Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


ByteFM Magazin


Montag-Freitag 10-12, 15-17 & 19-20, Sonntag 15-17 Uhr

Im ByteFM Magazin sind regelmäßig Künstlerinnen und Künstler zu Gast, die auf Tour sind.

Außerdem gibt es Konzerthinweise, interessante Jubiläen und Geburtstage, einen Song aus unserem Album der Woche und Berichterstattungen über aktuelle Ereignisse in der Welt des Pop'n'Roll.

Kontakt: radio[at]byte.fm

Das ByteFM Magazin wird moderiert von:

Bettina Brecke
Christa Herdering
Diviam Hoffmann
Friederike Herr
Helene Conrad
Jessica Hughes
Juliane Reil
Luise Vörkel
Marten Schröder
Michael Hager
Michael Gehrig
Vanessa Wohlrath

Genres:
Alternative, Americana, Avant Pop, Beat, Blues, Britpop, Dreampop, Elektro, Folk, Funk, Garage, Global Folk, Global Pop, Hamburger Schule, HipHop, House, Indie, Jazz, Krautrock, Lo-Fi, Neo-Folk, Neo-Soul, New Wave, Pop, Post-Punk, Psychedelic, Punk, R&B, Rock, Rock'n'Roll, Shoegaze, Singer-Songwriter, Soul

ByteFM: ByteFM Magazin vom 20.07.2017

Sendung vom 20.07.2017

am Nachmittag: Yeah But No und Twin Peaks zu Gast bei Jil Hesse

Aber ja, aber nein, aber dann doch. Der Techno-Produzent Douglas Greed und Sänger Fabian Kuss beschlossen erst nach zahlreichen Auftritten und gemeinsamen Tracks eine beständige Band zu gründen. So entstand Yeah But No. Klingt vielleicht erstmal nach entscheidungsunfreudiger Mentalität der Generation Y, jedoch ist die Kreation der beiden Berliner weitaus erwachsener und sehr tiefgründig. Außerdem sind beide alles andere als Amateure ihres Handwerks. Douglas Greed ist zusätzlich als DJ tätig und veröffentlichte bereits mehrere Alben, EPs und Singles. Fabian Kuss hat Gesang sogar studiert und probierte sich danach in verschiedenen Genres von Jazz bis Pop aus. Ihr gemeinsames Debütalbum erscheint im Herbst dieses Jahres. Wer so lange nicht warten will, kann sich Yeah But No auch live anhören, zum Beispiel hier:

18.07.2017 München - Kulturstrand
19.07.2017 Berlin - Monarch
20.07.2017 Hamburg - Häkken
21.07.2017 Jena - Café Wagner


Außerdem heute im Studio: Twin Peaks.

Die fünfköpfige Garage-Punk-Band aus Chicago, Illinois veröffentlicht momentan jeden Monat eine 7-inch, welche sich dann bis zum Ende des Jahres zu der Single-Serie „Sweet ’17“ komplettiert. Cadien Lake James, Clay Frankel, Jack Dolan, Connor Brodner und Colin Croom kreieren schon seit ihren Tagen in der Highschool einen eigenen Sound zwischen 60s Garage Rock, Punk und Power Pop. Ihr Debütalbum „Sunken“ wurde zwar nicht in einer Garage, dafür aber in James’ Keller, mit zwei Kondensator-Mikrofonen und der Software „GarageBand“ produziert. Darauf folgten die Alben „Wild Onion“ 2014 und „Down In Heaven“ 2016. Im Juli unterbrechen Twin Peaks ihre große Festivaltour, um drei exklusive Clubshows in Deutschland zu spielen. Eine davon könnt Ihr heute im Hafenklang erleben, aber davor besucht uns die Band noch im Studio.

