ByteFM Session #288: Jaakko Eino Kalevi

Foto von Jaakko Eino Kalevi

Jaakko Eino Kalevi im ByteFM Studio

Jaakko Eino Kalevi macht lieber Musik, als darüber zu reden. So wortkarg sich der gebürtige Finne und Wahlberliner in seinen seltenen Interviews gibt, so produktiv ist er auch. Wie viele Alben er bislang veröffentlicht hat, kann selbst der Musiker nicht auf Anhieb sagen. Es käme darauf an, wie man zähle, verriet Kalevi im ByteFM Magazin. Man könne etwa auch eine Compilation mit Geburtstagsliedern dazuzählen, die er vor einigen Jahren für einen Freund zusammengestellt und anschließend verkauft hat.

Kalevis aktuelles Album, das im Oktober 2018 erschienen ist, trägt den Titel „Out Of Touch“. Dieser Titel spiegelt aber keineswegs die Lebenssituation des Finnen wider. Wenn es danach ginge, müsste es „Online“ heißen, so Kalevi. Genau wie bei seinen Texten mag er es aber, dass seine HörerInnen über den Titel reflektieren und eine eigene Bedeutung finden können.

Im ByteFM Studio spielte Jaakko Eino Kalevi gemeinsam mit seiner Bassistin und Backgroundsängerin Jelena Mirčeta den Song „China Eddie“.

Das komplette Interview mit Jaakko Eino Kalevi im ByteFM Magazin vom 21. März 2019 können Mitglieder im Förderverein „Freunde von ByteFM“ in unserem Archiv nachhören.

Hört Euch „China Eddie“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Neu im ByteFM Shop: Weihnachtskugel und Tasse
    Passend zur kalten Jahreszeit gibt's zwei neue Produkte in unserem Shop: die ByteFM Tasse für heiße Getränke und die matt-schimmernde Weihnachtskugel für besinnliche Muggelichkeit in Eurem Zuhause....
  • Neu im ByteFM Shop: Digitalradio Albrecht DR 490 (Verlosung)
    Mit dem Digitalradio Albrecht DR 490 könnt Ihr über 25.000 Radiosender weltweit per WLAN, DAB+ oder UKW empfangen und seid mit nur einem Knopfdruck bei ByteFM. Wir verlosen drei der Geräte unter allen neuen Mitgliedern unseres Fördervereins....
  • ByteFM Session #321: Wargirl
    Wargirl spielen eine wilde Mischung aus Stax-Soul, Afrobeat, Punk, R&B und Surf-Rock. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.