Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
Zurück

Stunk und Schmu

ByteFM: Stunk und Schmu vom 16.07.2013

Sendung vom 16.07.2013

Stunk und Schmu aus des Sommers Füllhorn:

Popzarte Wegweiser hat Maps aufgestellt, zwischen Psychedelic-Himmel und Rockhölle schillern Bosnian Rainbows und Tokyo Sex Destruction packen mit ihrem aktuellen Album "Sagittarius" teuflischen Garage, Soul und Glam-Punk aus.
Hinter Salvia Plath steckt feministischer Schmu mit Augenzwinkern und Woog Riots kündigen ihr neustes Werk programmatisch als "From Lo-Fi To Disco" an.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Maps / This Summer
Vicissitude / Mute
2.  Bosnian Rainbows / Red
Bosnian Rainbows / Clouds Hill
3.  Bosnian Rainbows / I Cry For You
Bosnian Rainbows / Clouds Hill
4.  Tokyo Sex Destruction / Sagittarius
Sagittarius / BCore Disc
5.  Bosnian Rainbows / The Eye Fell In Love
Bosnian Rainbows / Clouds Hill
6.  Tokyo Sex Destruction / Gime Something To Believe In
Sagittarius / BCore Disc
7.  Woog Riots / From Lo-Fi To Disco!
From Lo-Fi To Disco! / From Lo-Fi To Disco!
8.  About Group / Love Because
Between The Walls / Domino
9.  Salvia Plath / Bardo States
The Bardo Story / Domino
10.  Tokyo Sex Destruction / When Those Times Are Coming Back (It Could Be Painful For Your Heart)
Sagittarius / BCore Disc
11.  Astrid / Crying Boy
Play Dead / Fantastic Plastic
12.  Maps / Adjusted To The Darkness
Vicissitude / Mute

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
blatnoyd vor einem Jahr
Beste Sendung auf dem Sender!
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.
ByteFM: Stunk und Schmu vom 16.07.2013
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle vier Wochen | Montag 22 - 23 Uhr

Stunk & Schmu – eigentlich bedeutet das jiddische Wort "Schmu" kleiner Verrat, leichter Betrug, Schummelei. Es muss nicht immer geschummelt sein, oft lässt sich mit Tönen ganz unverblümt Stunk machen.

Andererseits lebt so manche Musik vom Tricksen, sei es auf technischer oder emotionaler Ebene, elegant oder roh, laut oder leise. Protestsong und Schmuseballade, Beatgewitter und Datengeflüster, Bollywood und Minimal Music, vor dem Blues ist nach dem Pop ist mittendrin ist außen vor. Reibung ist überall.

Ob es kitzelt oder auch mal weh tut, sei dem Hörer keck und kundig an Ohr und Herz gelegt.


Wenn Ihr Anregungen, Lob/Kritik oder Nachfragen habt zu Stunk und Schmu, könnt Ihr mir hier gerne schreiben.

Kontakt: stunkundschmu[at]byte.fm

Genres:
Ambient, Avantgarde, Bass, Beat, Chanson, Clicks & Cuts, Deep House, Diskurspop, Easy Listening, Elektro, Elektronika, Experimental, Folk, House, Indie, Jazz, Krautrock, Noise, Pop, Singer-Songwriter, Soul, Soundtrack, Techno



Alle Sendungstermine