Sendungen

ByteFM Mixtape

ByteFM: ByteFM Mixtape

Kein regelmäßiger Sendeplatz

Im ByteFM Mixtape stellen nicht nur Moderator*innen und DJs aus dem ByteFM Team die Musik zusammen, sondern Redakteur*innen von Zeitungen und Zeitschriften, Mitarbeiter*nnen von Clubs und Kneipen, Musikschaffende und Hörer*innen im ganzen Land.

Moderation

Genres

Anything Goes

Kommentare

GoetzBuehler vor 2 Monaten
Ich muss zugeben, dass ich ihn nicht darauf angesprochen habe. Pharoah war ohnehin nicht der Gesprächigste und ich habe seine Gegenwart einen ganzen Tag lang auch meist schweigend genossen. Freut mich immer wieder, dass die Musik gefällt!

heringcerin vor 2 Monaten
Hatte ihn denn überhaupt irgendwann mal jemand gefragt? Nun denn, danke nochmal für die Rückmeldung und natürlich für die schöne Musik.

GoetzBuehler vor 2 Monaten
Ich fürchte, darauf werden wir jetzt keine Antwort mehr bekommen.

heringcerin vor 2 Monaten
Bleibt bei mir jetzt nur die Frage, warum er die Vokale in seinem Künstlernamen zu Pharoah gedreht hat.

heringcerin vor 2 Monaten
Ah, DAS ist mal eine interessante und sehr gute Info aus erster Hand! Vielen Dank

GoetzBuehler vor 2 Monaten
Hallo Hering, mir hat der Meister vor einigen Jahren erzählt, dass er eigentlich Pharaoh/Pharoah getauft werden sollte, aber eine Tante (?), die weder lesen noch schreiben konnte, zum Amt geschickt wurde, um seine Geburt zu melden. Der Beamte konnte nur nach dem Gehörten gehen und schrieb: Ferrell. Später korrigierte Mr.Sanders das zumindest in seinem Künstlernamen. Also stimmt es, wenn man Fe-Roh sagt. Ich muss selbst gleich nochmal reinhören, sollte ich es anders ausgesprochen haben. Liebe Grüße, Götz

heringcerin vor 2 Monaten
Hallo Götz, seit Tagen wird Pharoah Sanders allüberall zu Recht gewürdigt und alle sprechen seinen Vornamen als PHARAO. Bei einem mit allen Jazzwassern gewaschenen Fachmann komme ich nun in's Grübeln. Liege ich am Ende wirklich falsch, wenn ich es da wie geschrieben Pharoah (Fa-Ro-Ah bzw amerikanisch Fe-Ro-ah) ausspreche? Es bezieht sich ja auf seinen Taufnamen Ferell, also dann auch die Aussprache von Pharoah, so mein Wissensstand. Viele Grüße Hering

xnz vor 7 Monaten
schöne sendung... danke an albertine sarges

LeifGuetschow vor 8 Monaten
Danke fürs Einschalten 😎

sim vor 8 Monaten

sim vor 8 Monaten
Merci an Isolation Berlin für das Mixtape! :)

marco vor 8 Monaten

Kris-Lu vor einem Jahr
Es war ganz wunderbar! Vielen lieben Dank für die tolle Sendung!

Vollo vor einem Jahr
Schöne Sendung! Danke Volker

gregor vor 2 Jahren
Machts gut Ihr Macher/innen des Folkers. Die Sendungen waren immer außergewöhnlich und spannend. Dass Du die letzte Sendung mit dem Runrig Konzert aus Freiburg begonnen hast, bei dem ich auch war, tat ein übriges zum traurigen Abschied. Alles Gute für Euch und vielen, vielen Dank für die tollen Musikstunden mit Euch, Gregor

Jeannette vor 2 Jahren
Moin. Das Mixtape vom 5.1. war besonders toll. Was für eine großartige Sendung. Vielen, vielen Dank!

snapp4011 vor 2 Jahren
Hallo Frank, ich habe mich auch einst vor langer Zeit darüber geärgert . . . und . . . Spotify hilft . . . Gruß, Hans-Martin

ByteFM_Office vor 3 Jahren
Hallo Frank, das ByteFM Mixtape Abgehört von Spiegel Online ist leider eine unserer wenigen Sendungen, die generell nicht im Archiv sind. Lieben Gruß, die Redaktion.

frank seemann vor 3 Jahren
Warum finde ich diese Ausgabe nicht im Archiv zum Nachhören?

ByteFM_Office vor 3 Jahren
Lieber Marco, Mike sagt Danke & wünscht ein schönes Rudolstadt Festival! Die Redaktion

LeifGuetschow vor 3 Jahren
Hey Marco, danke für die Blumen! LG Leif

marco vor 3 Jahren
coole Show...Hot Chips und Bausa klang mir zu seicht...doch Raconteurs und Anne...grooses Kino....danke Leif :)

marco vor 3 Jahren
sehr geil...ich werde voraussichtlich dieses Jahr dort sein...freue mich auf die Show :)

mariusmagaard vor 3 Jahren
Lieber Marco, eine schöne Songauswahl, indeed. Danke dir! Liebe Grüße, Marius

marco vor 3 Jahren
sehr schöne Songauswahl von Ilgen...sehr feine Sendung !!!...thanx

LeifGuetschow vor 3 Jahren
Lieber Marco, freut mich, dass die Sendung nach Deinem Gusto war! LG, Leif.

marco vor 3 Jahren
Diese Sendung gibt mir immer wieder Inspiration neuer Musik...toll :)

casaloki vor 4 Jahren
Halleluja von Jeff Buckley. Gänsehaut garantiert.

katzensilber vor 4 Jahren
Hallo Christa, eine ganz tolle Coverversion finde ich auch nach langer Zeit immer noch "Wild Horses" in der Version der Sundays. Viele Grüße und ein schönes Osterwochenende wünscht Euch Lutz

paulee vor 4 Jahren
Hallo, da Karfreitag ist, vielleicht etwas ruhiges? Ken Boothe -Whats going on (Marvin Gaye) LG Paul

steveaktiv vor 4 Jahren
Martin Gore - In A Manner Of Speaking ( Tuxedomoon ) Sr. Coconut - Beat it ( Michael ) Udo Lindenberg - Sonderzug nach Pankow (Glenn Miller and His Orchestra - Chattanooga Choo Choo) ...aber dann das Original....interaktives Radio...TOLL !

tomwaits vor 4 Jahren
Hallo Christa, die für meinen Geschmack "most incredible and haunting cover version ever" ist: PORTISHEAD - SOS (ABBA cover, 2016). Das wünsch ich mir für Freitag! Liebe Grüße, Frank

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Ihr Lieben, auch dieses Mal vielen Dank Euch für's Mitmachen! Und wer will sich denn wegen einer bloßen Zahl gleich in eine Depression stürzen.. Glückwunsch zur 50, paulee!

tomwaits vor 4 Jahren
Hallo Vanessa, wie wäre es mit 1) Radiohead - How to Disappear Completely (Kid A - 2000), 2) David Bowie - Sound and VIsion (Low - 1977), 3) Iggy Pop - Sunday (Post Pop Depression[!] - 2016)? Freue mich schon auf die depressive Sendung, Frank

attacke vor 4 Jahren
Hallo Venessa, ...und zu Hause wartet treu die Depression... "Aufstehn, losfahrn" von Isolation Berlin ist mein Vorschlag zur Sendung. Viele Grüße, Eddy

collocationist vor 4 Jahren
Ach, Paulee, ich weiss schon gar nicht mehr, wann das war: "fünfzig" ... Daher: Bessie Smith, Nobody knows you when you're down and out (1929?1922?) Gruß, Peter

paulee vor 4 Jahren
Ihr seid ja lustig, ich werd 50 und ihr macht ein Mixtape zu Depression... Nun denn, mein Vorschlag für das Mixtape: Joy Division - Atmosphere

bobstrummer vor 4 Jahren
Thema Depression Leonard Cohen ,"Avalanche" oder Bonnie Prince Billy "I See a darkness"

