Tom Misch

Tom Misch Bild: Tom Misch

Tom Misch ist ein britischer R&B-, Jazz- und Soulmusiker, Musikproduzent und Sänger aus London. Der am 26. Juni 1995 als Thomas Misch geborene Küstler machte sich bereits bevor er volljährig war einen Namen in der Londoner Beatmaker-Szene. Im Jahr 2014 begann Misch, Mixtapes und Singles zu veröffentlichen. 2018 schaffte Misch es mit seinem Debütalbum „Geography“ in die Top Ten der britischen Charts.

Aufgewachsen in einer kunstaffinen Familie, kam der Sohn eines Psychiaters früh in Kontakt mit unterschiedlicher Musik und verschiedenen Instrumenten. Bereits als Vierjähriger begann Tom Misch, Geige zu spielen und erlernte im Laufe der Jahre Gitarre, Bass und unterschiedliche Tasteninstrumente. Im Alter von 15 Jahren begann Mischs Affinität zu 90er-Jahre-HipHop, die ihn inspierierte, selbst zu produzieren; als Vorbild nennt der Künstler vor allem J Dilla. Neben dem Jazzgitarren-Studium veröffentlichte Tom Misch mehrere EPs und brachte Anfang 2018 sein Debütalbum "Geography" heraus, für das er mit Gästen wie De La Soul, Poppy Ajudha und Loyle Carner zusammenarbeitete.

2019 war Tom Misch an der Single „Money“ des Sängers Michael Kiwanuka beteiligt.



Tom Misch im Programm von ByteFM:

Tom Misch & Yussef Dayes - „What Kinda Music“ (Album der Woche)

(20.04.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tom Misch & Yussef Dayes - „What Kinda Music“ (Beyond The Groove / Blue Note) Wir schreiben die frühen Nullerjahre. Tom Misch besucht die jährliche Talentshow seiner Schule, im Südosten Londons. Der Brite sieht dort einen überaus jungen Schlagzeuger auf der Bühne, der trotz seines Alters die Felle und Becken mit Präzision und Gefühl zum Singen bringt.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick: The Undertones, Tom Misch & Yussef Dayes

(26.04.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Hypnotised“ war deutlich poppiger als sein Vorgänger und feierte diese Woche 40-jähriges Jubiläum. Schon in der Schulzeit war der Künstler Tom Misch vom Talent des Schlagzeugers Yussef Dayes überzeugt. Einige Jahre später beschlossen die Musiker auf der Relase-Party von Tom Mischs Album „Geography“ gemeinsame Sache zu machen.

ByteFM Magazin

The Undertones, Tom Misch & Yussef Dayes

(21.04.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Hyptnotised“ war deutlich poppiger als sein Vorgänger und feiert heute 40-jähriges Jubiläum. Schon in der Schulzeit war der Künstler Tom Misch vom Talent des Schlagzeugers Yussef Dayes überzeugt. Einige Jahre später beschlossen die Musiker auf der Relase-Party von Tom Mischs Album „Geography“ gemeinsame Sache zu machen.

Beat Repeat

Anderson Paak / Tom Misch / August Greene

(23.03.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute in der Show neue Musik von Anderson Paak, Logic, Tom Misch, Soia und August Greene

ByteFM Magazin

Tom Misch, Liza Anne, Peter Frampton

(22.04.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gitarrist und Sänger Peter Frampton wird heute 70 Jahre alt. Happy Birthday! Außerdem: Musik aus unserem Album der Woche "What Kinda Music" von Tom Misch & Yussef Dayes.

Neuland

Ian Chang, BC Camplight & Tom Misch And Yussef Dayes

(24.04.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diese Woche mit Neuerscheinungen u. a. von Ian Chang, BC Camplight, Lorennzo Senni, Other Lives, Marker Starling, Hans Unstern und John Carroll Kirby. Außerdem hören wir noch in das Album der Woche „What Kinda Music“ von Tom Misch und Yussef Dayes rein.

ByteFM Magazin

., Tom Misch & Yussef Dayes

(23.04.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im ByteFM Magazin am Morgen hört Ihr heute außerdem neue Musik von Bright Eyes, sowie unserem Album der Woche „What Kinda Music“ von Tom Misch & Yussef Dayes.

ByteFM Magazin

Tom Misch, Janet Jackson & Mavi Phoenix

(20.04.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem erschien gestern vor 30 Jahren das Debütalbum "Repeater" der Band Fugazi. Außerdem: Musik von unserem aktuellen Album der Woche "What Kinda Music" von Tom Misch und Yussef Dayes.

