Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Yes, Indeed!


Jeden 3. Samstag 12 - 13 Uhr

Was für ein verpöntes Wort. “Indie“. Ein Allgemeinplatz. Ein Schwammiges Etwas. Ein großes Fragezeichen. Indie ist alles und nichts. Kaum ein Genre gibt sich wandlungsfähiger und unbeständiger. Ständig erfindet es sich neu, kickt die herkömmlichen Erkennungsmerkmale raus und lädt anschließend zum fröhlichen Relaunch.

In Yes, Indeed! spürt Henrike Möller den verschiedenen Lebensabschnitten von Indie auf, zeigt aktuelle Tendenzen und vergangene Trends. Beim einen Mal wird’s gitarrenlastig und krachig, beim anderen Mal synthiereich und verträumt. Facettenreichtum ist auf jeden Fall vorprogrammiert - schließlich geht’s hier um Indie.


Genres:
Britpop, Hamburger Schule, Indie, New Wave, Pop, Post-Punk, Post-Rock, Rock, Shoegaze, Singer-Songwriter


Sendung vom 21.01.2017

Große und kleine Namen
Um zwei Künstler kam man in der letzten Woche nicht drum herum: The XX und SOHN. Warum beide die Anerkennung, die sie für ihre neuen Alben bekommen, verdient haben, wird eines der Themen der heutigen "Yes, Indeed!"-Sendung sein. Zusätzlich werden talentierte Newcomer aus Finnland, Holland, England, der Schweiz und Deutschland eine Rolle spielen. Es darf eine musikalisch vielseitige Stunde erwartet werden zwischen Apocalypse-Pop, Post-Rock, Punk-Pop und Post-Dubstep.



1.  The XX / Violent Noise
I See You / Youngturks Recordings
2.  Lowly / Deer Eyes
Heba / Bella Union / [PIAS] Cooperative
3.  Deep Throat Choir / Be Ok
Be Ok / Bella Union / [PIAS] Cooperative)
4.  SOHN / Hard Liquor
Rennen / 4AD
5.  Diet Cig / Tummy Ache
Swear I’m Good At This / Frenchkiss Records / The Orchard
6.  Thomas Azier / Talk To Me
- / Universal
7.  Jaakko Aukusti / Mountain
Mountain / VILD Recordings / Cargo Records
8.  Tom Walker / Play Dead
- / Relentless Records
9.  Ivory Clay / Whatever There Was
Doubt / Unique Records
10.  Serafyn / Good Thing
Foam / Soulfood/Believe
11.  Cage The Elephant / Cold Cold Cold
Tell Me I’m Pretty / RCA Records Label
12.  Klangstof / We Are Your Receiver
Close Eyes To Exit / Mind Of A Genius / Warner
13.  Talisco / A Kiss From L.A.
Capitol Vision / Virgin


moniac vor einem Jahr
Danke für den Tipp auf Jain / Makeba! Höre ich rauf und runter. VG

marco vor einem Jahr
Yessss...sehr sehr geile Sendung. Thank you, Henrike :)

1958nichaels vor 2 Jahren
Ja, ist denn heut schon Weihnachten: Auf jeden Fall eine Super-Sendung!!!

rath.thomas@gmx.de vor 2 Jahren
Wieder einmal sehr spannend!

rath.thomas@gmx.de vor 2 Jahren
Ein Mix, der Spaß macht. Danke!
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.