„Proof“ von Methyl Ethel und Stella Donnelly

Pressebild des australischen Musikers Jake Webb, dessen Projekt Methyl Ethel mit der Gastsängerin Stella Donnelly unseren Track des Tages „Proof“ aufgenommen hat.

Methyl Ethel ist das Projekt des australischen Musikers Jake Webb (Foto: Xan Thorrhoea)

Mit der Single „Proof“ hat die australische Band Methyl Ethel ein neues Album angekündigt. Es ist bereits der vierte Longplayer der Band aus der Stadt Perth, deren Sound eine britische Musikzeitung einmal als „verspukten Psychedelic-Rock“ beschrieben hat. Das mit dem „Rock“-Attribut traf so richtig eigentlich nur auf „Oh Inhuman Spectacle“ zu, das erste Album der Gruppe aus dem Jahr 2016. Denn seit diesem Debüt hat sich bei dem Projekt um den Sänger, Gitarristen und Produzenten Jake Webb musikalisch eine Menge getan. Gitarren gibt es noch immer, aber immer wichtiger sind Synthies und andere elektronische Produktionsmittel geworden. Was den psychedelischen Qualitäten von Webbs Songs keinen Abbruch getan hat. Im Gegenteil wurde die Musik nach der Rockphase immer mutiger und bewusstseinserweiternder.

Und die Sache mit dem Spuk? Die findet sich bei dem neuen Album, das die Band kürzlich angekündigt hat, sogar im Titel. Zumindest in Form einer Frage: „Are You Haunted?“ wird der Longplayer heißen. Übersetzen könnte man das grob mit „Wirst Du heimgesucht?“ oder „Spukt es bei Dir?“. Diese Heimsuchung hat für Webb allerdings weniger mit Gespenstern zu tun als mit der Beschwörung der Vergangenheit. Mit Ereignissen aus der Kindheit, elterlicher Prägung und verschütteten Erinnerungen. Bei unserem vorab als Single veröffentlichten Track des Tages ist mit der Singer-Songwriterin Stella Donnelly zum ersten Mal eine Gastsängerin bei Methyl Ethel zu hören.

Das Album „Are You Haunted?“ von Methyl Ethel erscheint am 18. Februar 2022 auf dem Label Future Classic. Die Vorabsingle „Proof“ mit der Gastsängerin Stella Donnelly ist heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.