Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin am Morgen: Robert Forster zu Gast bei Vanessa Wohlrath (06.11.2017)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 06.11.2017

Ausgabe vom 06.11.2017: am Morgen: Robert Forster zu Gast bei Vanessa Wohlrath

Seit der Gründung der Go-Betweens im Jahr 1977 warteten Kritiker und Fans vergeblich auf den großen Durchbruch der Band. Was Robert Forster und Grant McLennan schafften, waren großartige Singles und Alben, was jedoch fehlte, war dieser eine Hit. Als Go-Betweens brachten die beiden seit 1978 zahlreiche Alben und Singles heraus und es entstand eine besondere Freundschaft mit Erfolgen und Rückschlägen, mit schönen und mit schwierigen Momenten.

1990 begann Forster eine Solokarriere, genau wie Grant McLennan. Zehn Jahre später kam es zur Wiedervereinigung der Go-Betweens, bis zum Jahr 2006, in dem McLennan unerwartet starb. In seinem Buch „Grant & Ich – Die Go-Betweens & die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft“ erinnert sich Robert Forster an seine Zeit mit Grant McLennan. Im November ist er damit auf Lesereise durch Deutschland – präsentiert von ByteFM.

04.11.2017 Weissenhäuser Strand - Rolling Stone Weekender
05.11.2017 Hamburg - Nachtasyl
06.11.2017 Berlin - Pfefferberg
07.11.2017 Frankfurt am Main - Brotfabrik
09.11.2017 Regensburg - Buchhandlung Dombrowsky
10.11.2017 Köln - King Georg
11.11.2017 Reutlingen - Vitamin
28.11.2017 Sulzbach-Rosenberg - Capitol
29.11.2017 Wien (A) - Theater Akzent

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  H.Hawkline / Dirty Dreams
In The Pink Of Condition / Pias
2.  Aldous Harding / Living The Classics
Party / 4AD
3.  Girl Ray / A Few Months
Earl Grey / Moshi Moshi
4.  Orange Juice / Falling And Laughing
Coals To Newcastle / Analogue Enhanced Digital Limited
5.  The Go-Betweens / People Say
G Stands For Go-Betweens: First Five Singles / Domino
6.  Robert Forster / Let Me Imagine You (Live bei ByteFM)
7.  The Go-Betweens / Karen
G Stands For Go-Betweens: First Five Singles / Domino
8.  Moses Sumney / Self-Help Tape
Aromanticism / Jagjaguwar
9.  Thundercat / Inferno
Drunk / Brainfeeder
10.  Zara McFarlane / Pride
Arise / Brownswood Recordings
11.  Sampa The Great / Black Girl Magik
Birds And The BEE9 / Big Dada
12.  Fugees / Fu-Gee-La
The Score / Sony Music Entertainment
13.  Ankathie Koi / Little Hell
Little Hell (Single) / Seayou
14.  Herman's Hermits / No Milk Today
No Milk Today / NoOne Records
15.  Jakuzi / Koca Bir Sacmalik
Fantezi Müzik / City Slang
16.  Kelly Lee Owens / Evolution
Kelly Lee Owens / Smalltown Supersound
17.  Martin Kohlstedt / KSY
KSY / Edition Kohlstedt
18.  Island / Dreaming Of
Dreaming Of / Beatnik Creative
19.  Epic Soundtracks / Something New Under The Sun
Wild Smile / Easy Action / Troubadour
20.  Epic Soundtracks / Tokyo Airport
Film Soundtracks / Easy Action / Troubadour
21.  Radiohead / House Of Cards
In Rainbows / XL Recordings
22.  Mac DeMarco / My Kind Of Woman
2 / Captured Tracks
23.  DIIV / Air Conditioning
Oshin / Captured Tracks
24.  Cibo Matto / Beef Jerkey
Viva La Woman! / Warner