Sendungen

Trail Of Songs Turnstiles

ByteFM: Trail Of Songs vom 29.03.2023

Ausgabe vom 29.03.2023: Turnstiles

Die heutige Tour beginnt in Brooklyn, New York – auch wenn Dougie Poole eher so klingt, als tummle er sich im Umfeld des alternativen Country einige hundert Meilen südlich. Auch Matt Pond lebt heute im Großraum New York. Mit „The Natural Lines“ hat er sich und sein Songschaffen neu aufgestellt. Die Hawk-Poets Guild aus England verwebt spielerisch Eigenes mit frisch aufgebürsteten Folk-Traditionals. Bei Folk- und Blues-Altmeister Eric Bibb steht alles im Zeichen eines vereinenden Spirit zwischen Geschichtsbewusstsein und dem heutigen Miteinander. Aktuelle Reverenzen an Neil Young dienen als Drehkreuz zu einer intensiven Etappe mit Christian Kjellvander und der Gruppe Tonbruket aus Schweden. Zum Ausklang sinniert die texanische Band Of Heathens über das, was wir im Leben weitergeben.

Kommentare

tomwaits vor 11 Monaten
toll, hörenswert, stimmig, mit sogwirkung - danke, arne!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Dougie Poole / Nothing On This Earth Can Make Me Smile
The Rainbow Wheel Of Death / Wharf Cat Records
2.  Dougie Poole / The Rainbow Wheel Of Death
The Rainbow Wheel Of Death / Wharf Cat Records
3.  The Natural Lines / Mahwah
The Natural Lines / Bella Union
4.  Kaiser Quartet / Open Strings
Empire / PIAS
5.  Hawk-Poets Guild / Something To Love Me
Blackletter Garland / OLI Records
6.  Hawk-Poets Guild / Hemp & Flax
Blackletter Garland / OLI Records
7.  Eric Bibb / 500 Miles
Ridin‘ / Repute Records Dixiefrog
8.  Eric Bibb / Family
Ridin‘ / Repute Records Dixiefrog
9.  Eric Bibb / Hold The Line
Ridin‘ / Repute Records Dixiefrog
10.  Jens Thomas / Sleeping In The Eye Of The Storm
Neil Young Collage / O-Tone Music
11.  Kerri Powers / For The Turnstiles
Words On The Wind / Must Have Music
12.  Kjellvandertonbruket / Yellow Painted Feather Tip
Fossils / Startracks
13.  Banda Blondeau / Incanto
Banda Blondeau / Felmay
14.  The Band Of Heathens / All That Remains
Simple Things / BOH Records