Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin am Nachmittag: Tellavision zu Gast bei Michael Gehrig

ByteFM: ByteFM Magazin vom 10.10.2018

Ausgabe vom 10.10.2018: am Nachmittag: Tellavision zu Gast bei Michael Gehrig

Fee Kürten ist nicht nur Musikerin und visuelle Künstlerin, sie ist auch Labelbetreiberin von Blooha Unltd. Das Label besteht aus einer kleinen DIY-Gemeinschaft von KünstlerInnen und FreundInnen aus Hamburg und Berlin, die sich im Sinne des eigenen Kunstschaffens zusammen getan haben. Neben Theatherprojekten steckt Kürten ihre unerschöpfliche Energie aber hauptsächlich in das Musikprojekt Tellavision. Als Solokünstlerin performt sie auf ihren Konzerten mit Synthie, Gitarre, Gesang und wahlweise Mundharmonika einen experimentellen Sound, den sie als „Hardware Post-Pop“ bezeichnet. Mit ihrer Musik tourte Tellavision bereits in vielen europäischen Ländern und an der Ostküste der USA. Sie arbeitete schon mit dem Hamburger Produzenten Tobias Levin, Felix Kubin und dem Berliner Musiker Touchy Mob zusammen.

Zuletzt entstand die 7‘‘ „Hayda Katschma“ in Kollaboration mit der Hamburger Musikerin Derya Yildirim. Auf der Platte wird traditionell anatolische Musik von Psychedelic-Funk aufgegriffen und von Tellavision mit ihrem noisigen Versatzstücken verschränkt.

Im ByteFM Magazin spricht Tellavision mit Micha Gehrig über ihre aktuellen Projekte und der Arbeit mit neuen, unbekannten Klängen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Khruangbin / Evan Finds The Third Room
Con Todo El Mundo / Night Time Stories
2.  Amen Dunes / Blue Rose
Freedom / Sacred Bones
3.  Akua Naru / Sweat
The Blackest Joy / Code Black
4.  Selling / No Reflection
On Reflection / City Slang
5.  Ätna / Hearts
La Famiglia - An Audiovisual Suite / House Of Strenght/ K7 / Indigo
6.  The Honeycombs / Have I The Right
The Best Of The Honeycombs / Parlophone
7.  Little Anthony & The Imperials / Better Use Your Head
For Northern Soul Collectors: Volume 1 / Parlophone
8.  The Honeycombs / That's The Way
The Best Of The Honeycombs / Parlophone
9.  The Düsseldorf Düsterboys / Teneriffa
VA - Keine Bewegung 2 / Staatsakt/Euphorie
10.  Erregung Öffentlicher Erregung / Ich Tanze Rüber
TNG / Euphorie
11.  Courtney Barnett / City Looks Pretty
Tell Me How You Really Feel / Marathon Artists
12.  Kurt Vile / Come Again
Bottle It In / Matador Records/Beggars Group/Indigo
13.  Antoine Léonpaul / Ouais
Ouf, L'Anthologie Souterraine, 2015-2017 / La Souterraine
14.  Selda Bagcan / Bundan Sonra
Türkülerimiz 3 – Vurulduk Ey Halkim Unutma Bizi / Majör Müzik Yapim
15.  Rival Consoles / Persona
Persona / Erased Tapes
16.  Tellavision & Derya Yildirim / Hayda
Hayda / Katschma (Single) / Hans E. Platte
17.  Tellavision / Love Is Revolutionary (Live @ByteFM)
18.  Tellavision / Purple View (Live @ByteFM)
19.  Tellavision / His-Story
The Third Eye / Karlrecords
20.  Édith Piaf / C'est À Hambourg
50 Succès Essentiels / Marianne Melodie
21.  Louis Armstrong / La Vie En Rose
The Best Of The Decca Years Volume One: The Singer / MCA
22.  Édith Piaf / Padam... Padam...
50 Succès Essentiels / Marianne Melodie
23.  The Magic Gang / How Can I Compete
The Magic Gang / Warner
24.  The Sonics / I Don't Need No Doctor
This Is The Sonics / Re:Vox
25.  Emma-Jean Thackray / Ley Lines
Ley Lines / The Vinyl Factory