Lykke Li kündigt neues Album „Eyeye“ an

Bild der schwedischen Musikerin Lykke Li, die ein neues Album namens „Eyeye“ angekündigt hat.

Hat ihre neue Platte im Schlafzimmer aufgenommen: Lykke Li (Foto: Theo Lindquist)

Lykke Li hat ein neues Album namens „Eyeye“ angekündigt. Unmittelbar vorausgegangen war die Single „No Hotel“. Bei der Platte handelt es sich um ein audiovisuelles Album. Die Ankündigung wird jedenfalls von einem Video-Clip begleitet, der schon einmal einen Vorgeschmack auf das gibt, was noch kommt. Für „Eyeye“ hat Lykke Li mit Björn Yttling zusammengearbeitet, der auch schon an ihrem 2014er Album „I Never Learn“ mitgewirkt hat. Den neuen Longplayer hat die schwedische Singer-Songwriterin in ihrem Schlafzimmer in Los Angeles aufgenommen.

Für die mit 16-mm-Film realisierte visuelle Komponente von „Eyeye“ zeichnet Theo Lindquist verantwortlich. „Wir wollten die Schönheit und Erhabenheit eines dreistündigen europäischen Arthouse-Films einfangen und gleichzeitig etwas schaffen, das in den modernen Medien heimisch ist“, so Lykke Li. Konzeptuell hat das Ganze auch einen medienkritischen Subtext. So sei es die Absicht, „die volle Wirkung eines Films in 60 Sekunden auf einem Telefonbildschirm zu liefern, wo die meisten unserer emotionalen Erfahrungen jetzt ohnehin stattfinden“. Begleitet wird die Musik von insgesamt sieben gefilmten Loops, die eine größere, zusammenhängende Erzählung bilden.

Artwork des neuen Albums von Lykke Li - „Eyeye“.

Lykke Li – „Eyeye“ (PIAS / Crush)

Die Tracklist:

1. „No Hotel“
2. „You Don’t Go Away“
3. „Highway To Your Heart“
4. „Happy Hurts“
5. „Carousel“
6. „5D“
7. „Over“
8. „U&I“

„Eyeye“ erscheint am 20. Mai 2022 via PIAS / Crush. Hier könnt Ihr Euch den Clip zum Album-Opener „No Hotel“ ansehen:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.