20 Jahre und 200 Ausgaben VISIONS

Von ByteFM Redaktion, 27. Oktober 2009

Was 1990 als kleines Fanzine mit einer Auflage von 300 Exemplaren startete, ist rund 20 Jahre später mit monatlich über 35.000 verkauften Ausgaben zu einer festen Größe unter den deutschen Musikzeitschriften geworden.

Als Michael Lohrmann, 38, die ersten kopierten Fanzines für 3,50 DM verkaufte und das Titelblatt mit Phrasen wie „with Killer-Poster!!!“ beschrieb, ahnte er vermutlich nicht, dass er 2009 immernoch Herausgeber der gleichen Zeitung sein sollte.
„Auch 19 Jahre nach der Gründung behaupten wir unsere Unabhängigkeit – in publizistischer wie inhaltlicher Hinsicht. Weder unterstehen wir dem Diktat eines artfremden Großverlags noch setzen wir uns redaktionelle Grenzen“, so Chefredakteur Dennis Plauk.

Die VISIONS gilt als das führende deutsche Musikmagazin für alternative Rockmusik. Die Zeitung erscheint monatlich inklusive CD. Neben der Verlagsarbeit initiierte Lohrmann bereits 1994 die so genannten VISIONS Partys, bei denen Bands aus dem musikalischen Spektrum des Blatts auftreten und im Anschluss von DJs unterstützt werden.
Die Veranstaltungsreihe, die mitlerweile deutschlandweit stattfindet, hat sich bis heute etabliert.

Neben dem eigentlichen Magazin veröffentlicht der Verlag seit 1999 den „Festivalplaner“, der mit einer Auflage von 500.000 Exemplaren der auflagenstärkste Musiktitel Deutschlands ist, sowie das einzige Interview-Magazin Eurpas „GALORE“, das Persönlichkeiten aus Kultur und Gesellschaft vorstellt.

Am 28.10. erscheint die 200. Ausgabe der VISIONS. Im Rahmen dieses Jubiläums und des 20 jährigen Bestehens der Zeitung findet vom 28.10. bis zum 01.11. in Dortmund ein Jubiläumsevent statt.
Präsentiert von ByteFM holt VISIONS große Namen auf kleine Bühnen. Was am Mittwoch, 28.10., mit einem Grand Hotel van Cleef-Abend mit Kettcar und Thees Uhlmann im Domicil beginnt und mit Dredg im Konzerthaus endet, entwickelt sich im Laufe des Wochenendes zu einem eindrucksvollen Treffen der who is who der nationalen und internationalen alternative-rock Szene.

Mit dabei u.a. The Hives, Editors, Madsen, Robocop Kraus und Get Well Soon, um nur einige zu nennen.
Das komplette Programm findet ihr hier. Tickets für die Events hier.

Einen schönen Überblick der 200 VISIONS-Cover hat der Westen zusammengestellt.

Heute ab 16 Uhr gibt es ein TourKalender Spezial mit Klaus Walter und Herausgeber Michael Lohrmann.

Außerdem verlosen wir an dieser Stelle 3 VISIONS Probeabos. Ein Probeabo gilt 3 Monate.
Schreibt einfach einen Kommentar, warum Ihr für das Abo prädestiniert seid! Vergesst nicht Eure Mailadresse anzugeben.

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

0 Kommentare
  1. posted by
    sören
    Okt 27, 2009 Reply

    Ich hatte die Visions von ca. 2000 – 2003 im Abo. Höchste Zeit mal wieder reinzuschauen. Schönen Gruß… Sören

  2. posted by
    Johnny
    Okt 27, 2009 Reply

    herzlichen Glückwunsch, ich spiele gitarre und mich interessiert alles über coole bands.

    viele Grüße Johnny

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert