Als wäre es der letzte Tag: „La Joie Devant La Mort“ von The Soft Pink Truth

Von ByteFM Redaktion, 29. Oktober 2022

Foto von Drew Daniel aka The Soft Pink Truth, dessen „La Joie Devant La Mort“ unser Track des Tages ist.

Drew Daniel aka The Soft Pink Truth hat kürzlich sein siebtes Album veröffentlicht (Foto: M.C. Schmidt)

Dass die Konfrontation mit dem Tod etwas Absurdes hat, ist in der Pop-Kultur keine neue Erkenntnis (spätestens seit dem über Leben und Tod entscheidenden Schach-Duell von Ingmar Bergmans „Das siebente Siegel“). Auch auf „La Joie Devant La Mort“, die neueste Single von The Soft Pink Truth, trifft diese Beobachtung zu. Kein Wunder: Schließlich steckt hinter diesem Projekt Drew Daniel, eine Hälfte des berühmt-berüchtigten Duos Matmos – das für seine Industrial-Electronica-Collagen auch bereits den „Klang“ eines menschlichen Schädels sampelte. Und übersetzt man nun den Titel der neuen Single von The Soft Pink Truth ins Deutsche, ergibt das „die Freude im Angesicht des Todes“.

Von dieser Morbidität ist in der Musik erst einmal nichts zu spüren. Stattdessen regieren hier hedonistische Sounds: flirrende Disco-Geigen, pulsierende New-Wave-Synths und Daniels sinnlich tiefer Gesang. Wie auch bei Matmos eckt der experimentelle House-Sound von The Soft Pink Truth gerne an. Im Jahr 2020 veröffentlichte Daniels beispielsweise ein Crust-Punk-Coveralbum namens „Am I Free To Go“. Doch dieser Song scheint sich voll und ganz auf die „Joie“ im Titel zu fokussieren. Daniels feiert hier, als wäre es sein letzter Tag auf dieser Erde.

„Is It Going To Get Any Deeper Than This?“, das siebte Album von The Soft Pink Truth, ist am 21. Oktober 2022 auf Thrill Jockey erschienen. „La Joie Devant La Mort“ daraus ist unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert