Rauer Pop-Swagger: UK-MC Mikill Pane

UK-Rapper Mikill Pane. Ihr rauer Pop-Swagger macht seine Single „My Legacy“ heute zu unserem Track des Tages.

Mikill Pane

Rauer Pop-Swagger aus London: Der MC Mikill Pane aus dem nordöstlichen Stadtteil Hackney klingt auf seiner Single „My Legacy“ so eingängig wie ungewöhnlich. Mit sägendem Synth-Bass und einer Gesangs-Hook, die in die Charts gehört. Vielleicht aber, und gerade in Kombination mit dem Acid-infizierten Synth-Bass, in die Charts der 90er-Jahre. Als Bands wie Primal Scream, Dubstar oder Saint Etienne den Crossover von Tanzmusik und Indie-Pop wagten.

Nun ist Mikill Pane weder Indie-Popper noch ein hängengebliebener Acid-Head. Seine Musik ist und bleibt HipHop, und das macht „My Legacy“ umso spannender. Denn ein rauer Pop-Swagger wie in diesem Stück sucht im Genre seinesgleichen. Selbst im experimentierfreudigen UK-Rap. Die Balance zwischen Pop und Grime wahrte der MC schon 2019 auf seinem Album „The Night Elm On Mare Street Part 1“ ziemlich gekonnt. Unser Track des Tages ist in dieser Hinsicht noch radikaler und gelungener und lässt auf einen baldigen „Part 2“ hoffen.

Die Single „My Legacy“ von Mikill Pane ist auf The Only Son Records erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.