cory Hansons Album habe ich für mich schon als eines der Highlights des Jahres vorgemerkt, obwohl ich erst drei Stücke kenne. Quiet Marauder haben „The Gift“ via Bubblewrap Collective veröffentlicht, die aber ihrerseits hauptsächlich auf Bandcamp agieren. Dort findest Du sie. Liebe Grüße, Alice

ledirecteur vor einem Jahr
Liebe Alice, das war wieder ein wundervoll entspanntes Kaleidoskop zum Wohlfühlen, ein Song schöner als der andere. Die neue LP von Cory Hanson hab' gleich via bandcamp vorbestellt. Aber wo finde ich den gespielten Song von Quiet Marauder? Dankeschön! Rudi

AlicePeters-Burns vor einem Jahr
Lieber Rudi, ach, das ist so schön, so liebes Feedback zu bekommen! Ganz herzlichen Dank! Da macht das Zusammenstellen noch viel mehr Freude. Und es ist ein wunderbares Gefühl, gemeinsam zu hören und zu entspannen. Gleichzeitig habe ich festgestellt, dass ich blindes Huhn den falschen Text und Titel für die Sendung genommen hatte. Das hat das tolle Team aber gerade binnen von drei Sekunden korrigiert! Hörer*innen und Kolleg*innen, Ihr seid die Besten!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.