18.07.2017 Köln - Blue Shell
19.07.2017 Berlin - Urban Spree
20.07.2017 Hamburg - Hafenklang



1.  Eleanor Friedberger / Because I Asked You
New View / Frenchkiss
2.  PJ Harvey / The Wheel
The Hope Six Demolition Project / Island Records
3.  Nicolas Jaar / History Lesson
Sirens / Other People
4.  Yeah But No / Leave the Dark / Sinnbus
5.  Yeah But No / Hold It All Back / Sinnbus
6.  Odd Beholder / Landscape Escape
Landscape Escape (Single) / Sinnbus
7.  Kaitlyn Aurelia Smith / An Intention
The Kid / Western Vinyl
8.  Merle Haggard / I'm A Lonesome Fugitive
Best of Merle Haggard / Sony/ATV Europe Ltd
9.  Bonnie Prince Billy / Haggard (Like I've Never Been Before)
Best Troubadour / Domino
10.  Slow Steve / Joséphine III (Tschüss Oskar)
Adventures / Morr Music
11.  Suff Daddy / Paper Proclamation (Feat. Mayer Hawthorne)
Birdsongs / Jakarta
12.  Sally Shapiro / Sundown (Nite Jewel Remix)
Elsewhere / Paper Bag Records
13.  Jetzt! / Herbst In Berlin
Liebe In Grossen Städten 1984-1988 / Tapete
14.  Washed Out / Hard To Say Goodbye
Mister Mellow / Stones Throw
15.  Marine Girls / A Different Light
Lazy Ways/Beach Party / Cherry Red Records
16.  Michael Nau / While You Stand
Mowing / Suicide Squeeze
17.  Tortoise / Yonder Blue
The Catastrophist / Thrill Jockey
18.  Twin Peaks / Tossing Tears / Grand Jury (RED)
19.  Twin Peaks / Under the Pines / Grand Jury (RED)
20.  Dear Reader / Nothing Melodious (Live bei ByteFM)
21.  Charlie Cunningham / I Can Be
Lines / Dumont Dumont
22.  Cate Le Bon / Are You with Me Now
Mug Museum / Turnstile Music

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
bytefm office vor einem Monat
Liebe/r xcaeiro, danke für den Hinweis - haben wir korrigiert. Danke für Deine Unterstützung und liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

xcaeiro vor einem Monat
Liebes Team, ich glaube bei den Sendungsterminen ist etwas verrutscht, die Nachmnittagssendung vom 28.05. z.B. wird unter dem 31.05. abgespielt (und heute ist der der 29.05. :) )

lejean vor 2 Monaten
Hallo Team vom Magazin, spielt doch bitte mal was von Yukno, wenn es passt. Danke und lieben Gruß Jan

martenschroeder vor 2 Monaten

christa_herdering vor 2 Monaten
Hallo Stefan, danke für die Info! War mir nicht bekannt.. LG christa

heringcerin vor 2 Monaten
Moinsen, apropos Gary Wright, Anastecia hatte ihren ersten Hit bei uns mit dem Cover von "Love Is Alive", auch auf dem Dreamwaver-Album. LG

DiviamHoffmann vor 3 Monaten
Lieber Stefan, danke für den Hinweis, Du hast recht. War ein Balkon. Aber wichtig war mir, dass er in der Öffentlichkeit ermodet wurde. Ich hab das gleich noch korrigiert - danke an Dich wie immer für deine Unterstützung! Viele Grüße, Diviam

heringcerin vor 3 Monaten
Hallo Diviam, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf, Martin Luther King jr. wurde nicht auf der Strasse erschossen, sondern auf dem Balkon eines Motels. Ist zwar nur ein Detail, aber für mich irgendwie doch ein Unterschied. Gruß

tomwaits vor 3 Monaten
Eben gerade wieder 5K HD - hört Euch "Keep It Real" vom 16.10.2017 über diese Band an. Habe sie gestern live in Frankfurt gehört - Wahnsinn. Eine Band, der man mehr Fans und Publikum wünscht. Danke, Byte!

bytefm office vor 3 Monaten
Lieber Marco, das hören wir sehr sehr gerne :) Beste Grüße aus der Redaktion!

marco vor 3 Monaten
Ich möchte mal ne Lanze brechen, für die Magazin-Sendungen: Es ist immer wieder schön, neue unbekannte Musiker zu hören und kennenzulernen....Klasse, danke für die immerwieder schönen Interviews mit ihnen, so lernt man sie erst richtig kennen. Ich liebe es...


christa_herdering vor 4 Monaten
Hallo Stella, danke für den Hinweis! Da war tatsächlich nur ein Häkchen falsch gesetzt. Jetzt funktioniert es. Viel Spaß beim Hören & Grüße aus der Redaktion!

stellamonk vor 4 Monaten
Ich würde total gerne die Morgen-Magazin-Sendung vom 15.03. mit Sophia Kennedy im Archiv nachhören, kommt die da noch hin?

