Greg Gilbert (Delays) ist tot

Foto der Brüder Greg und Aaron Gilbert

Greg Gilbert (links) und sein Bruder Aaron (Foto: Delays via Facebook)

Greg Gilbert, Sänger und Gitarrist der britischen Indie-Rock-Band Delays, ist tot. Dies gab sein Bruder und Bandkollege Aaron Gilbert via Instagram bekannt. Der Musiker war 2016 an Krebs erkrankt. Er wurde 44 Jahre alt.

Die beiden Brüder hatten die Band Anfang des Jahrtausends im britischen Southampton gegründet. Nach diversen Namenswechseln erschien dann 2004 das Debütalbum „Faded Seaside Glamour“. Drei weitere Platten folgten: „You See Colours“ (2005), „Everything’s The Rush“ (2008) und „Star Tiger Star Ariel“ (2010). Delays spielten eine Melange aus Dreampop und Brit-Pop, die stark von Gilberts markantem Gesang geprägt war. Die Band schaffte mehrfach Chartplatzierungen in den Top Ten der britischen Indie-Charts.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Aaron Gilbert (@aaron_delays)

Nach Bekanntwerden seiner Krebs-Erkrankung hatte sich Gilbert, der vor seiner Zeit bei Delays an einer Kunsthochschule studiert hat, verstärkt anderen kreativen Ausdrucksformen zugewandt. So schrieb er Gedichte und begann regelmäßig zu zeichnen. Im Sommer 2021 gab er bekannt, dass er die Behandlung abgebrochen habe und nur noch Medikamente gegen Schmerzen nehme. „Ich glaube immer noch an Magie, die Kraft einer guten Geste und eines Lachens“, schrieb er damals in einem kurzen Statement. „Ich möchte die kommenden Tage mit all dem und noch viel mehr füllen.“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • 20 Jahre „OK Computer“: Es ist okay, aber …
    "OK Computer", das dritte Album von Radiohead, gilt exakt 20 Jahre nach seiner Veröffentlichung als musikalischer Meilenstein der 1990er-Jahre. Unser Autor Florian Gelling fragt sich, ob dieser Titel wirklich gerechtfertigt ist....
  • Foto des deutschen Musikers und Produzenten Klaus Schulze, der im Alter von 74 Jahren gestorben ist.
    Der Musiker, Komponist und Klangpionier Klaus Schulze ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Der „Godfather Of Techno“ gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter elektronischer Musik. ...
  • Foto von Chris Bailey, der 65-jährig gestorben ist.
    Chris Bailey, Gründungsmitglied und Sänger der australischen Punk-Pioniere The Saints, ist im Alter von 65 Jahren gestorben....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.