Shabazz Palaces: neues Album „The Don Of Diamond Dreams“ kommt im April

Foto von Ishmael Butler von Shabazz Palaces

Ishmael Butler von Shabazz Palaces (Foto: Patrick O’Brien-Smith)

Mit der Single „Fast Learner“ kündigt der HipHop-Act Shabazz Palaces für April das Album „The Don Of Diamond Dreams“ an. Das Projekt wurde 2009 in Seattle von Mastermind, Producer und Rapper Ishmael Butler und seinem Mitmusiker Tendai „Baba“ Maraire gegründet. Shabazz Palaces gehörten seit jeher zu den experimentierfreudigeren Rap-Crews und veröffentlichten zuletzt 2017 die Alben drei und vier. Gewissermaßen als konzeptuellen Doppelschlag mit „Quazarz: Born On A Gangster Star“ und „Quazarz Vs. The Jealous Machines“.

Die neue Single „Fast Learner“ hat Butler im Alleingang produziert und dabei gesangliche Unterstützung von Sänger/Rapper Purple Tape Nate erhalten. Das Resultat ist eine blubbernde, verlangsamte und versunken-atmosphärische Rückmeldung. In der sich Chopped-And-Screwed-Rap ebenso spiegelt wie Vaporwave, Lo-Fi-HipHop und Autotune-Ästhetik. Eine weitere Nuance in Butlers Suche nach neuen Möglichkeiten im HipHop (die sich schon in der „Blowout-Comb“-LP abzeichnete, die Butler 1994 mit Digable Planets veröffentlichte).

Neun weitere Tracks gesellen sich am 17. April 2020 zu „Fast Learner“, wenn Shabazz Palaces‘ Album „The Don Of Diamond Dreams“ auf Sub Pop erscheint. Hört Euch den Song hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.