martenschroeder vor 4 Monaten

bytefm_redaktion vor 5 Monaten
Hallo RainerD, bald gibt's wieder mehr Stoppok. Heute hypen wir Rihanna - die wird auch nur einmal 30 und ist eigentlich eine ganz interessante Person, die sonst nicht oft bei ByteFM zu hören ist. Viele Grüße - und danke für Dein Feedback, Dein ByteFM.

rainerd vor 5 Monaten
Schade, dass ihr Rihanna statt Stoppok weiter gespielt hat Stoppok wäre vielleicht eine gute Alternative zu diesem Rihanna Hype gewesen

gaston vor 5 Monaten
(zu am Morgen mit Helene Conrad vom 13.02.2018) The Breeders - Fate to Fatal, tolles Video mit den Arch Rival Rollergirls, women's roller derby team https://www.youtube.com/watch?v=AJAYQ2rrkdQ

tomwaits vor 5 Monaten
Sport? 1. Max Greger Orchestra - Up To Date (1963, Titelmelodie des aktuellen Sport-Studios im ZDF) -> https://www.youtube.com/watch?v=is71WwRhXDQ; 2. Trio - Los Paul (Trio, 1981); 3. Queen - Bicycle Race (Jazz, 1978); Grüße in den Bunker nach Hamburg!

hartmuthauser vor 5 Monaten
Thees Uhlmann: Das hier ist Fußball (Naki Edit): höre ich so selten im Radio

lisa.m vor 5 Monaten
Oh, ich wollte auch gerade was zu Pale Waves schreiben - kann mich meinem Vorgänger allerdings nicht anschließen. Mir hat der Song gut gefallen. Irgendwie erfrischend, mal wieder so süßen Pop zu hören! Danke dafür! :)

tbuehlma vor 5 Monaten
Bei aller Liebe, die ich für Byte.fm habe: Dieser Pale-Waves-Song ist widerlicher Plastik-Pop. Das könnt Ihr nun wirklich besser.

marco vor 5 Monaten
Super schön, danke für das neue Album "Durch die Zukunft Richtung Nacht"...sehr empfehlenswert !!!

bytefm_redaktion vor 5 Monaten
Hej Ihr alle, vielen Dank für Euer Lob, Genießen und Interviewfragen! Super! Viele Grüße aus der ByteFM Redaktion

martenschroeder vor 5 Monaten
Heute nur die besten Klassiker. Love it.

lchristoph vor 5 Monaten
2 geniale Filme- doch welcher ist besser? „killing of a sacred deer“ oder „Körper und Seele?“ und: wart ihr auch von fatih Akins „aus dem nichts“ ein wenig enttäuscht? Schließlich und eigentlich: für welchen Regisseur würdet ihr gerne mal Filmmusik schreiben?

marco vor 6 Monaten
Der Rückblick....immer wieder ein Genuss :) Danke !!!!

heleneconrad vor 6 Monaten
Sehr gerne. Freut mich, dass wir dir mit Fadoul eine kleine Freude machen konnten. :-) Ich fands auch fein und passend für den Beginn der Sendung. Viele Grüße, Helene

tomwaits vor 6 Monaten
Fadoul - ja wie geil ist das denn? Wieder eine neue Perle gefunden... Vielen, vielen Dank :-)

bytefm office vor 6 Monaten
Hey Marc! Die Sendung ist morgen ab ca. 10 Uhr online. Bis Samstag - wir freuen uns :)

lottemann vor 6 Monaten
Ab wann wird denn die Sendung von heute Nachmittag im Archiv sein? Konnte wegen Arbeit leider nicht live zuhören und bin doch neugierig, was es von den Anfängen von Byte FM zu erzählen gibt. Viele Grüße von Marc und bis Samstag! ;)

h__j__b vor 6 Monaten
Sorry, aber wenn ihr Bands wie „Grüner Star“ featured und zur Hamburger Schule rechnet, endet mein Engagement für Byte so langsam. Das ist nichts als der siebte Abklatsch von großartigen Bands wie Blumfeld oder Abwärts.

antikorper vor 7 Monaten
Knarf Rellöm ist übrigens auch noch am Freitag, 15. Dezember 2017 um 23 Uhr in der Sendung Antikörper mit seiner Antikörper Session zu hören!

DiviamHoffmann vor 7 Monaten
Hallo Dieter - herzlichen Dank! Das freut mich, dass es dir gefallen hat! Mir auch. :) Viele Grüße, Diviam

kuhkie vor 7 Monaten
Hi Diviam, da hast du ja heute Nachmittag eine ganz tolle Sendung präsentiert! Kompliment und liebe Grüße aus Bremen, Dieter

neutrino vor 8 Monaten
yep, rausche nur mal schnell durch die Milchstrasse ...und wech...

norman vor 8 Monaten
Hallo lieber unbekannter Neutrino. Kurze Antwort: JA! Liebe Grüße und bis gleich on air, N.

neutrino vor 8 Monaten
Hi Norman, The Residents im Studio !!!! Schon aufgeregt??? Grüße an die Jungs von einem ewig unbekannten Fan the unknown neutrino

anjos vor 8 Monaten
Happy Monday, with the Fresh & Onlys!!! :-) Viele, liebe Grüße ins Studio und lieben Dank an die Band, dass sie in Kölle durchgezogen haben (trotz Mini-Publikum und gerissener Bass-Saite). Das war ganz toll!

michagehrig vor 9 Monaten
Deswegen natürlich noch mein persönlicher Dank an Jenny! Groartiger Song.

michagehrig vor 9 Monaten
Hey mecki, freut uns, dir ne Freude gemacht zu haben. Muss zugeben, dass mir die Nummer gänzlich unbekannt war. Zum Glück jetzt nicht mehr! Grüße, Micha / ByteFM

mecki vor 9 Monaten
Hallo Byte Fm, Text hin oder her, nach Jahrzehnten überhaupt mal wieder Veronika Fischer zu höre, hat mich sehr gefreut.

norman vor 9 Monaten
Tobias, Jenny und Manfred: Danke für die tollen Tipps! Insbesondere der Song von Veronika Fischer ist ein persönlicher Favorit von mir, hab ihn aber heute morgen aber leider nicht mehr unterbringen können. Mal sehen, was mein Kollege Micha in den nächsten 2 Stunden noch so schafft!

ddrummer vor 9 Monaten
Mein Vorschlag! Tri Tra Trullala von Joachim Witt! Gruß Manfred

jenny vogler vor 9 Monaten
Guten Morgen, danke für die gute Musik. Hier mein Vorschlag, schön funky, aber der Text... "Veronika Fischer - He, wir Fahr´n mit dem Zug" Bestens, Jenny

tobias.merz vor 9 Monaten
Moin, bez. gute Text George Kranz — Din Da Da oder Trio mit Da da da Gruß Tobias

bytefm office vor 11 Monaten

arianebtv vor 11 Monaten
Wow!!! Ich bin ein grosse Fan von The Shins!!!

bytefm office vor 11 Monaten
Hi Frank, danke fürs Einschalten und das Lob!

frankmaier vor 11 Monaten
Fela !! Super - danke !

frankmaier vor 11 Monaten

norman vor 11 Monaten
Lieben Dank, Juicy Judith!

juicy vor 11 Monaten
schöne komponierte, abwechslungsreiche magazin-sendung.(> norman müller, 1.8.). merci und lg, judith

jilhesse vor 12 Monaten
Ah! Das war Fantastic Man. Der Song ist nicht nur super, sondern auch lang genug, um zwischendurch die Technik neu zu starten.

sophie.roecker vor 12 Monaten
Haha danke, aber was ich eigentlich gesucht hatte war der William Onyeabor Song den du zur Rettung noch schnell zwischen rein geschoben hast. Den Hänger hatte ich gar nicht mehr mitbekommen, da war mein Radio noch aus.

jilhesse vor 12 Monaten
Hallo liebe Sophie, der Song, der da hakte, war Paper Proclamation von Suff Daddy. Was ich sagte (oder sagen wollte?), war: Das war gerade nicht etwa ein Remix von Paper Proclamation, sondern ein technischer Hänger. Viele Grüße!

sophie.roecker vor einem Jahr
Was war das denn gerade für ein Song, wenn es nicht “Paper Proclamation” war, liebe Jil?

thegouten vor einem Jahr
Ohje... ihr spielt FRED VOM JUPITER... wenn das der Altmeister würde... hoffentlich sagt er jetzt nicht ab!!!

martenschroeder vor einem Jahr
Whitney Houston... Knaller.

collocationist vor einem Jahr
Danke, Jonas & Gesamt-Crew! Technisch ist wieder alles in bester Verfassung. Das war/ist es ist im byteFM-Content und v.a. mit den ModeratorInnen sowieso & durchweg. Vollendet rauschfreie Grüsse nach HH, Peter

RubenJonasSchnell vor einem Jahr
Hello Peter, danke für den Hinweis. Wir kümmern uns. Unsere Empfehlung für die Zwischenzeit: unseren ModeratorInnen zuhören. Dann rauscht auch nichts mehr gruselig vorbei.

collocationist vor einem Jahr
Liebe ByteFM-Gesamtredaktion, seit einigen Tagen zeigt mein Netzradio den lieben langen Tag über nur noch ein (leider nichtssagendes) Laufband - "byteFM - alles was man über moderne Musik .." - und nicht mehr die einzelnen Track-Infos, wie bisher. Ist das nur bei uns im Rhein-Neckar-Raum so? Technische Probleme? Finanzielle Nöte? Neues, äh, "Konzept"? Bitte um Aufklärung - und möglichst baldige Rückkehr zur aktuellen Direkt-Info. Denn: mindestens ein Drittel des Vergnügens, Freund dieses Senders zu sein (und natürlich zu bleiben), lag( ?) in diesem grossartigen Service und der immer neuen Überraschung, was DAS denn jetzt ist/war? Derzeit rauschen Tracks wie Moderationen leider eher vorbei, und das ist dann gefährlich nahe dem Anderswo im Gruselradio der Hits der 80eretc ...Beste Grüße trotz allem, Peter

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Hej Missy! Das ist ja toll - vielen Dank für Deine Unterstützung! Hab einen guten Tag und viele Grüße aus der ByteFM-Magazinredaktion.

missfitty vor einem Jahr
TOO TANGLED und TIGA waren hammer!!!! Bin vor lauter Tanzen gar nicht zum Kochen gekommen. BYTE FM ist sooooo toll! Ihr gehört ab jetzt zu meinem "Freundeskreis". :D Schicken Abend noch von Missy

michagehrig vor einem Jahr
Hey Jana, danke für den Hinweis! "Liebe" war mir (bis jetzt) unbekannt. Danke dafür. Und klar ... das Thema is jetzt nichts ganz Neues. Gerade im Punk. Aber vielleicht neu in so poppigem Gewand, dass es auch nicht-Punk-affine Leute hören könnten. Müsse man wohl noch tiefer graben. :) Grüße, Micha ByteFM

antikorper vor einem Jahr
Lieber Herr Polaris, dein Song auf der neuen "Hamburger Küchensessions" Compilation ist einfach nur wunderschön!! Vielen Dank dafür!

RubenJonasSchnell vor einem Jahr
Liebes ByteFM, hattet Ihr schon "Television, the Drug of the Nation" von Disposable Heroes of HipHoprisy?

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Lieber Marc, Blur hatten wir heute Morgen schon. Aber ja: großartig. Das Musikvideo. Liebe Faulenzkanone, dein Wunsch ist uns Befehl!

marc frandel vor einem Jahr
Ohja, noch was eingefallen: Blur mit 'Coffee & TV' - großartig!

faulenzkanone vor einem Jahr
Sehe gerade den Themenschwerpunkt der heutigen Sendung, da muss ich doch auch noch ganz schnell einen Vorschlag loswerden: The Knife - From Off To On

marc frandel vor einem Jahr
Television Personalities - This angry silence oder TV on the Radio - Wolf like me oder Nina Hagen Band - TV Glotzer

redsnapper vor einem Jahr
Hallo, künstlerisch einmalig, sollte man nicht vergessen, was Kinski als Mensch angerichtet hat (an seiner eigenen Tochter!)

martenschroeder vor 2 Jahren
Gern geschehen, es war mir eine Freude.

floyd4k vor 2 Jahren
Danke für den letzten Song :)

jessicahughes vor 2 Jahren
Die Band ist auch wärmstens zu empfehlen :)

1958nichaels vor 2 Jahren
"The Burning Hell" war der Oberhammer.

radiollo vor 2 Jahren
Ahoi! Nichts gegen Pet Sounds. Ein großes Album, keine Frage. Jedoch halte Friends für das eigentliche Opus Magnum der Beach Boys.

