Oneohtrix Point Never verschenkt zwei neue Tracks

Foto von Oneohtrix Point NeverOneohtrix Point Never

Die Musik des New Yorker Electronica-Künstlers Daniel Lopatin aka Oneohtrix Point Never ist genauso unzugänglich wie innovativ. Mit dem im letzten Jahr veröffentlichten Album „R Plus Seven“ gelang es Lopatin eine Musik zu schaffen, der „jegliche Vertrautheit und Emotionalität fehlt“ und sich dabei genauso wenig „um menschliche Belange wie um die Hierarchie musikalischer Zeichen schert“, schreibt der britische Autor Adam Harper.

Dennoch scheint Lopatin ganz nett zu sein. Denn kurz vor den seligen Tagen verschenkt er auf seiner Soundcloud-Seite zwei neue, unveröffentlichte Tracks.

Der Track „Rush“ mit seinen lose umherschwebenden Klavierakkorden, während ein gelooptes Störgeräusch einen vereinnahmenden Rhythmus erzeugt, ist Lopatin zufolge ein ausrangiertes Stück des aktuellen Albums. „Bubs” ist das Produkt einer exklusiven Kollaboration mit A. G. Cook, dem Gründer des sagenumwobenen Musikkollektivs PC Music.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Filmstill aus dem Musikvideo zu Brian Enos „Decline And Fall“, einem unserer 12 Musikvideos, die ihr nicht verpassen solltet.
    Sehenswerte Videoclips und hörenswerte Tracks: In den Musikvideos der Woche erwarten Euch cinematische Schmankerl, angeklebte Bärte und ein tiefenentspannter Jon Hamm, der sich auch von Einbrechern nicht aus der Ruhe bringen lässt....
  • Filmstill aus Kevin Drew (Broken Social Scene) – „Depressed Unicorn Christmas Song“, einem unserer Musikvideos der Woche.
    Auch kurz vor Weihnachten purzeln noch neue und sehenswerte Videoclips herein, und nur wenige davon sind besinnliche Weihnachtslieder. Darunter Neues von Oneohtrix Point Never, Sofia Portanet, Viagra Boys und Tame Impala. ...
  • Die ByteFM Jahrescharts 2020
    Wir haben Playlisten ausgewertet, Song-Einsätze gezählt, Punkt vor Strichrechnung beachtet und präsentieren Euch nun die 40 meistgespielten Alben der vergangenen zwölf Monate: die ByteFM Jahrescharts 2020....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.