Derya Yildirim

Derya Yildirim Derya Yıldırım (Foto: Katja Ruge)

Derya Yıldırım ist eine in Berlin ansässige deutsche Musikerin, die Mitte der 1990er-Jahre in Hamburg geboren wurde. Mit ihrer Band Grup Şimşek, in der sie singt und Bağlama spielt, fusioniert die Künstlerin anatolische Folklore mit westlicher Psychedelia und veröffentlicht seit 2016 auf den Labels Catapulte Records und Bongo Joe. Ihr Debütalbum „Kar Yağar“ (übersetzt: Schneefall) erschien im Mai 2019. 2017 veröffentlichten Derya Yıldırım & Grup Şimşek ihre Debüt-EP „Nem Kaldi“.

In ihrer Kindheit und Jugend sang Derya Yıldırım im Chor, lernte Klavier, Gitarre, Oud, Bağlama und Saxofon und trat zum ersten Mal im Alter von 16 Jahren auf. Der in ihrer Nachbarschaft ansässige DJ Booty Carrell, der unter seinem bürgerlichen Namen Sebastian Reier auch bei ByteFM die Sendung Groovie Shizzl moderiert, engagierte sie für ein lokales Theaterprojekt, aus dem Grup Şimşek hervorgehen sollte, ein internationales Projekt verschiedener MusikerInnen, die in unterschiedlichen Ländern leben.

Die Bağlama hat Derya Yıldırım von ihrem Vater gelernt und sich danach im Musikstudium näher damit beschäftigt. Für sie spielt aber auch 70er-Jahre-Psychedelic-Rock eine große Rolle. Ihre Musik ist zudem von anatolischem Pop geprägt, sie singt in türkischer Sprache und bezieht sich auf Rhythmus-, Harmonie- und Melodiekonzepte anatolischer Prägung. Auch mit ihrer Coverästhetik spielt Yıldırım mit Versatzstücken anatolischer Bildästhetik der 1960er- und 1970er-Jahre.



Derya Yildirim im Programm von ByteFM:

Anstoß

Resch & Rio, Derya Yildirim & Grup Simsek

(01.03.2017 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Anstoß - Resch & Rio, Derya Yildirim & Grup Simsek
Heute unter anderem im Anstoß zu hören: Resch & Rio, Derya Yildirim & Grup Simsek, Catze & Garlands, White Night & Ebow, Party Fears & Small Fires.

ByteFM Magazin

Derya Yildirim & Grup Simsek, Beirut auf Tour

(17.06.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt es Musik von Derya Yildirim & Grup Simsek und Beirut, die sind nämlich auf Tour.

Kalamaluh

Derya Yıldırım & Grup Şimşek & Co

(22.02.2023 / 08:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kalamaluh - Derya Yıldırım & Grup Şimşek & Co
Anatolische Popmusik mit Funkappeal der 60er und 70er Jahre erfreut sich in den letzten Jahren eines enormen Popularitätsschubs mit Bands wie Altin Gün. Die junge hamburgische Bağlama-Spielerin, Sängerin und Komponistin Derya Yildirim fügt dem ganzen aber eine eigene, besondere Note bei: anstatt hauptsächlich alte Folk-Songs ihrer einen Heimat am Bosporus neu zu interpretieren, schreibt sie selbst Songs und erzeugt mit ihrer Grup Şimşek einen schier unbegreiflichen Sog aus tiefer Emotion, Tanzbarkeit, Leidenschaft und musikalischer Virtuosität. Neben Yildirim spielen Graham Mushnik und Antonin Voyant in der Band, und mittlerweile sitzt Helen Wells am Schlagzeug. Mushnik und Voyant sind zudem Gründer des Labels Catapulte Records, auf dem sowohl ihre Solo-Musik, als auch die der Grup Şimşek erscheint - in Kooperation mit Bongo Joe.  Anlässlich eines tief berührenden Konzerts von Derya Yildirim & Grup Şimşek im Theater Bremen, das sie den Opfern der Erdbebenkatastrophe in der Türkei gewidmet hat, dreht sich diese Ausgabe um die Klänge dieser Gruppe und auch der ihrer Einzelteile, wenn sie auf Solopfade gehen.

Erstes resonanzraum Festival vom 21. bis 23. Juni in Hamburg

Von ByteFM Redaktion
(14.06.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Erstes resonanzraum Festival vom 21. bis 23. Juni in Hamburg
Auch die Hamburger Musikerin Derya Yildirim ist zu Gast bei der „Feier globaler Kammermusik“ im resonanzraum (Foto: Buback) // Ebenfalls zu Gast sind der Dirigent und Komponist Enno Poppe, die Hamburger Musikerin Derya Yildirim, die Berliner DJ İpek İpekçioğlu und Vinylarchäologe und ByteFM Moderator Sebastian Reier alias Booty Carrell. Letzterer wird sich im „Vinyl Talk“ mit dem Münchner Plattenhändler Christos Davidopoulos über musikalische Perlen und Fundstücke austauschen.

ByteFM Magazin

Youngsters: Migos, Black Midi, Derya Yildirim

(18.06.2019 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ebenfalls erst 24 ist Derya Yıldırım. Die Musikerin aus Hamburg studiert in Berlin Musik und spielt Bağlama, die türkische Langhalslaute. Mit der Grup Şimşek ist sie auf Tour.

ByteFM Magazin

Little Dragon, Derya Yildirim & Grup Simsek, Julia Shapiro

(11.06.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Geburtstage bei ZZ Top und The Flaming Lips, außerdem Musik u. a. von Juana Molina und Loyle Carner.

Hidden Tracks

Kisasa Kisas

(04.08.2021 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - Kisasa Kisas
Dazu gibt's "Gastarbeiter-Enkelin-Tracks" von Derya Yildirim oder Ozan Ata Canani und Erbatur vom Berliner Plattenladen Lefter Records ist auch dabei.

Groovie Shizzl

Unlikely Duo

(12.10.2017 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Groovie Shizzl - Unlikely Duo
Neues von einem »unlikely duo«: Die deutsch-türkische Lautenmeisterin und Interpretin der traurigsten Lieder der Welt Derya Yildirim hat sich mit Hamburgs DIY-Wundertüte Tellavision zusammengetan. Heraus kommt schon mal eine Single, herausgebracht vom Hamburger Laden Hanseplatte.

Ein Topf aus Gold

Sunset Village

(06.07.2021 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu gibt es somnambule Sommermusik, die Sonnenuntergänge gebrochen erzählt, einen berühmten Sunset an der Londoner Waterloo Station, Neues aus Berlin-Kreuzberg von Jeff Özdemir und von Derya Yildirim & Grup Şimşek.

In Takt

Gift & Graft, Kamtscha & Sampa

(06.10.2017 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wie immer gibt es hauptsächlich neue Veröffentlichungen zu hören. Diesmal u.a. eine neue Single der in Australien lebenden Rapperin und Poetin Sampa The Great, eine gemeinsame Single von Derya Yildirim und Tellavision: Hayda bzw. deren B-Seite Kamtscha.

Hidden Tracks

La Fete Nulle

(22.02.2023 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein lang gesuchte Platte von den drei Brüdern Hürel (3 Hür-El) aus Trabzon steht in der ersten halben Stunde im Mittelpunkt. Also psychedelischer-anatolischer Sound der 70er-Jahre. Aber auch Neues von Altin Gün und Derya Yildirim.

ByteFM Magazin

L'Eclair zu Gast

(16.02.2023 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - L'Eclair zu Gast
L'Eclair heißt auf Deutsch „der Blitz“ und genau wie ein Blitzeinschlag traf das Instrumental-Sextett aus Genf vor ein paar Jahren in den Musikkosmos zwischen House, Groove, Jazz, Psychedelica, Funk und Ambient. Nach ersten Konzerten mit White Fence, The Mauskovic Dance Band und Derya Yildirim & Grup Şimşek veröffentlichten L'Eclair 2017 ihre Debüt-EP „Cruise Control“, aufgenommen an einem einzigen Tag. Es folgten die Alben „Polymood“ (2018), „Sauropoda“ (2019) und „Souvenir“ (2021). Derzeit sind die Bandmitglieder Sebastien Bui (Keyboard), Stefan Lilov (Gitarre), Yavor Lilov (Schlagzeug), Alain Sandri (Perkussion, Keyboard), Quentin Pilet (Perkussion) und Elie Ghersinu (Bass) mit dem Dub-Fusion-Album „Confusions“ (2021) auf Tour und kommen auch nach Hamburg, präsentiert von ByteFM:

Hidden Tracks

Outro Tempo

(26.06.2019 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - Outro Tempo
Auch dabei in zentraler Position Marcos Valle, Derya Yildirim & Grup Simsek und das Fitnessprogramm zur Halbzeit mit der Plattenpolytour von Micha Phonem.

Music Women* Germany: Relaunch der digitalen Plattform für Musikfrauen*

Von ByteFM Redaktion
(14.06.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Music Women* Germany: Relaunch der digitalen Plattform für Musikfrauen*
Nach wie vor wichtiges Aushängeschild von Music Women* Germany sind die mehr als 35 Ambassadoras. Bekannte und einflussreiche Musikfrauen* in Deutschland, die sich für das Netzwerk stark machen. Zu ihnen gehören unter anderem das schreibende und musizierende Schwesternduo Kerstin und Sandra Grether, DJ und Fotografin Katja Ruge, Musikerin Derya Yildirim oder Moderatorin, DJ und Journalistin Salwa Houmsi.

Aus Calypso mach No Wave: Baby's Berserk mit „Bangalee“

Von ByteFM Redaktion
(28.04.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Aus Calypso mach No Wave: Baby's Berserk mit „Bangalee“
Ihre musikalische Heimat haben Baby’s Berserk beim Genfer Label Bongo Joe, das dieser Tage einen Geburtstagssampler veröffentlicht hat. Auf „Futur Antérieur: Bongo Joe 5 Years Anniversary“ sind 19 exklusive Tracks von aktuellen Label-Künstler*innen zu finden, die Songs aus dem Bongo-Joe-Backkatalog neu interpretiert haben. Neben Baby‘s Berserk sind das zum Beispiel Derya Yildirim, Cyril Cyril, The Mauskovich Dance Band, Meridian Brothers und L‘Eclair.

Mit Krach + Getöse: Hamburger Musikerpreis verliehen

Von ByteFM Redaktion
(18.05.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mit Krach + Getöse: Hamburger Musikerpreis verliehen
Die fünf Acts wurden von einer Jury bestehend aus H.P. Baxxter von Scooter, Schnipo Schranke, Kat Frankie, Derya Yildirim, Farhot, Michelle Leonard und Nils Wülker aus insgesamt 300 Bewerbungen mit über 900 Songs ausgewählt. Initiiert ist der Preis vom Musikförderverein RockCity e.V. und gefördert durch die Haspa Musik Stiftung. Andrea Rothaug, Geschäftsführerin von RockCity, sprach von einem „kuriosen Mix" von Künstlerinnen und Künstlern, die dieses Jahr ausgezeichnet wurden, und zeigte sich erfreut über den hohen Anteil von Bands mit weiblicher Beteiligung oder Künstlerinnen - sowohl bei den Bewerbungen als auch bei den PreisträgerInnen.

Beyond

Tanz im Mai

(01.06.2019 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Beyond - Tanz im Mai
Mit: Alyona Alyona, Mina Feat. Lyzza & Bryte, Palmistry Feat. Klu, Mr. Mitch, Caterina Barbieri, Holly Herndon, Andreas Spechtl, Derya Yildirim & Grup Şimşek, Kirk The Flirt & Peter Pressure, Flying Lotus, Tellavision und Leif.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Tellavision zu Gast bei Michael Gehrig

(10.10.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zuletzt entstand die 7‘‘ „Hayda Katschma“ in Kollaboration mit der Hamburger Musikerin Derya Yildirim. Auf der Platte wird traditionell anatolische Musik von Psychedelic-Funk aufgegriffen und von Tellavision mit ihrem noisigen Versatzstücken verschränkt.

ByteFM Klassik

Aus fernen Ländern

(03.02.2019 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Beirut, Derya Yildirim und Mikis Theodorakis.

Ein Topf aus Gold

Stepptanz und 90s-House

(22.06.2022 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mal sehen, wie weit wir damit heute kommen, denn es gibt ebenfalls ganz neue Musik von Beyoncé, die die 90er-Jahre zurückbringt, Derya Yildirim, Coby Sey und einen Einblick in das neue ByteFM Album der Woche von Σtella (Stella). Sie schreibt sich vorn mit einem Sigma und befreit das griechische Alphabet damit von seinem schlechten Image, das es in der Benennung von Virusvarianten erhalten hat.

Groovie Shizzl

Arabic Autotune & & &

(06.12.2018 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Groovie Shizzl - Arabic Autotune & & &
Groovier die Platten nie shizzeln - liebe Tonträgergmeinde: Das Jahr nähert sich dem Ende zu, doch es sprudeln noch immer tolle Platten hervor: Da hätten wir den - ausserhalb seiner Heimat Marokko kaum bekannten - Moulay Ahmed El Hassani. Seine Musik ist zeitgenössischer Folk in arabischer Sprache - seine mikrotonale Gitarre schwebt über recht was urbanen Rhythmen. Der Gesang ist wunderschön, teils in Autotune - für wahr eine der interessantesten Veröffentlichungen des Jahres! Horchet! Dazu gesellt sich der Oberknaller: Die beste Band der Welt (Derya Yildirim & Grup Şimşek) bringen am 14. Dezember eine neue Single heraus - Groovie Shizzl stellt sie Euch jetzt schon vor. Mal ehrlich, was braucht Ihr noch an Weihnachten, wenn Ihr die kommende Sendung gehört habt?

Das Ehrenwort

Zahlen

(08.06.2021 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zwei mal Drei macht Vier und Drei macht Neune. Schön wär’s. Leider sind Zahlen aber dann doch eher mit zähen Statistiken, gelangweiltem Matheunterricht und neuerdings vielleicht noch Inzidenzwerten verknüpft. Dass Zahlen aber eigentlich viel mehr können; sich küssen, Unglück bringen oder aber Codes für dicke Freundschaft enthalten, das zeigt dieses Ehrenwort mit Songs von OHMME, Darjeeling oder Derya Yildirim & Grup Şimşek.

ByteFM Magazin

Yeşim Duman (Pop-Kultur) zu Gast

(15.08.2019 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Yeşim Duman (Pop-Kultur) zu Gast
Ein besonderer inhaltlicher Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Bereich „Commissioned Work“. Dazu gehört auch das Programm von „Pop-Hayat“, bei dem sich in mehreren Panels, Ausstellungen, Installationen und Talks alles rund um die Themen Solidarität im postmigrantischen und queeren Diskurs, Klassenbewusstsein und Feminismus sowie Gender in allen Facetten dreht. Gäste des „Pop-Hayat“-Programms sind unter anderem Autor*in Hengameh Yaghoobifarah, Rapperin Ebow, DJ Ipek oder die Musikerin Derya Yildirim.

Beyond

Osten, Melodien und Gegenwart

(11.03.2017 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Beyond - Osten, Melodien und Gegenwart
Mit Derya Yildirim & Grup Şimşek und Karl Blau, Nene Hatun und J.G. Biberkopf, FFX und Smerz, Kárynn und Andrra, Gebrüder Teichmann und Young Fathers, Perera Elsewhere und Peter Silberman, Haiyti und der Hochzeitskapelle.

Groovie Shizzl

Anatolische Tafelmusik

(23.05.2019 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Groovie Shizzl - Anatolische Tafelmusik
Fantastische Platten kommen bei uns heuer auf den Teller: Z. B. die krude anatolische Tafelmusik der Wahlberlinerin Anadol aka Gözen Atila. Ihr Album "Uzun Havalar" wurde einst „nur“ auf Tape veröffentlicht, hat sich aber aufgrund von gnadenloser Einzigartigkeit für ein Upgrade zum Vinyl qualifiziert. Wahrlich schwer in Worte zu fassen, aber diese Musik gibt’s nur einmal unter der Sonne – versprochen! Und Hamburgs Tochter Nummer Eins (1!) Derya Yildirim veröffentlicht diese Woche ihr lange ersehntes Debütalbum mit ihrer outernationalen Band Grup Simsek. Davon sollten wir einiges hören. Sowie: Eine Sinlge von Baba Zula, die nur auf Tournee verkauft wurde. Und kennt Ihr eigentlich Gary Davis aka Chocolate Star?

Tropeninstitut

(11.02.2017 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine bunte Mischung mit u. a. Amir Medudjanin, Derya Yildirim & Grup Şimşek, Los Destellos und Biomigrant.

Groovie Shizzl

Peeping Through The Porthole

(12.03.2020 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Graham Mushnik hat ein neues Album! Mittlerweile ist er recht bekannt als Organist der Band Derya Yildirim & Grup Simsek – Byte-HörerInnen kennen ihn wohlmöglich viel länger: Denn von ihm stammt die Begrüßungsmelodie von Matthias Westerweller’s wunderbarer Sendung Hello Mellow Fellow. Mushnik’s Album Nummer Vier hat den wunderbaren Titel „Peeping Through The Porthole“ und es führt uns inmitten einer versunkenen Unterwasserparty.

Anstoß

Keine Bewegung! Lauf nicht weg

(11.10.2017 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal ist unter anderem dabei: die brandneue Kollaboration von Derya Yildirim und Fee Kürten alias Tellavision. Die beiden jungen Künstlerinnen haben sich im Frühjahr bei einer Theaterinszenierung von New Hamburg kennen und schätzen gelernt. Am Freitag, den 13. veröffentlichen sie jetzt ihre erste gemeinsame Single "Hayda"/"Katschma" (aus dem Türkischen übersetzt etwa: "Los!"/"Lauf nicht weg!") und feiern das in der Hamburger Hanseplatte.

Tropeninstitut

Anadolu-Psych-Soul, Latin-Roots und mehr

(26.06.2021 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Roots-Music aus Cuba und Recife, experimentellen Sounds aus Rio, Buenos Aires und Quito, psychedelischem Anadolu-Soul von Derya Yildirim und Motown-Disco mit der Eboni Band von der Elfenbeinküste.

Neuland

(07.12.2018 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Einige MusikerInnen kündigen heute fürs neue Jahr neue Musik an: Martin Kohlstedt oder Derya Yildirim & Grup Simsek.