Neue Single von Dirty Projectors: „That‘s A Lifestyle“

Neue Single von Dirty Projectors: „That‘s A Lifestyle“

David Longstreth, das Mastermind von Dirty Projectors

Dirty Projectors haben einen neuen Song veröffentlicht. Nach „Break-Thru“ ist es bereits die zweite Single von „Lamp Lit Prose“, dem achten Studioalbum der New Yorker Art-Pop-Band um David Longstreth. Ähnlich wie das überraschend gut gelaunte „Break-Thru“ ist auch „That‘s A Lifestyle“ ein starker Bruch mit dem tieftraurigen Sound des von Trennungsschmerz und Selbsthass gezeichneten letzten Albums „Dirty Projectors“.

Der Song beginnt mit einem gleichermaßen komplizierten wie leichtfüßigen Akustikgitarren-Riff, das sofort an die experimentellen Folk-Songs ihres 2009er Albums „Bitte Orca“ erinnert (auch das animierte Musikvideo beinhaltet einige visuelle Anspielungen an das Artwork dieser Platte). „The Monster eats it‘s young / Till they‘re gone, gone, gone“, singt Longstreth in kristallklarem Falsett über das sich stetig entwickelnde Instrumental, bei dem die akustische bald von einer elektrischen Gitarre abgelöst wird. Es ist ein anspruchsvolles Stück Pop-Musik, das unter der sonnigen Oberfläche einiges an Dunkelheit andeutet.

„Lamp Lit Prose“ wird am 13. Juli auf Domino Records erscheinen. Hört und seht Euch „That‘s A Lifestyle“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Anna Calvi kündigt Rework-Album „Hunted“ an
    Für die die Neuinterpretation ihres Erfolgsalbums „Hunter“ hat Anna Calvi mit Courtney Barnett, Julia Holter und Idles zusammengearbeitet....
  • Die besten Songs 2017
    Die besten Ohrwurm-Garanten, Hits und Underdogs des Jahres 2017. Nach den besten Alben präsentieren wir Euch jetzt die besten Songs der letzten Monate. ...
  • Foto von Shopping
    Shopping haben ein neues Video zur manisch groovenden Dance-Punk-Single „Wild Child“ veröffentlicht. Es zeigt das Londoner Trio als wenig begeisterte Jury einer bizarren Casting-Show. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.