„I Can’t Stay“: UK-Garage von DJ Q, Shola Ama & Hans Glader

Von ByteFM Redaktion, 31. Juli 2021

Cover der Single „I Can't Stay“ von DJ Q, Shola Ama & Hans Glader.

DJ Q, Shola Ama & Hans Glader haben gemeinsam einen UK-Garage-Track herausgebracht (Bild: Single-Cover „I Can’t Stay“)

In unserem heutigen Track des Tages „I Can’t Stay“ hören wir die Stimme der britischen Sängerin Shola Ama. Das Stück ist ein UK-Garage-Track mit einem 2-Step-Beat von dem Briten DJ Q und Hans Glader aus San Francisco. Was ein ungewohnter musikalischer Kontext ist für die Vocals der R&B-Künstlerin aus London. Denn am besten kennt man sie wohl für ihren Hit „You Might Need Somebody“ aus dem Jahr 1997, dessen Erfolg sie nie wiederholen konnte. Damals kombinierte sie die Sounds der Stunde zu einem internationalen Top-10-Hit: Neo-Soul und R&B mit HipHop-Beats. Ein Sound, dem sie weitestgehend treu geblieben ist, zuletzt gesellten sich auch Reggae und Dub zu den erkennbaren Einflüssen.

All das sind Genres, aus denen sich gegen Ende der 90er auch 2-Step-Garage entwickelte. Die Sub-Bässe der jamaikanischen Musik lagen unter hochgepitchten R&B-Samples; die Beats bewegten sich irgendwo zwischen House, HipHop und Drum & Bass. Ziemlich genau in der Mitte dieses Dreiecks sogar. Schon lange in der House-Welt aktiv ist der Brite DJ Q. Der macht vor allem Musik, die auf den Tanzflächen größerer Clubs so richtig knallen soll. Weniger auf die Zwölf ist der House-Sound des jüngeren US-Amerikaners Hans Glader. Für ihren gemeinsamen Track mit Shola Ama haben die Producer das Tempo ein wenig gedrosselt und gehen auch soundtechnisch etwas subtiler vor. Das Ergebnis ist ein sommerlicher 2-Step-R&B-Song. Und der ist äußerst catchy!

Die Single „I Can’t Stay“ von DJ Q, Shola Ama und Hans Glader ist auf dem Label Local Action Records erschienen und heute unser Track des Tages. Hört sie Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • „This Time Tomorrow“: Ray Davies wird 80!
    Mit seinem trockenen Witz und einem großen Talent fürs Geschichtenerzählen avancierte Ray Davies ab den 60er-Jahren zu den wichtigsten Songwritern im Pop, der etliche nachfolgende Musiker*innen beeinflusste. Zum 80. Geburtstag des Briten ist „This Time Tomorrow“ von seiner Band The Kinks unser Track des Tages!...
  • Einsame Party: „Come Undone“ von Walt Disco
    Ganz großes Glam-Pop-Drama fährt die schottische Band Walt Disco in unserem Track des Tages „Come Undone“ auf!...
  • Hip-House-Sommerhit: „GoodTime“ von Shelailai
    „GoodTime“ ist die Debütsingle der kanadischen Rapperin Shelailai, die ihren Einstand mit einem House-Sommerhit gibt. Unser Track des Tages!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert