Reeperbahn Festival Podcast #33: ANCHOR – die Verleihung

Foto der ukrainischen Rapperin Alyona Alyona, die den Nachwuchspreis ANCHOR gewonnen hat

Alyona Alyona ist die Gewinnerin des ANCHOR-Awards 2019

Während sich draußen auf der Reeperbahn Festival- und Kiezpublikum mischten, versammelten sich am letzten Tag des diesjährigen Reeperbahn Festivals Presse- und Branchenvertreter*innen im heimeligen St. Pauli Theater, um an einem der Schlussakte des Festivals teilzunehmen. Bereits zum vierten Mal wurde dort der ANCHOR verliehen, ein Kritiker*innen-Preis, mit dem besondere Talente hervorgehoben, unterstützt und ausgezeichnet werden sollen. Es wurde viel beratschlagt und viel diskutiert.

Am Ende kürte Musikproduzent Tony Visconti die diesjährige Gewinnerin mit den Worten: „[…] with whom we all lost our shit to!“ Gemeint war die ukrainische Rapperin Alyona Alyona. In ihrer Heimat ist die ehemalige Erzieherin bereits ein Star und hat die ukrainische Rap-Szene im vergangenen Jahr ordentlich umgekrempelt. Wie sie das geschafft hat und warum Alyona Alyona zum Vorbild einer Generation geworden ist, hört Ihr in diesem Podcast.

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.