ChristaHerdering vor 4 Jahren
Hallo Paulee, für dieses Mal war es tatsächlich etwas knapp. Vielleicht beim nächsten Mal! Vielen Dank für's Mitmachen Euch allen und einen guten Start in die Woche!

paulee vor 4 Jahren
Hallo Christa, ich wünsche mir (als Ex-Partner) Leslie Feist und Kevin Drew mit den galaktischen Broken Social Scene / Hug of thunder. Ich hoffe ich bin nicht zu spät dran. Schöne Grüße aus dem Knust

anjos vor 4 Jahren
Geschwister oder Paar, so oder so haben Meg und Jack den gleichen Familiennamen :-) Ich wünsche mir die White Stripes mit "You Don't Know What Love Is"! Schöne Grüße aus Kölle^^

tomwaits vor 4 Jahren
Hallo Christa, liebe ByteFM Familie :-), meine Vorschläge sind: 1. "double reference": Sonic Youth - Tunic [Song For Karen] (Goo -1990), refenrenziert die Sängerin der 'Carpenters', einer anderen Paar-/Geschwisterband, 2. "brothers (in arms?)": Dire Straits - Where Do You Think You're Going? (Communique - 1978), 3. "2 two couples in one band": ABBA - The Day Before You Came (The Visitors - 1981) Viele Grüße nach St. Pauli und Altona, Tom/Frank

attacke vor 4 Jahren
Hi Christa. Spontan fallen mir 2 "Familienbande"-Paare ein, die leider beide nicht mehr sind. 1. Kim Gordon & Thurston Moore / Sonic Youth - "Kool Thing" oder "Dirty Boots". 2. Toody Cole & Fred Cole († 2017) / Dead Moon - "Dead Moon Night" oder "Walking On My Grave" Viele Grüße aus dem Westen, Eddy

collocationist vor 4 Jahren
Wie wär's mit diesen zwei Brüdern, die nun wirklich nicht Oasis sind: Paul & Fritz Kalkbrenner, Sky and Sand, aus dem Berlin Calling Soundtrack (ich glaube 2008)? Gruß, Peter

lottemann vor 4 Jahren
Moin! Spontan fällt mir dazu ein: Bloodbuzz Ohio von The National, Wäre er echt von Kettcar und Pyramid Song von Radiohead.

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Lieber Paulee, Christa und ich nehmen Vorschläge für Themen in unserem ByteFM Mixtape gerne entgegen. Wer weiß, vielleicht dreht sich demnächst alles ums "wahre Leben", vielleicht aber auch um Illusionen - auf jeden Fall: danke Dir, auch für's regelmäßige Mitmachen! Vanessa

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Ein lieber Dank geht raus an attacke, Axel Seiler, Collocationist, Paulee, lottemann, MartenSchroeder und tomwaits für Eure Songvorschläge zum Thema "Augen"! Leider können wir nicht jeden Songwunsch beachten - wir haben ja nur 60 Minuten - aber wir freuen uns, wenn Ihr auch beim nächsten Mal wieder mit dabei seid und kommentiert. Herzliche Grüße /Vanessa

attacke vor 4 Jahren
Hi Vanessa, wie wär's mit The Pogues - A Pair of Brown Eyes. Viele Grüße aus dem Westen, Eddy

axel seiler vor 4 Jahren
Hallo Vanessa, bekommst Du noch Liedchen zum "Augen" in Deiner tollen Sendung unter? Mein Vorschlag ist "Far away Eyes" von den Stones. Freu mich schon auf die Sendung" Gruß Axel

collocationist vor 4 Jahren
Als guilty schlager pleasure käme gut in Frage: Bata Illic: Dich erkenn' ich mit verbundenen Augen (1974). Falls nicht, dann bitte: Jackson Browne: Doctor, my eyes! Gruß, Peter
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 30.11.2022

Abgehört von Spiegel Online Woche 48

Diese Woche mit Stella Sommer, KeKe, Malva, Hagop Tchaparian und vielen mehr.

