Ruhestörung: Leocardo DiNaprio

Von ByteFM Redaktion, 19. April 2024

Als Leocardo DiNaprio 2021 seine erste Single „Porzellan“ veröffentlicht hat, hätte er nicht gedacht, einmal beim Reeperbahn Festival zu spielen. Das Ziel mit der Musik war nicht die Bühne, sondern das Wegträumen in andere Welten. In diesem Jahr ist es nun so weit und Ihr könnt den melancholischen Indie-Rock des Kölner Musikers auch auf dem Reeperbahn Festival hören. Vom 18. bis zum 21. September geht das Festival in diesem Jahr in die nächste Runde.

Mit Leocardo DiNaprio haben wir in dieser Folge über das Aufwachsen auf dem Land irgendwo zwischen Köln und Aachen gesprochen, aber auch darüber wie ein Videospiel ihn dazu bewogen hat mit dem Gitarrespielen anzufangen und welche prominente Unterstützung er direkt nach dem Release seiner ersten Single erhalten hat.

Leocardo DiNaprio (Foto: Leon Adam)

Leocardo DiNaprio tritt beim diesjärhigen Reeperbahn Festial auf (Foto: Leon Adam)

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert