Cartoon-Cameos und 808-Schluckauf: Black Noi$e feat. BbyMutha

Pressebild des Producers Black Noi$se. Im Video zu „Mutha Magick“ (feat. BbyMutha) gibt es einige Cartoon-Cameos.

Black Noi$e (Foto: Airjob)

Cartoon-Cameos und psychedelischen HipHop gibt es im Videoclip zu unserem heutigen Track des Tages. Das Stück stammt vom US-amerikanischen Produzenten und Beatmaker Black Noi$e. In einer Woche erscheint dessen erstes Album „Oblivion“ auf dem von Earl Sweatshirt betriebenen Label Tan Cressida. Vorab hatte Black Noi$e schon den Track „The Band“ veröffentlicht. Am Mikrofon: Liv.e, die vor Kurzem selbst mit ihrem radikalen Lo-Fi-Soul einen ByteFM Track des Tages gestellt hat. Die ist auch im Video zu Black Noi$es Folgesingle „Mutha Magick“ zu sehen. Allerdings nicht in ihrem normalen Körper, sondern neben Earl Sweatshirt und Mike als eines von mehreren Cartoon-Cameos.

In „Mutha Magick“ zeigt sich Black Noi$e von seiner HipHop-Seite. Weniger lo-fi und mehr auf den Punkt pumpt der Beat des Tracks – weniger psychedelisch ist er dabei aber nicht. Als kongeniale MC ist dieses Mal BbyMutha mit im Boot. Mit gewohnt deutlichen Worten und dem perfekten Flow für einen Track, dessen angenehmer 808-Schluckauf unberechenbar ist, aber nie die Fassung verliert.

Das Album „Oblivion“ von Black Noi$e erscheint am 14. August 2020 bei Tan Cressida / Warner Records. Der vorab veröffentlichte Song „Mutha Magick“ (feat. BbyMutha) davon ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:


Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“</“https://www.byte.fm/freunde/mitglied-werden/“a>

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.