Ruhestörung Podcast #83: Rückblick auf das Reeperbahn Festival 2021

Italienische Chansons mit deutschem Akzent im Michel, politische Lesungen über die Liebe oder handgeschriebene, personalisierte Gedichte auf Bestellung: Das sind nur ein paar der zahlreichen Dinge, die man auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival erleben konnte. In dieser Sendung werfen wir einen Blick zurück auf die 16. Ausgabe des größten Clubfestivals Europas und erfahren von den Besucher*innen vor Ort, wie es um die Stimmung, Programmpunkte und Highlights bestellt war.

Mit unserem Podcast nehmen wir Euch jede Woche mit hinter die Kulissen von Live- und Musik-Kultur. Abonniert Ruhestörung und bekommt jeden Freitag eine neue Folge.

Foto vom Reeperbahn Festival

Foto: Christian Hedel

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Das T.ree Showcase beim Reeperbahn Festival 2023 (Foto: TONALi)
    Zwei ehemalige Teilnehmerinnen des Jugend-Förderprogramms T.ree erzählen von ihren ersten Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement....
  • Hamburg Jetzt!: Lia Şahin im Gespräch
    In der neuen Ausgabe von Hamburg Jetzt! spricht unsere Moderatorin Johanna Schmidt mit der Rapperin Lia Şahin über musikalische Nachwuchsförderung und ihre Erfahrungen in der Hamburger Musikszene....
  • Nabyla und Jasmina Serag von Sirens Of Lesbos (Fotos: Binta Kopp)
    In dieser Folge sprechen Nabyla und Jasmina Serag von der Schweizer Band Sirens Of Lesbos über ihren unkonventionellen Werdegang, die Suche nach dem bandeigenen Sound und Größenwahn....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.