La Dispute (Ticket-Verlosung)

Pressefoto der US-amerikanischen Band La Dispute in schwarz-weiß

La Dispute (Foto: Jon Star)

Zwischen den vier Studioalben von La Dispute verging bisher immer ein Zeitraum von mindestens drei Jahren. Das Quintett aus Michigan schreibt keine Musik, die man entspannt an einem Wochenende zusammenjammen kann. Die Songs sind filigran durchkomponierte Epen, in denen kein Ton dem Zufall überlassen – und jede gesungene Silbe wohl gewählt wird. Die Texte von Jordan Dreyer lesen sich wie Kurzgeschichten, voll mit empathisch porträtierten Charakteren und moralischen Dilemmas.

Es sind Geschichten von urbanem Verfall, Sexualität und Verzweiflung, Jugend-Kriminalität oder gar Amokläufen. Was sich auf Papier wie schwere Kost liest, wird auf der Bühne zu einem kathartischen Spektakel – da die Band diese tiefschürfenden Texte in die verschachtelte Rhythmik und Gitarren-Explosionen des Post-Hardcore à la Fugazi oder Unwound verpackt hat.

ByteFM präsentiert die Deutschland-Konzerte von La Dispute und verlost unter allen Mitgliedern im Förderverein „Freunde von ByteFM“ 2×2 Gästelistenplätze pro Show. Wenn Ihr gewinnen wollt, hinterlasst einfach bis zum 23. Juni 2019 unter diesem Beitrag einen Kommentar mit Eurem Konzertwunsch. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Die Termine:
29.06.19 Köln – Bürgerhaus Stollwerck
05.07.19 Berlin – Astra
07.07.19 Leipzig – Conne Island
08.07.19 Wiesbaden – Schlachthof

Das könnte Dich auch interessieren:

  • „Said Bernie“ aus dem Debütalbum von Buffet Lunch
    „Said Bernie“ vom Debütalbum der schottischen Band Buffet Lunch ist mit seinen unruhig arrangierten Twang-Gitarren unser Track des Tages!...
  • The Notwist – „Close To The Glass“ (Album der Woche)
    The Notwist aus dem beschaulichen Weilheim in Oberbayern haben sich im Laufe ihrer 25-jährigen Karriere von einer Post-Hardcore-Band zu einem national und international erfolgreichen Indie-Rock-Phänomen entwickelt. Nach langer Wartezeit erscheint jetzt das siebte Studioalbum „Close To The Glass“....
  • Bild des Albumcovers „Repeater“ von Fugazi
    Wenige Bands verbanden ein kompromissloses Ethos so perfekt mit ekstatischer Spielfreude wie Fugazi aus Washington, D.C. Ihr Hardcore-Punk und Dub verschmelzendes Opus Magnum „Repeater“ wird 30 Jahre alt....


Diskussionen

10 Kommentare
  1. posted by
    Markus Drewniak
    Jun 14, 2019 Reply

    Wiesbaden – Schlachthof
    Vielen Dank !

  2. posted by
    MiXiM
    Jun 15, 2019 Reply

    Köln, Stollwerk
    Danke und Grüße an die Glücksfee 🙂

  3. posted by
    Uwe
    Jun 16, 2019 Reply

    Köln

  4. posted by
    paul
    Jun 19, 2019 Reply

    Wiesbaden – Schlachthof

  5. posted by
    Thomas
    Jun 19, 2019 Reply

    Berlin

  6. posted by
    Marije van Langelaar
    Jun 22, 2019 Reply

    Köln bitte…

    Machst du mich glücklich?

  7. posted by
    Justin Beijer
    Jun 23, 2019 Reply

    Köln bitte!!!

    Werde ich später froh sein?

  8. posted by
    Matthias
    Jun 25, 2019 Reply

    Berlin

  9. posted by
    Knut
    Jun 25, 2019 Reply

    Wäre gerne in Berlin dabei

    Knut

  10. posted by
    Dirk Kühnel
    Jun 28, 2019 Reply

    Wiesbaden!

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.