FKJ – „Risk“ (feat. Bas)

(17.11.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Feature-Gäste sind bei FKJ nichts Ungewöhnliches. Für ihn standen schon Künstler wie Masego oder Tom Misch in der Gesangskabine. Fenton selbst zimmert dann lieber am klanglichen Gebilde, das die Vocals zur Geltung bringt.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Patrick Ziegelmüller (Neuland) The Wave Pictures– „Hazey Moon“ The Lytics – „Glow“ Mattiel – „Whites Of Their Eyes“ Tracyanne & Danny – „Cellophane Girl“ Lithics – „Still Forms“ Tom Misch – „Water Baby (feat. Loyle Carner)“ Hinds – „The Club“ The Blaze – „Opening“ Shopping – „Asking For A Friend“ Ryley Walker – „Busted Stuff“.

Die besten Songs 2017

(04.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Klaus Fiehe (Karamba) Alt-J – „3WW“ Love Machine – „Times To Come“ Liam Gallagher – „Wall Of Glass“ Temples – „Strange Or Be Forgotten“ Dinner – „Unamerican Woman“ The Sound Of Money – „I Had 1680 Wives“ Gucci Mane Feat. Nicky Minaj – „Make Love“ Tom Misch – „South Of The River“ Sookee – „Queere Tiere“ Mac DeMarco – „Moonlight On The River“. Lars Sieling (Duftorgel) Trettmann – „Grauer Beton“ Art Alfie – „Aah Hej Då Rå“ Yung Hurn – „OK Cool“ Ahzumjot – „Alles“ Tidus – „Interlude“ Shlohmo – „Slow Descent (Jim-E Stack Remix)“ Chester Watson – „Film Noir [Prod.

Michael Kiwanuka kündigt sein neues Album „Kiwanuka“ an

(14.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Michael Kiwanuka Schon im Juni dieses Jahres hat Michael Kiwanuka mit der Single „Money“ wieder auf sich aufmerksam gemacht. Der Song, auf dem der Musiker mit seinem Kollegen Tom Misch zusammenarbeitete, war die erste Veröffentlichung seit seinem letzten Album „Love & Hate“. Nun hat der britisch-ugandische Musiker sein drittes Album „Kiwanuka“ angekündigt.

Alben des Jahres 2018

(07.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sandra Zettpunkt (Golden Glades) Adrianne Lenker – „Abysskiss“ Ari Roar – „Calm Down“ Clearance – „At Your Leisure“ Field Music – „Open Here“ Lake Ruth – „Birds Of America“ Shy Boys – „Bell House“ Stephen Steinbrink – „Utopia Unteased“ Still Parade – „Soon Enough“ Tony Molina – „Kill The Lights“. Sebastian Hampf (The Good Nightz) 1954 – „A Part Of Me“ Tom Misch – „Geography“ DJ Koze – „Knock Knock“ Ross From Friends – „Family Portrait“ Mac Miller – „Swimming“ Ecke Prenz – „Nachts im Thälmann Park“ Marteria & Casper – „1982“ Ital Tek – „Bodied“ Neneh Cherry – „Broken Politics“ Carsten Erobique Meyer – „Tatortreiniger Soundtracks“.

ByteFM Mixtape

Jazzthing April 2020

(17.04.2020 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das aktuelle Mixtape aus der Redaktion des Magazins Jazzthing – mit neuem Brit Funk Jazz von HOWES3 oder Tom Misch und Yussef Dayes, Weltuntergansmusik von Shabaka & The Ancestors, einem dramatischen Sade-Cover von Kandace Springs, John Scofield mit Songs von Steve Swallow auf ECM, Kurt Ellings Debüt für Edition Records, Carla Bleys Ode an schöne Telefone und Henri Texiers Tribut an Cinecitta, Myriam Alter im Duo und ein musikalischer Nachruf auf den vorgestern verstorbenen Lee Konitz.

The Good Nightz

Baduology

(23.03.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In diese hervorragende Remix Compilation hören wir heute rein, dazu gibt es neue Musik von DJ Koze, Rebelski, Logic und Tom Misch.

The Good Nightz

Doppelte Curry To Go

(01.05.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Sco-Cen“ ist ein feines Ambient-Album und das gilt auch für „Contemplation“ von Helene Vogelsinger. Außerdem sind Tom Misch & Yussef Dayes, Maya Jane Coles und Ben Lukas Boysen mit dabei.

Beat Repeat

Princess Nokia / Oakin / Cleo Sol

(25.04.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit neuer Musik von El Michels Affair, Princess Nokia, Oakin und Tom Misch & Yussef Dayes (ByteFM Album der Woche).

Tiefenschärfe

Michael, Marcus, Tom & Yussef.....

(24.04.2020 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Marcus Worgull hat zusammen mit Stimming die majestätische „Eiger-Nordwand“-EP rausgebracht. Und „What Kinda Music“ von Tom Misch und Yussef Dayes könnte eines DER Jazz-Alben des Jahres 2020 werden.

ByteFM Magazin

The Jordanaires, Nothing Compares 2 U, TeeZandos

(21.04.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im Magazin hört ihr die ursprüngliche Version dieses Hits, welche erst 2018 offiziell veröffentlicht wurde. Neue Musik hört Ihr heute von unserem Album der Woche „What Kinda Music“ von Tom Misch & Yussef Dayes und unseren Track des Tages von UK-Rapperin TeeZandos.

Karamba

Von The National Jazz Trio Of Scotland bis Auf

(12.04.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik von Gang Gang Dance, Sirkus und Tom Misch.

Tonabnehmer

What Kinda Music

(10.05.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ghostpoet traut sich nicht zu schlafen, Andrew Taylor arbeitet von zu Hause aus, Christone „Kingfish“ Ingram flog bisher unter dem Radar und Tom Misch und Yussef Dayes stellen musikalische Grundsatzfragen.

ByteFM Magazin

Fred The Godson, James Blake, Beyoncé

(24.04.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit neuer Musik von Jessie Ware, Historischem zu Aphex Twin, dessen Album „I Care Because You Do“ heute vor 25 Jahren erschienen ist und unserem Album der Woche, „What Kinda Music“ von Tom Misch und Yussef Dayes.

ByteFM Magazin

Bright Eyes, Kelly Lee Owens & Jónsi

(23.04.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der hat außerdem heute eine neue Single veröffentlicht. Außerdem: Musik von unserem aktuellen Album der Woche "What Kinda Music" von Tom Misch & Yussef Dayes.

ByteFM Magazin

What Kinda Music

(20.04.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unser Album der Woche kommt von Tom Misch und Yussef Dayes - zwei Musiker, die schon jeder für sich für einige Begeisterung sorgen. Am Freitag erscheint ihr gemeinsames Album "What Kinda Music".

The Good Nightz

Stranger Than Fiction

(21.02.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Jazz, Elektronisches und Remixe. Dope Shit only. Starring: Arlo Parks, Moses Boyd, Snoh Aalegra, Squarepusher, Robot Koch und Tom Misch.

Neuland

(06.04.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Studioalbum aufgenommen und auch die in Vergessenheit geratenen Kandier von Sloan können mit der gleichen Anzahl aufwarten, bei der Titelwahl waren sie allerdings weit weniger kreativ: „12“ heißt ihr neues Baby. Tanzbares gibt es hingegen von Diplo, Digitalism, Tom Misch und Cardi B.

The Good Nightz

Forms And Shapes

(21.04.2017 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute ohne viel Ankündigung, dafür mit viel guter Musik von Skyence, Tom Misch, Mount Kimbie, Little Dragon und Dem Juju Poets.

Duftorgel

Das Huhn oder das Ei?

(25.04.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Prosit“ sagen in dieser Ausgabe der Duftorgel: Eloquent, Denny Laflare, Gotts Street Park, Arbour & Ian Urbina, Yussef Dayes, Tom Misch, Ikonika, Nazar, Don Toliver, Liv.e, Alfa Mist & Emmavie und das Onyx Collective.

ByteFM Magazin

Odd Couple, Nick Hakim, Alice Hubble

(21.04.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Historischem zu The Undertones, unserem Track des Tages von TeeZandos und Isong und unserem Album der Woche von Tom Misch und Yussef Dayes: „What Kinda Music“.

ByteFM Magazin

Gang Starr, Janet Jackson und Fugazi

(20.04.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er war ein Teil des HipHop-Duos Gang Starr und hat außerdem das Projekt Jazzmattaz gegründet. Außerdem hören wir rein in unser Album der Woche. Das kommt von Tom Misch und Yussef Dayes und heißt „What Kinda Music“.

The Good Nightz

2018 Halbzeit

(06.07.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir checken, welche Releases richtig gut waren bzw. sind. Starring: 1954, Nils Frahm, GoGo Penguin, Tom Misch und DJ Koze.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z