Commonwealth-Garage: „There With Me“ von Friendless und Thai Mason

Pressebild von Friendless, dessen Song „There With Me“ heute unser Track des Tages ist.

House-Produzent Friendless hat einen UK-Garage-Banger mit dem Rapper Thai Mason veröffentlicht (Foto: Vicious Recordings)

Unser heutiger Track des Tages „There With Me“ ist eine Kooperation zwischen dem Produzenten Friendless und dem Rapper Thai Mason. Eigentlich scheinen der australische Musiker aus Sydney und der britische MC aus Birmingham auch musikalisch von zwei verschiedenen Enden der Welt zu kommen. So ist die bis 2013 zurückverfolgbare musikalische Karriere von Christopher Adam Arnott alias Friendless felsenfest auf dem House-Music-Dancefloor verankert. Tommy Digital aka Thai Mason betrat ungefähr drei Jahre später die Bühne, kaum weniger fest verwurzelt im HipHop. Während der eine die Tanzfläche mit einem treibenden, effektiven Puls zur Ekstase antreibt, rappt der andere schmoove Reime über mellow Instrumentals. Erst Ende November demonstrierte Mason seinen gelassenen Flow auf seinem zweiten Longplayer „Forever“.

Dennoch haben die beiden zueinander gefunden, und zwar in einem hippen Londoner Stadtteil. Womöglich ist die Kluft zwischen den beiden Künstlern letztlich auch gar nicht so groß. Schließlich hat gerade der britische HipHop seit der Jahrtausendwende eine besonders enge Verbindung zur elektronischen Tanzmusik. Auf Masons Debüt-Mixtape „As Above, So Below“ schlug sich dieser Einfluss im Opener „Hold Up“ nieder. Wenngleich das eher ein diskografischer Ausreißer blieb. Doch am selben Tag wie das von Abschied und Trauer handelnde „Forever“ erschien der ganz anders geartete Track mit Friendless. Die Entstehung des UK-Garage-Bangers erinnert der Producer als lässige Angelegenheit: „Wir haben dieses Stück bei ein paar Gläsern Wein in den Pirate Studios in Hackney geschrieben und ich bin sehr stolz darauf.“

Der Song „There With Me“ von Friendless und Thai Mason ist auf dem Label Be Rich Records / Vicious Recordings erschienen. Heute ist das Stück unser Track des Tages. Hört es Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.