„The Writing Of Fragments of Time“: neuer, bislang unveröffentlichter Track von Daft Punk

Pressefoto des französischen Duos Daft Punk, das ein Stück namens „The Writing Of Fragments of Time“ veröffentlicht hat

Geben auf „The Writing Of Fragments Of Time“ Einblicke in den Produktionsprozess ihres Songs „Fragments Of Time“: Daft Punk (Foto: David Black)

Mit „The Writing Of Fragments Of Time“ haben Daft Punk ein bislang unveröffentlichtes Stück Musik herausgebracht. Eine Art dokumentarisches Stück, das sich auf „Fragments Of Time“ bezieht, eine Kollaboration des französischen House-Duos mit Todd Edwards. Es steht in der Tradition des Daft-Punk-Tracks „Giorgio By Moroder“ vom Album „Random Access Memories“, auf dem der Komponist, Produzent und Godfather Of Disco eine Geschichte erzählt, untermalt von Instrumentals. Man fühlt sich beim Hören, als würde man die Musiker im Studio bei der Arbeit belauschen.

Bonus zum Jubiläum von „Random Access Memories“

Das mehr als acht Minuten lange Stück „The Writing Of Fragments Of Time“ ist Teil der Jubiläumsausgabe von Daft Punks fünftem und letztem Longplayer „Random Access Memories“. Diese wird insgesamt rund 35 Minuten bislang unveröffentlichten Materials von Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo enthalten. Die Platte erscheint am 12. Mai 2023, rund zehn Jahre nach dem ursprünglichen Release. Daft Punk hatten vor gut zwei Jahren, im Februar 2021, ihre Auflösung bekannt gegeben.

Das Musikvideo zu „The Writing Of Fragments Of Time“ stammt von Cédric Hervet. Hier könnt Ihr Euch den Clip anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert