Ruhestörung Podcast #91: KeKe

„Viel zu laut, viel zu weit, viel zu schlau“ – so kündigt sich die österreichische Musikerin KeKe in ihrem Stück „Donna Salvaggia“ an. Mit einer starken Attitüde und selbstbewussten Haltung mischt die ausgebildete Jazzsängerin seit 2018 nun auch im Rap-Business mit. Wir haben die wilde Frau heute hier bei Ruhestörung zu Gast und sprechen mit ihr über Autotune, die Abgründe von Social Media und die metaphorische Strahlkraft von Eiern.

Mit unserem Podcast nehmen wir Euch jede Woche mit hinter die Kulissen von Live- und Musik-Kultur. Abonniert Ruhestörung und bekommt jeden Freitag eine neue Folge.

Foto von KeKe

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.