Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Cosmos Ein Hauch des Beseelten (15.10.2020)

ByteFM: Cosmos vom 15.10.2020

Ausgabe vom 15.10.2020: Ein Hauch des Beseelten

Der große Immanuel Kant hat seinen Lebensmittelpunkt, den Großraum Königsberg, in seinen 79 Lebensjahren einmal nur verlassen, um seine Nichte nahebei zu besuchen. Trotzdem wird niemand wohl behaupten wollen, dass er im übertragenem Sinne keinerlei Grenzen überschritten hätte.
Zu den wöchentlichen Treffen in seinem Zuhause versammelten sich die örtlichen Honoratioren nebst denen zu ihm hin gereisten Besuchern, wie zum Beispiel mein Held Alexander von Humboldt, um einen zu heben und Neuestes aus Nah und Fern zu berichten. Eine Vorgabe bei diesen Zusammenkünften jedoch hat es gegeben, nämlich die, keine hochtrabende Philosophie zu debattieren.

Alles zu seiner Zeit, bei jenen Gesellschaften sollte es fröhlich und, ja, ausgelassen zugehen. Ich wäre so gern Mäuschen gewesen, um das mit erlebt zu haben. Nun, du kannst nicht alles haben. Und nicht
alles muss ein jeder, eine jede mit tragen. Es ist uns Geist, eine Seele eingehaucht, die uns menschlich, manches mal auch all zu menschlich, wählen, handeln und sein lässt, jedoch in dem Zeitraum, der das Leben uns jeweils beimisst. Immerhin!

Es ist hilfreich, sich ein angemessenes Vorbild vor Augen und Ohren herzunehmen, um an Erfahrung und dazu gelerntem zu wachsen, um einem guten Beispiel zu folgen und den getretenen Pfad weiterhin zu ebnen. Ungefähr so, wie es Kinder den Eltern legitim nachtun. Mag einer/eine sich nur
wünschen, es sind "top-notch" Mum and Dad. Bei den Hörern von ByteFM darf dieser Moderator wohl davon ausgehen.

Die Hier und Heute vorkommenden Interpreten sind Mummies und Daddies, eventuell auch Philosophen, Nichten und Neffen, Kind und Kegel, gewesene und seiende, kurz, alles an was du denken, dir vorstellen möchtest. Aber, wie unser Freund Immanuel, so bedinge auch ich mir aus, nix „Hochtrabendes“ soll es sein und werden, just f…ing great music …………………………………………….. !

Kommentare

DouglasCampbell vor einer Woche
Lieber Frank, Dein Kommentar lässt mich erfreut schmunzeln, auch ich verneige mich und gerne auch der Sprache des Regens dabei lauschend. Halte die Ohren weiterhin so gespitzt! Dafür meinen, unser aller Dank!

tomwaits vor einer Woche
Alleine für die Kombination/den Übergang Eilish-Valente ein breites Grinsen und tiefe Verbeugung! Frank (der Sprache des Regens zuhörend)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

DouglasCampbell vor einer Woche
Lieber Frank, Dein Kommentar lässt mich erfreut schmunzeln, auch ich verneige mich und gerne auch der Sprache des Regens dabei lauschend. Halte die Ohren weiterhin so gespitzt! Dafür meinen, unser aller Dank!

tomwaits vor einer Woche
Alleine für die Kombination/den Übergang Eilish-Valente ein breites Grinsen und tiefe Verbeugung! Frank (der Sprache des Regens zuhörend)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  John Lennon/The Plastic Ono Band / God
John Lennon/The Plastic Ono Band / Apple
2.  Billie Eilish / No Time To Die
No Time To Die (7inch) / Darkroom
3.  Caterina Valente And The Count Basie Orchestra / Die Sprache Des Regens
Caterina Valente '86 & The Count Basie Orchestra / Global Records And Tapes
4.  Dalida / Orfeo
Glaub An Mich/Orfeo (7inch) / Ariola
5.  Mina / Trenodia (Dal Concerto Di Aranjuez)
Trenodia/I Discorsi (7inch) / PDU
6.  Róisín Murphy / Ancora Tu
Mi Senti / The Vinyl Factory
7.  Róisín Murphy / Murphy's Law
Róisín Machine / Skint
8.  Neil Young / Old Man
Harvest / Reprise Records
9.  Neil Young / Ambulance Blues
On The Beach / Reprise Records
10.  Sufjan Stevens / Lamentations
The Ascension / Asthmatic Kitty Records
11.  Sufjan Stevens / America
The Ascension / Asthmatic Kitty Records