„With A Hammer“: Yaeji kündigt Debütalbum an

Foto der Musikerin Yaeji, die mit „With A Hammer“ ihr Debütalbum angekündigt hat.

Schwingt auf ihrem Debütalbum den Hammer: Yaeji (Foto: Dasom Han)

Die US-amerikanisch-koreanische Musikerin Yaeji hat ihr Debütalbum angekündigt. Der Titel ist leicht zu erraten, wenn man das Artwork zur Platte betrachtet: „With A Hammer“ wird es heißen, und es enthält Kollaborationen mit K Wata, Enayet, Loraine James und Nourished By Time. Die erste Single „For Granted“ gibt es schon jetzt als Musikvideo zu sehen.

Die Künstlerin hat sich mit der Entwicklung ihres ersten Longplayers offensichtlich etwas Zeit gelassen. Entstanden ist das Album über einen Zeitraum von zwei Jahren in New York, Seoul und London, wobei die Anfänge auf die Zeit direkt nach Veröffentlichung ihres letzten Mixtapes „What We Drew 우리가 그려왔던“ (2020) zurückgehen. Dabei betritt Yaeji auch Neuland: Während sie auf „With A Hammer“ textlich zwischen Englisch und Koreanisch wechselt, nutzt sie erstmals auch Live-Instrumente. So hat sie bei der Produktion unter anderem selbst Gitarre gespielt.

Album-Artwork von Yaeji – „With A Hammer“.

Yaeji – „With A Hammer“ (XL Recordings)

Die Tracklist:

1. „Submerge FM“
2. „For Granted“
3. „Fever“
4. „Passed Me By“
5. „With A Hammer“
6. „I’ll Remember For Me, I’ll Remember For You“
7. „Done (Let’s Get It)“
8. „Ready Or Not“ (feat. K Wata)
9. „Michin“ (feat. Enayet)
10. „Away x5“
11. „Happy“ (feat. Nourished By Time)
12. „1 Thing To Smash“ (feat. Loraine James)
13. „Be Alone In This“

Yaejis erstes Studio-Album „With A Hammer“ erscheint am 7. April 2023 via XL Recordings. Hier könnt Ihr Euch das Musikvideo zu „For Granted“ anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert