„Running Away“ aus dem kommenden Album von Cate Le Bon

Von ByteFM Redaktion, 14. Oktober 2021

Pressebild der walisischen Sängerin Cate Le Bon, deren Song „Running Away“ heute Track des Tages by ByteFM ist.

Cate Le Bon hat ihr neues Album „Pompeii“ in Isolation aufgenommen (Foto: H. Hawkline)

Mit ihrer Single „Running Away“ kündigt die britische Sängerin und Musikerin Cate Le Bon ihr neues Album an. „Pompeii“ hat die Waliserin ihren kommenden Longplayer getauft. Benannt ist er also nach einer unter Lava und Vulkanasche verschütteten Stadt. Was nicht besonders hoffnungsvoll klingt. Und in der Tat war Le Bon nicht sonderlich fröhlich und unbeschwert, als sie die Songs für das Album geschrieben hat. Sie komponierte die Gerüste der Lieder überwiegend auf dem Bass, in einem Haus in Cardiff. Einem Gebäude, in dem sie 15 Jahre zuvor einmal ihren Lebensmittelpunkt hatte. Jetzt war ihr einstiges Heim eher ein seltsamer Ort der Isolation.

Das Gefühl des Eingeschlossenseins hat Cate Le Bon selbst noch gefördert, indem sie die Ausgänge des Gebäudes verriegelte. In dieser Isolation nahm sie mit dem Co-Produzenten Samur Khouja als einziger weiterer Person das Album auf. Als „ununterbrochenes Vakuum“ bezeichnet sie diesen Zustand, der ihr die Möglichkeit der Identitätsauslöschung gegeben habe. Was auch immer das bedeuten mag. Es klingt ein wenig düster, aber letztlich hat sie in diesem Zustand auch gemerkt, dass viele ihrer Schuldgefühle in Wirklichkeit nur der Ballast einer religiös indoktrinierten Gesellschaft sind. Hoffnung und Resignation liegen bei Cate Le Bons neuer Single dicht beieinander. Oder wie sie es ausdrückt: „Der Groove ist im Bass, der Groll im Saxofon.“ Letzteres wurde gespielt von Euan Hinshelwood – trotz ununterbrochenen Vakuums sind nämlich doch ein paar Gastmusiker*innen auf „Pompeii“ zu hören.

Das Album „Pompeii“ von Cate Le Bon erscheint am 4. Februar 2022 auf dem Label Mexican Summer. Im April 2022 kommt die Musikerin außerdem für vier Shows nach Deutschland, präsentiert von ByteFM:

02.04.22 Schorndorf – Manufaktur
03.04.22 Leipzig – UT Connewitz
05.04.22 Berlin – Frannz Club
06.04.22 Hamburg – Nochtspeicher

Der vorab als Single veröffentlichte Song „Running Away“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert