Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Das Draht Reeperbahn Festival (20.09.2009)

ByteFM: Das Draht vom 20.09.2009

Ausgabe vom 20.09.2009: Reeperbahn Festival

Das Draht geht Reeperbahn Festival.

Vom 24. bis 26. September 2009 sind auf dem Reeperbahn Festival knapp 150 Bands und Solo-Künstler in den Klubs auf dem Hamburger Kiez zu erleben. Neben etablierten Acts wie Dinosaur jr. oder Kante geht es den Veranstaltern vor allem darum, dass die Fans "new international music" entdecken.

Das Draht stimmt mit diversen Specials auf die drei Musiktage auf St. Pauli ein.

Heute präsentiert das Draht unter anderem Songs von der britischen Indie-Lady Gemma Ray, die beim Reeperbahn Festival im Knust zu Gast ist. Zudem befasst sich die Sendung mit den schwedischen Festival-Acts Björn Kleinhenz und The Tallest Man On Earth. Mit Sprout, The Clintwood Show und Estuar sind drei spannende Bands zu hören, die bei dem Hamburger Band-Wettbewerb "Krach & Getöse" gewonnen haben und beim Festival unter anderem open air auf dem Spielbudenplatz auftreten. DAS DRAHT lädt zudem ein zu einer musikalischen wie extravaganten Reise über Hamburgs coolste Meile mit dem Special "Songs about the Reeperbahn/St. Pauli".

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Friska Viljor / Arpeggio
Tour de Hearts / Devilduck
2.  The Clintwood Show / Why Don’t You Dance
3.  The Clintwood Show / My Robot Sister
4.  Sprout / Muse
Monkeys In Silk
5.  Sprout / Bird Had Flown
Monkeys In Silk
6.  Estuar / Did I Fall
Felicium / Labelship
7.  Estuar / Sixteen Times
Felicium / Labelship
8.  Pulled Apart By Horses / The Crapsons
EP
9.  Bleech / The Worthing Song
10.  Dananananaykroyd / Black Wax
Hey Everyone! / Best Before
11.  Future Of The Left / Plague Of Onces
Curses / Too Pure
12.  Kap Bambino / Hey
EP / Alt Delete Recordings
13.  Frittenbude / Ein Affentanz
Nachtigall / Audiolith
14.  Sophia / Darkness (Another Shade Of Black)
People Are Like Seasons / City Slang
15.  Sophia / Lost
Technology Won’t Save Us / City Slang
16.  Dear Reader / Never Goes
Replace Why With Funny / City Slang
 
 
  Stunde 2:
1.  Dear Reader / Way Of The World
Replace Why With Funny / City Slang
2.  Bernd Begemann / Oh St. Pauli
Jetzt bist Du in Talkshows / Rothenburg
3.  Keri Highland / Unbearable Light
Keri Highland
4.  Tom Waits / Down The Reeperbahn
Alice (Original Demos) / Bootleg
5.  Lord Invader & His Calypso Band / My Experience On The Rapper Band
Single / Nachpressung
6.  Elvis Costello / Human Hands
Imperial Bedroom / Columbia
7.  Art Brut / St. Pauli
It’s A Bit Complicated / Labels
8.  Biffy Clyro / The Golden Rule
Single / 14th Floor Records
9.  Björn Kleinhenz / Black Water
B.U.R.M.A. / Devilduck Records
10.  Grand Pocket Orchestra / Little Messy
Grand Pocket Orchestra / Fifa Records
11.  The Tallest Man On Earth / The Sparrow And The Medicine
Shallow Grave / Import
12.  Gemma Ray / Bring It To Me
The Leader / Bronzerat
13.  Gemma Ray / 100 Mph (In 2nd Gear)
Lights Out Zoltar / Bronzerat
14.  Emiliana Torrini / Big Jumps
Me And Armini / Beggars
15.  Niels Frevert / Du kannst mich an der Ecke raus lassen
Du kannst mich an der Ecke raus lassen / Tapete
16.  Eagle Seagull / Photograph
Eagle Seagull / Lado