Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why 06.04.2010

ByteFM: Me Myself & Why vom 06.04.2010

Ausgabe vom 06.04.2010:

How German Is It?

Dass Deutsche englisch singen ist nichts Neues. Aber wie klingt Deutsch in den Ohren von Anglosaxen? Und wie in ihren Mündern? Me Myself and Why spielt eine Stunde lang Musik mit eigenartigen Variationen unserer Muttersprache.

Mit Woodpigeon, Panzerballett, Pascale Comelade, Brasilian Girls, Friedrich Gulda, Barbara Morgenstern, Chihei Hatakeyama und den Beatles, die garantiert nicht "Sie liebt dich" oder "Komm gib mir deine Hand" spielen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Woodpigeon / The Street Noise Gave You Away
Stadt Muzikanten / 1-2-3-4 Go
2.  Panzerballett / Ein Bißchen Frieden
Hart Genossen / act
3.  Panzerballett / Mein Teil
Hart Genossen / act
4.  The Beatles / Gilly Gilly Ossenfeffer Katzenellenbogen
Artifacts / EMI
5.  The Beatles / Get Back
Artifacts / EMI
6.  Jefferson Airplane / Never Argue With A German
Bark
7.  Chihei Hatakeyama / Towards A Quiet March
Minima Moralia / Kranky
8.  Barbara Morgenstern / Für Luise
Bm / Monika
9.  Friedrich Gulda / Andererseits
Donau So Blue / MPS
10.  Les Sauterelles / Forget It All
Swiss Beat Generation / Jaxx Records
11.  Brazilian Girls / Die Gedanken Sind Frei
Brazilian Girls / Verve
13.  Brazilian Girls / Never Met A German
Talk To La Bomb / Verve
14.  Pascale Comelade / September Song
The No Dancing / Because
15.  Peter Michael Hamel / Baliava
Hamel / Celestial Harmonies