Weiterlesen >
Ausgabe vom 25.11.2022

Jazz thing

Krieg und Gärten, Walzer und Afrobeat, toter Jazz, wiederbelebter Soul, Lieder über die große Reise oder das Hier und Jetzt – wie bringt man all das unter einen Mixtape-Hut? Im Fluss, im Lauf der D…

Weiterlesen >
Ausgabe vom 23.11.2022

Abgehört von Spiegel Online Woche 47

Dieses Mal mit neuen Songs von Shame, Romy, Richard Dawson und Tracks aus "And In The Darkness, Hearts Aglow", unserem aktuellen ByteFM Album der Woche von Weyes Blood.

Weiterlesen >

Kommentare

GoetzBuehler vor 2 Monaten
Ich muss zugeben, dass ich ihn nicht darauf angesprochen habe. Pharoah war ohnehin nicht der Gesprächigste und ich habe seine Gegenwart einen ganzen Tag lang auch meist schweigend genossen. Freut mich immer wieder, dass die Musik gefällt!

heringcerin vor 2 Monaten
Hatte ihn denn überhaupt irgendwann mal jemand gefragt? Nun denn, danke nochmal für die Rückmeldung und natürlich für die schöne Musik.

GoetzBuehler vor 2 Monaten
Ich fürchte, darauf werden wir jetzt keine Antwort mehr bekommen.

heringcerin vor 2 Monaten
Bleibt bei mir jetzt nur die Frage, warum er die Vokale in seinem Künstlernamen zu Pharoah gedreht hat.

heringcerin vor 2 Monaten
Ah, DAS ist mal eine interessante und sehr gute Info aus erster Hand! Vielen Dank

GoetzBuehler vor 2 Monaten
Hallo Hering, mir hat der Meister vor einigen Jahren erzählt, dass er eigentlich Pharaoh/Pharoah getauft werden sollte, aber eine Tante (?), die weder lesen noch schreiben konnte, zum Amt geschickt wurde, um seine Geburt zu melden. Der Beamte konnte nur nach dem Gehörten gehen und schrieb: Ferrell. Später korrigierte Mr.Sanders das zumindest in seinem Künstlernamen. Also stimmt es, wenn man Fe-Roh sagt. Ich muss selbst gleich nochmal reinhören, sollte ich es anders ausgesprochen haben. Liebe Grüße, Götz

heringcerin vor 2 Monaten
Hallo Götz, seit Tagen wird Pharoah Sanders allüberall zu Recht gewürdigt und alle sprechen seinen Vornamen als PHARAO. Bei einem mit allen Jazzwassern gewaschenen Fachmann komme ich nun in's Grübeln. Liege ich am Ende wirklich falsch, wenn ich es da wie geschrieben Pharoah (Fa-Ro-Ah bzw amerikanisch Fe-Ro-ah) ausspreche? Es bezieht sich ja auf seinen Taufnamen Ferell, also dann auch die Aussprache von Pharoah, so mein Wissensstand. Viele Grüße Hering

xnz vor 7 Monaten
schöne sendung... danke an albertine sarges

LeifGuetschow vor 8 Monaten
Danke fürs Einschalten 😎

sim vor 8 Monaten

sim vor 8 Monaten
Merci an Isolation Berlin für das Mixtape! :)

marco vor 8 Monaten

Kris-Lu vor einem Jahr
Es war ganz wunderbar! Vielen lieben Dank für die tolle Sendung!

Vollo vor einem Jahr
Schöne Sendung! Danke Volker

gregor vor 2 Jahren
Machts gut Ihr Macher/innen des Folkers. Die Sendungen waren immer außergewöhnlich und spannend. Dass Du die letzte Sendung mit dem Runrig Konzert aus Freiburg begonnen hast, bei dem ich auch war, tat ein übriges zum traurigen Abschied. Alles Gute für Euch und vielen, vielen Dank für die tollen Musikstunden mit Euch, Gregor

Jeannette vor 2 Jahren
Moin. Das Mixtape vom 5.1. war besonders toll. Was für eine großartige Sendung. Vielen, vielen Dank!

snapp4011 vor 2 Jahren
Hallo Frank, ich habe mich auch einst vor langer Zeit darüber geärgert . . . und . . . Spotify hilft . . . Gruß, Hans-Martin

ByteFM_Office vor 3 Jahren
Hallo Frank, das ByteFM Mixtape Abgehört von Spiegel Online ist leider eine unserer wenigen Sendungen, die generell nicht im Archiv sind. Lieben Gruß, die Redaktion.

frank seemann vor 3 Jahren
Warum finde ich diese Ausgabe nicht im Archiv zum Nachhören?

