Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin All Diese Gewalt und Kruder & Dorfmeister zu Gast (05.11.2020)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 05.11.2020

Ausgabe vom 05.11.2020: All Diese Gewalt und Kruder & Dorfmeister zu Gast

Der Name Max Rieger ist in der deutschen Musiklandschaft seit einigen Jahren omnipräsent. Ob als Produzent für Künstler*innen wie Friends Of Gas, Mia Morgan und Drangsal, als Musiker bei der Stuttgarter Post-Punk-Band Die Nerven oder mit seinen Solo-Projekten Obstler und All Diese Gewalt - am „German Wunderkind Of Post-Punk“ führt aktuell kein Weg vorbei.

Unter dem letztgenannten Pseudonym All Diese Gewalt veröffentlicht der mittlerweile in Berlin lebende Künstler dieser Tage sein neues Album "Andere" (Glitterhouse Records). Solo präsentiert sich Rieger fragil, episch und verletzlich und bewegt sich dabei im Spannungsfeld von Drone, Ambient und Synth-Pop.

Einen Tag vor der Veröffentlichung von "Andere" ist der Musiker im Gespräch bei Christa Herdering.

[Foto: Bettina Theuerkauf]



Die österreichischen Downbeat-Pioniere Kruder & Dorfmeister sind zurück. Als die Rave-Musik der Neunziger dem Mainstream in die Arme fiel, suchten die Wiener Musiker Peter Kruder und Richard Dorfmeister nach ihrer universellen Sprache der Dance-Music und veröffentlichten 1993 ihre erste Single „G-Stoned“, auf dem eigenen Label namens G-Stone Recordings. Das war der Durchbruch für das Duo, das seitdem die Musikwelt mit zahlreichen DJ-Mixes, Tourneen und Eigenproduktionen bereichert hat.

Kurioserweise ist nun bei einem Umzug ein längst in Vergessenheit geratenes Relikt aufgetaucht: Auf DAT-Tapes konserviert und in einer staubigen Kiste verpackt, fanden sie ein unveröffentlichtes K&D-Album aus dem Jahr 1995. Jetzt haben die beiden Musiker dieses historische Werk in mühevoller Kleinarbeit aufbereitet. "Johnson", die erste Single des "Lost Albums", ist am 28. August 2020 erschienen, das komplette Album namens „1995“ folgt am 13. November, zehn Jahre nach ihrem letzten Release.

Anlässlich der Album-Veröffentlichung ist Richard Dorfmeister am 5. November 2020 im ByteFM Magazin bei Christa Herdering zu Gast.

[Foto: Max Parovsky]

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Jane Weaver / The Revolution Of Super Visions (Radio Edit)
The Revolution Of Super Visions (Single) / Fire Records
2.  Die Nerven / Niemals
Niemals (Single) / Glitterhouse
3.  Working Men's Club / Tomorrow
Working Men's Club / Heavenly Recordings
4.  Osees / Don't Blow Experiment
Don't Blow Experiment (Single) / Castle Face
5.  Arcade Fire / Suburban War
The Suburbs / Merge
6.  Michael Kiwanuka / Hero
Hero / Universal
7.  Sharon Jones & The Dap Kings / This Land Is Your Land
Daptone Singles Collection / Daptone
8.  Run The Jewels / Ooh La La
Ohh La La (Single) / BMG
9.  Johnny Horton / The Battle Of New Orleans
The Essential Johnny Horton / Columbia
10.  Johnny Cash / When It's Springtime In Alaska (It's Forty Below)
Orange Blossom Special / Columbia
11.  Bananagun / People Talk Too Much
The True Story of Bananagun / Full Time Hobby
12.  Fatboy Slim / Sunset (Bird Of Prey)
Halfway Between The Gutter And The Stars / BMG
13.  Stella Sommer / Lights On The Water
Northern Dancer / Northern Dancer Records
 
 
  Stunde 2:
1.  All Diese Gewalt / Erfolgreiche Life
Andere / Glitterhouse
2.  All Diese Gewalt / Maske
Andere / Glitterhouse
3.  All Diese Gewalt / Andere
Andere (Single) / Glitterhouse Records
4.  Wilma Archer / Last Sniff (feat. MF Doom)
Last Sniff (Single) / Domino
5.  Happy Mondays / Kinky Afro
Pills’n Thrills And Bellyaches / Factory
6.  Oneohtrix Point Never / Auto & Allo
Magic Oneohtrix Point Never / Warp
7.  The Weeknd / In Your Eyes
After Hours / Republic Records
8.  Rhye / Black Rain
Black Rain (Single) / Loma Vista
9.  The Nix / Until Now, All Is Well (feat. Laetitia Sadier)
Until Now, All Is Well (Single) / Moshi Moshi
10.  MGMT / When You Die
Little Dark Age / Columbia
11.  Die Zukunft / Drogen nehmen und rumfahren
Sisters & Brothers / Trikont
12.  Happy Mondays / Step On
Pills’n Thrills And Bellyaches / Factory
 
 
  Stunde 3:
1.  Darkstar / Jam
Civic Jams / Warp
2.  Mero / Ben Elimi Sana Verdim
Ben Elimi Sana Verdim (Single) / Groove Attack
3.  Kruder & Dorfmeister / Black Baby
DJ-Kicks: The Exclusives / !K7
4.  Kruder & Dorfmeister / Johnson
1995 / G-Stone Recordings
5.  Kruder & Dorfmeister / King Size
1995 / G-Stone Recordings
6.  Fatboy Slim / Weapon Of Choice (feat. Bootsy Collins)
Halfway Between The Gutter And The Stars / BMG
7.  Sampa The Great / Freedom
The Return / Ninja Tune
8.  Robert Knight / Everlasting Love
Everlasting Love (Single) / Rising Sons
9.  Love Affair / Everlasting Love
The Everlasting Love Affair / Sony
10.  Khruangbin & Leon Bridges / Texas Sun
Texas Sun (Single) / Dead Oceans/Columbia