ByteFM Session #302: Wayne Graham

Pressefoto von Kenny und Hayden Miles alias Wayne Graham

Die Brüder Kenny und Hayden Miles alias Wayne Graham

Mit ihrer charmanten Mischung aus Folk, Country und Americana reisen Wayne Graham erfolgreich über die europäischen Bühnen. In ihrer Heimatstadt hingegen haben sie kaum Fans. In der Gegend mit der (wissenschaftlich untersucht) niedrigsten Lebensqualität der Vereinigten Staaten, wo sich nach wie vor viel um Familie, harte Arbeit und regelmäßige Kirchengänge dreht, ist Musik zwar ein großes Thema, aber den Geschmack der BewohnerInnen von Whitesburg, Kentucky scheinen die Brüder Hayden und Kenny Miles nicht so richtig zu treffen.

Wie der aussieht, das erzählten die beiden Michael Hager im ByteFM Interview: „In Whitesburg gibt es nur Extreme. Es gibt dort eine große Punk-Community und unsere Musik ist nicht heavy genug, um für Punk-Fans interessant zu sein aber gleichzeitig auch nicht ‚Old-time‘ genug um von Leuten gemocht zu werden, die auf traditionelle Musik stehen.“ Eine kleine Kostprobe ihrer Musik, die in Whitesburg nirgendwo so richtig hineinpasst, gab Kenny Miles von Wayne Graham im Treppenhaus unseres Bunkers, wo er die B-Seite „How Long Will You Be In Town?“ auf der Akustikgitarre spielte.

Das komplette Interview im ByteFM Magazin vom 19. Juni 2019 können Mitglieder des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ in unserem Archiv nachhören.

Hört und seht Euch die ByteFM Session von Wayne Graham hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die R&B-Künstlerin Tiffany Majette. Symbolisches Wetter ist der metaphorische Hintergrund eihres Breakup-Songs „Lightning“ .
    In Orion Suns R&B-Song „Lightning“ prägt symbolisches Wetter die Atmosphäre. Die einfühlsame Trennungsminiatur der Künstlerin aus Philadelphia ist heute unser Track des Tages....
  • ByteFM Session #321: Wargirl
    Wargirl spielen eine wilde Mischung aus Stax-Soul, Afrobeat, Punk, R&B und Surf-Rock. ...
  • ByteFM Session #320: Evelinn Trouble
    Im Zürcher Underground führt kein Weg an Evelinn Trouble vorbei. Die Schweizer Musikerin hat uns im ByteFM Magazin besucht und den Standard „I Cover The Waterfront“ performt....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.