ByteFM_Office vor 3 Jahren
Lieber Marco, Mike sagt Danke & wünscht ein schönes Rudolstadt Festival! Die Redaktion

LeifGuetschow vor 3 Jahren
Hey Marco, danke für die Blumen! LG Leif

marco vor 3 Jahren
coole Show...Hot Chips und Bausa klang mir zu seicht...doch Raconteurs und Anne...grooses Kino....danke Leif :)

marco vor 3 Jahren
sehr geil...ich werde voraussichtlich dieses Jahr dort sein...freue mich auf die Show :)

mariusmagaard vor 3 Jahren
Lieber Marco, eine schöne Songauswahl, indeed. Danke dir! Liebe Grüße, Marius

marco vor 3 Jahren
sehr schöne Songauswahl von Ilgen...sehr feine Sendung !!!...thanx

LeifGuetschow vor 3 Jahren
Lieber Marco, freut mich, dass die Sendung nach Deinem Gusto war! LG, Leif.

marco vor 3 Jahren
Diese Sendung gibt mir immer wieder Inspiration neuer Musik...toll :)

casaloki vor 4 Jahren
Halleluja von Jeff Buckley. Gänsehaut garantiert.

katzensilber vor 4 Jahren
Hallo Christa, eine ganz tolle Coverversion finde ich auch nach langer Zeit immer noch "Wild Horses" in der Version der Sundays. Viele Grüße und ein schönes Osterwochenende wünscht Euch Lutz

paulee vor 4 Jahren
Hallo, da Karfreitag ist, vielleicht etwas ruhiges? Ken Boothe -Whats going on (Marvin Gaye) LG Paul

steveaktiv vor 4 Jahren
Martin Gore - In A Manner Of Speaking ( Tuxedomoon ) Sr. Coconut - Beat it ( Michael ) Udo Lindenberg - Sonderzug nach Pankow (Glenn Miller and His Orchestra - Chattanooga Choo Choo) ...aber dann das Original....interaktives Radio...TOLL !

tomwaits vor 4 Jahren
Hallo Christa, die für meinen Geschmack "most incredible and haunting cover version ever" ist: PORTISHEAD - SOS (ABBA cover, 2016). Das wünsch ich mir für Freitag! Liebe Grüße, Frank

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Ihr Lieben, auch dieses Mal vielen Dank Euch für's Mitmachen! Und wer will sich denn wegen einer bloßen Zahl gleich in eine Depression stürzen.. Glückwunsch zur 50, paulee!

tomwaits vor 4 Jahren
Hallo Vanessa, wie wäre es mit 1) Radiohead - How to Disappear Completely (Kid A - 2000), 2) David Bowie - Sound and VIsion (Low - 1977), 3) Iggy Pop - Sunday (Post Pop Depression[!] - 2016)? Freue mich schon auf die depressive Sendung, Frank

attacke vor 4 Jahren
Hallo Venessa, ...und zu Hause wartet treu die Depression... "Aufstehn, losfahrn" von Isolation Berlin ist mein Vorschlag zur Sendung. Viele Grüße, Eddy

collocationist vor 4 Jahren
Ach, Paulee, ich weiss schon gar nicht mehr, wann das war: "fünfzig" ... Daher: Bessie Smith, Nobody knows you when you're down and out (1929?1922?) Gruß, Peter

paulee vor 4 Jahren
Ihr seid ja lustig, ich werd 50 und ihr macht ein Mixtape zu Depression... Nun denn, mein Vorschlag für das Mixtape: Joy Division - Atmosphere

bobstrummer vor 4 Jahren
Thema Depression Leonard Cohen ,"Avalanche" oder Bonnie Prince Billy "I See a darkness"