michaelhager vor 2 Jahren
Hallo Rotlichtproduktionen! Herzlichen Dank! MH

rotlichtproduktionen vor 2 Jahren
Wie schön! Danke Herr Hager.

boogiebay vor 2 Jahren
Danke für Black Sabbath - Changes <3 tiefe vergessene Verbundenheit zu diesem Song

bytefm_redaktion vor 2 Jahren
Hej Nichaels, danke Dir! Das Lob gebe ich gerne an unsere Moderatorin Juliane weiter. Die Sendung ist ab morgen Mittag spätestens im Archiv nachzuhören. Danke für Deinen Support, die Redaktion

1958nichaels vor 2 Jahren
Klasse Sendung: Schöne Musikauswahl, großartige Moderatorin, toller Gast. Ich hoffe, diese Sendung kann man als Byte- FM- Mitglied nochmal nachhören.

michaelhager vor 2 Jahren
Hallo tbuehlma, Danke, da hast du natürlich recht. Ich habs on air berichtigt. LG Michael

tbuehlma vor 2 Jahren
Timber Timbre stammen aus Kanada, nicht aus den USA.

bytefm_redaktion vor 2 Jahren
Hallo Manfred, danke für deinen Kommentar. Unser Moderator Michael sprach von dem Solo-Sänger Paul Young, nicht von dem Sänger von Sad Café and Mike + The Mechanics. Best und Gruß, die Redaktion

ddrummer vor 2 Jahren
Guten Morgen Michael! Paul Young war übrigens noch Sänger bei der Gruppe "Sad Cafe". Gruß Manfred

hennich vor 2 Jahren
Wahrscheinlich handelt es sich um die LP "Pudel Produkte 24: Nur Der Kot Ist Für Umsonst", erhältlich bei Hanseplatte. Nochmals DANKE!

hennich vor 2 Jahren
Vielen Dank für die Antwort! Ihr seid spitze!

juliane reil vor 2 Jahren
Lieber Hennich, Titel und Schreiber sind unbekannt. Sie befinden sich auf einer Platte mit einem schwarzen gipsartig wirkenden Pudel auf weißem Untergrund. Darauf finden sich überhaupt keine Angaben. Die Platte ist selten und anscheinend als stille Hommage an den Golden Pudel Club gedacht. Falls Du in Hamburg bist, würde ich empfehlen, im Goldenen Pudel Club nachzufragen. Cover photographieren wir gleich und stellen es auf diese Seite.

hennich vor 2 Jahren
Wie hieß der Song 12 Minuten vor dem Ende des Magazins, in dem alle "scheißen gehen sollen"?

h__j__b vor 2 Jahren
Das ist lustig, dass du erwähnst, dass morgen Björk's Vulnikura "akustisch" herauskommt, Juliane. Denn als der Song lief, musste ich dran denken, dass Amazon einmal nen Kommentar von mir zensiert hat, wo ich schrieb, dass ich mich freuen würde, wenn "Vespertine" als Instrumental veröffentlicht würde... ;) Grüße aus München, Jörg

h__j__b vor 2 Jahren

michaelhager vor 2 Jahren
Sehr gerne! Danke fürs Zuhören! LG Michael

1958nichaels vor 2 Jahren
Danke für den "Ballroom Blitz". Meine allererste Lieblingsband.

plasticjuice vor 2 Jahren
Richtig gute Ausgabe, freu mich über jeden Song! juhu! merci!

soetter vor 2 Jahren
Shania Twain??? Habe leider die Anmoderation verpasst, aber WTF?! Schönes WE :-)

michaelhager vor 2 Jahren
Liebe Dorit, das sollte "House of Cards" von Radiohead gewesen sein. Falls nicht, dann versuch doch mal den Song vorher und nachher (siehe Playliste oben). Herzliche Grüße Redaktion

dorit vor 2 Jahren
Hallo, könnt Ihr mir sagen, welcher Titel am 29.07.15 gegen 19.24 Uhr bei Euch lief?? dorit.schepke[a]gmx.de Danke und herzlichen Gruß Dorit

kuhkie vor 3 Jahren
Hallo Siri, soeben dachte ich, ich höre nicht richtig. Glückwunsch zu dem überaus zutreffenden, kritischen Kommentar, der meine volle Zustimmung findet! Eine in der diesbezüglich nahezu gleichgeschalt
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.