Pavement – „Gold Soundz“

Von ByteFM Redaktion, 2. Februar 2019

Bild von Pavement

Pavement

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Wenige Bands konnten so gut Albernheit mit Genialität verbinden wie Pavement. Nirgendwo wird das deutlicher als in „Gold Soundz“, einer Single ihres 1994 veröffentlichten zweiten Albums „Crooked Rain, Crooked Rain“. Ein Song, in dem federleichte Witzeleien wie „I keep my address to myself because it’s secret“ mit Zeilen Hand in Hand gehen, die als Mantra für eine ganze Generation gelten könnten: „And you’re the kind of girl I like / Because you’re empty and I’m empty / And you can never quarantine the past.“ Die kalifornische Band um Stephen Malkmus rahmte diesen Text in dem Titel angemessenen goldenen Gitarrenspuren, die hinter jeder Wendung eine neue, sich direkt im Unterbewusstsein verankernde Melodie offenbaren. Selten klang Pop-Perfektion so unbeschwert wie hier.

„Crooked Rain, Crooked Rain“ wird heute 25 Jahre alt – und „Gold Soundz“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • 20.08.: Minimalisten des 21. Jahrhunderts
    Das Internet und Datenschützer befinden sich derweil in Aufruhr. Der Grund dafür ist ein neues Facebook Feature. „Places“ erlaubt es den Facebook-Benutzern via GPS-Handy ihre Aufenthaltsorte zu posten. Die Werbeindustrie freut sich laut Der Welt-Online über die neuen Möglichkeiten des Features. „Das ist der Schritt, auf den alle gewartet haben“, so Nico Lumma, Director Social Media der Kommunikationsagentur Scholz&Friends....
  • Screenshot aus der ByteFM-iOS-App
    Mit den ByteFM-Apps haben Mitglieder des Fördervereins Freunde von ByteFM auch mobil Zugriff auf das Sendungsarchiv von ByteFM. Aktuell verbessern wir unsere iOS-App. Freundinnen und Freunde von ByteFM sollten sich die aktuelle Version im App-Store herunterladen. Sonst kann es zu Problemen beim Login kommen....
  • 22.09.: What we want: Volkslieder und verdammt krasse Videos
    Volkslieder und verdammt krasse Videos kommen einfach zu kurz bei unserem Radiosender. Das ändern wir nun, denn "Volkslieder hört der Deutsche wieder gern, wie die Veröffentlichungslisten der Plattenfirmen dokumentieren" - Zeit nachzulegen. ByteFM goes with the time! Yeah! Lady Gaga spricht sich öffentlich gegen die Diffamierung Homosexueller in der US-Armee aus und Creation Records-Gründer Alan McGee spricht über "the whole fuck you-ness."...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert