Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin

Frittenbude zu Gast

ByteFM: ByteFM Magazin vom 25.02.2019

Ausgabe vom 25.02.2019: Frittenbude zu Gast

Frittenbude sind zurück. Nach fast vier Jahren Pause erscheint am 22. Februar ihr fünftes Album „Rote Sonne“ - wie gewohnt auf dem Hamburger Label Audiolith. Ihre Vorabsingles „Die Dunkelheit Darf Niemals Siegen“, „Insel“ und „Vida“ klingen dabei vielversprechend nach dem altbewährten Frittenbude-Prinzip:

Hymnen für die stets rastlose Hedonismus-Rave-Generation erzeugen zunächste ein ausgelassenes Festival-Feeling. Kurz darauf schlagen einem klare Statements gegen rechte Politik und rechte gesellschaftliche Entwicklungen, aber auch gegen pseudomoralisches Wohlfühlleben die Wodka-Mate aus der Hand und den Glitzer aus dem Gesicht. Die Welt um Frittenbude hat und braucht beides - Free Tech und Antifa-Demo. Frittenbude verkörpern diese Einstellung auch 2019 unmissverständlich.

Mit der neuen Platte im Gepäck gehen Frittenbude ab März auf Tour durch Deutschland und Österreich, die Euch von ByteFM präsentiert wird. Am Montag ist die Band zu Gast im ByteFM Magazin mit Vanessa Wohlrath.



Die Termine:

15.03.2019 Hannover - Faust
16.03.2019 Hamburg - Uebel & Gefährlich
21.03.2019 Wien (A) - Flex
22.03.2019 Salzburg (A) - Rockhouse
23.03.2019 Graz (A) - PPC
28.03.2019 Dresden - Scheune
30.03.2019 Berlin - Festsaal Kreuzberg
04.04.2019 Jena - Kassablanca
05.04.2019 Leipzig - Täubchenthal
06.04.2019 Wiesbaden - Schlachthof
11.04.2019 Münster - Gleis 22
12.04.2019 Essen - Hotel Shanghai
13.04.2019 Köln - Luxor
25.05.2019 Nürnberg - Z-Bau
26.05.2019 Stuttgart - Im Wizemann
27.05.2019 München - Muffathalle

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Rejjie Snow / Egyptian Luvr (feat. Amine)
Dear Annie / 300 Entertainment
2.  Jackie Shane / Any Other Way
Any Other Way / Numero Group
3.  Die Goldenen Zitronen / Nützliche Katastrophen
More Than A Feeling / Buback
4.  Plastic Bertrand / Ça Plane Pour Moi
Ça Plane Pour Moi / AMC
5.  Felix Kubin / Lumiere Belge
Matki Wandalki / A-Musik
6.  Milosz Pekala / Modular #2
Modular / Gagarin Records
7.  Gelbart / Tsuburaya / Gagarin Records
8.  Cleo Sol / Why Don't You
Why Don‘t You / Forever Living Originals
9.  Little Simz / Offence
Offence (Single) / Age 101
10.  Angel-Ho / Like A Girl
Like A Girl – Single / Hyperdub
11.  Jessy Lanza / Never Enough
Oh No / Hyperdub
12.  Aaliyah / Throw Your Hands Up
Age Ain‘t Nothing But A Number / Blackground Enterprises
13.  Little Dragon / Lover Chanting
Lover Chanting / Ninja Tune
 
 
  Stunde 2:
1.  ClickClickDecker / Stoßlu¨ften
Am Arsch Der Kleinen Aufmerksamkeiten / Audiolith
2.  Jessica Pratt / This Time Around
This Time Around / City Slang
3.  Frittenbude / Vida
Rote Sonne / Audiolith
4.  Frittenbude / Kill Kill Kill
Rote Sonne / Audiolith
5.  Frittenbude / Insel
Rote Sonne / Audiolith
6.  Jim O'Rourke / Women Of The World
Eureka
7.  DJ Koze / Pick Up
Knock Knock / Pampa Records
8.  Cherry Glazerr / Trash People
Apocalipstick / Secretly Canadian
9.  SASAMI / Jealousy
Jealousy (Single) / Domino Recording Co
10.  Snail Mail / Golden Dream
Lush / Matador
11.  Pugh Rogefeldt / Små Lätta Moln
Ja Dä Ä Dä / Metronome
12.  Peggy Gou / Han Jan
Once EP / Ninja Tune