ChristaHerdering vor 4 Jahren
Hallo Paulee, für dieses Mal war es tatsächlich etwas knapp. Vielleicht beim nächsten Mal! Vielen Dank für's Mitmachen Euch allen und einen guten Start in die Woche!

paulee vor 4 Jahren
Hallo Christa, ich wünsche mir (als Ex-Partner) Leslie Feist und Kevin Drew mit den galaktischen Broken Social Scene / Hug of thunder. Ich hoffe ich bin nicht zu spät dran. Schöne Grüße aus dem Knust

anjos vor 4 Jahren
Geschwister oder Paar, so oder so haben Meg und Jack den gleichen Familiennamen :-) Ich wünsche mir die White Stripes mit "You Don't Know What Love Is"! Schöne Grüße aus Kölle^^

tomwaits vor 4 Jahren
Hallo Christa, liebe ByteFM Familie :-), meine Vorschläge sind: 1. "double reference": Sonic Youth - Tunic [Song For Karen] (Goo -1990), refenrenziert die Sängerin der 'Carpenters', einer anderen Paar-/Geschwisterband, 2. "brothers (in arms?)": Dire Straits - Where Do You Think You're Going? (Communique - 1978), 3. "2 two couples in one band": ABBA - The Day Before You Came (The Visitors - 1981) Viele Grüße nach St. Pauli und Altona, Tom/Frank

attacke vor 4 Jahren
Hi Christa. Spontan fallen mir 2 "Familienbande"-Paare ein, die leider beide nicht mehr sind. 1. Kim Gordon & Thurston Moore / Sonic Youth - "Kool Thing" oder "Dirty Boots". 2. Toody Cole & Fred Cole († 2017) / Dead Moon - "Dead Moon Night" oder "Walking On My Grave" Viele Grüße aus dem Westen, Eddy

collocationist vor 4 Jahren
Wie wär's mit diesen zwei Brüdern, die nun wirklich nicht Oasis sind: Paul & Fritz Kalkbrenner, Sky and Sand, aus dem Berlin Calling Soundtrack (ich glaube 2008)? Gruß, Peter

lottemann vor 4 Jahren
Moin! Spontan fällt mir dazu ein: Bloodbuzz Ohio von The National, Wäre er echt von Kettcar und Pyramid Song von Radiohead.

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Lieber Paulee, Christa und ich nehmen Vorschläge für Themen in unserem ByteFM Mixtape gerne entgegen. Wer weiß, vielleicht dreht sich demnächst alles ums "wahre Leben", vielleicht aber auch um Illusionen - auf jeden Fall: danke Dir, auch für's regelmäßige Mitmachen! Vanessa

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Ein lieber Dank geht raus an attacke, Axel Seiler, Collocationist, Paulee, lottemann, MartenSchroeder und tomwaits für Eure Songvorschläge zum Thema "Augen"! Leider können wir nicht jeden Songwunsch beachten - wir haben ja nur 60 Minuten - aber wir freuen uns, wenn Ihr auch beim nächsten Mal wieder mit dabei seid und kommentiert. Herzliche Grüße /Vanessa

attacke vor 4 Jahren
Hi Vanessa, wie wär's mit The Pogues - A Pair of Brown Eyes. Viele Grüße aus dem Westen, Eddy

axel seiler vor 4 Jahren
Hallo Vanessa, bekommst Du noch Liedchen zum "Augen" in Deiner tollen Sendung unter? Mein Vorschlag ist "Far away Eyes" von den Stones. Freu mich schon auf die Sendung" Gruß Axel

collocationist vor 4 Jahren
Als guilty schlager pleasure käme gut in Frage: Bata Illic: Dich erkenn' ich mit verbundenen Augen (1974). Falls nicht, dann bitte: Jackson Browne: Doctor, my eyes! Gruß, Peter
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.