„Family Ties“: neue Single von Mykki Blanco mit Michael Stipe

Foto von Mykki Blanco.

Schon lange Fan von Michael Stipe: Mykki Blanco (Foto: Will Creswick)

Mykki Blanco hat ein neues Musikvideo zum Stück „Family Ties“ herausgebracht, bei dem Michael Stipe mit von der Partie ist. Es ist die erste neue Musik von Mykki Blanco seit dem Mini-Album „Broken Hearts & Beauty Sleep“, das im Juni des vergangenen Jahres auch ByteFM Album der Woche war.

„Family Ties“ ist ein eher getragener, düster-melancholischer Track, der ohne Rap auskommt. Blanco war schon immer Fan des R.E.M.-Sängers und hält mit der Bewunderung für den Musiker nicht hinterm Berg. „Ich hatte seine E-Mail und weißt Du, das ist eines dieser Dinge, wenn Du die E-Mail einer lebenden Musikikone erhältst und denkst: ‚Ich habe die hier jetzt, aber werde ich sie jemals benutzen? Soll ich sie jemals benutzen? […] Ich habe ihm das Lied geschickt, weil es sich anfühlte, als hätte Michael Stipe es in einem alternativen Universum bereits erschaffen. Seine Bereitschaft, den Song zu performen und ein Teil davon zu sein, bedeutete die Welt für mich.“

Mitgefühl angesichts der Hilflosigkeit

Auch Stipe ist von der Zusammenarbeit begeistert: „Mykki hat eine wunderschöne Stimme, entschlossen und stark. Ich bin begeistert, an ‚Family Ties‘ mitgearbeitet zu haben – ich liebe, wie der Song geworden ist“, verrät er. Aber auch musikalisch ist die Kollaboration etwas besonderes. „Es ist der erste Song in meiner gesamten Karriere, in dem ich singe, ich rappe nicht“, so Blanco. „Ich habe dieses Lied über die Beziehung zwischen meinem Ex-Freund und seinem Vater geschrieben, der psychisch krank war. […] Ich denke, die Kernbedeutung dieses Songs ist Mitgefühl angesichts der Hilflosigkeit.“

„Family Ties“ wurde produziert von FaltyDL und ist bei Transgressive Records erschienen. Hier könnt Ihr Euch das Musikvideo zum Song anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.