FKJ – „Risk“ (feat. Bas)

Der Produzent FKJ, dessen Song „Risk“ (feat. Bas) heute unser Track des Tages ist.

Vincent Fenton alias FKJ

„Risk“ ist ein entspannt-jazziger Track, für den der französische Produzent und Pianist Vincent Fenton alias FKJ mit Bas einen Gastrapper eingeladen hat. Feature-Gäste sind bei FKJ nichts Ungewöhnliches. Für ihn standen schon Künstler wie Masego oder Tom Misch in der Gesangskabine. Fenton selbst zimmert dann lieber am klanglichen Gebilde, das die Vocals zur Geltung bringt. Überhaupt scheint der Künstler sich gerne zurückzunehmen. Oder zurückzuziehen. So verbrachte er einige Monate im philippinischen Dschungel Ylang, der Fentons neuer EP seinen Namen leiht. Ein Konzeptstück soll das Werk sein; nicht im Sinne einer Erzählung, sondern eine in sich stimmige, abgeschlossene Einheit. Für unseren Track des Tages gibt sich am Mic der in Paris geborene New Yorker Rapper von J. Coles Dreamville-Label die Ehre. Halb gesungen, halb gerappt gibt er dem Stück die Portion Soul, die FKJs Produktion fordert.

Die EP „Ylang Ylang“ von FKJ ist auf FKJ/AWAL Recordings erschienen. Der Titel „Risk“ (feat. Bas) daraus ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

Ein Kommentar
  1. posted by
    Patrick
    Nov 17, 2019 Reply

    Mir gefällt der track echt gut

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.