Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Hello Mellow Fellow Hello … (28.09.2020)

ByteFM: Hello Mellow Fellow vom 28.09.2020

Ausgabe vom 28.09.2020: Hello …

… it’s me! I've thought about us for a long, long time. Maybe I think too much but something's wrong … So beginnt Todd Rundgrens Song »Hello It’s Me«. Der erste Song überhaupt, den er geschrieben hat. Kein schlechter Start. Das war 1968. Aufgenommen hat er ihn damals mit seiner Band Nazz, dann noch einmal vier Jahre später, für sein drittes Soloalbum. Ich mag dieses Lied sehr. Und deshalb läuft es in der heutigen Ausgabe von Hello Mellow Fellow gleich in mehreren Versionen. Und ein Lied, das den gleichen Titel trägt, aber ganz anders ist.

Und wenn Ihr mehr über »me« erfahren wollt, dann schaut doch mal in den ByteFM Blog rein: Hello, it’s me!

Kommentare

Mushkin vor drei Wochen
Ohh ja, höre mich gerade durch all ihre VÖ ... toll!

MatthiasWesterweller vor drei Wochen
Freut mich! Ich bin mit dem ersten SAULT Album namens 5 Fan geworden - die sind alle sehr gut, hör' mal rein!

Mushkin vor drei Wochen
HELLO Matthias, deine Sendung tröpfelte so nebenbei dahin (darf Musikradio ja auch mal), dann kamen SAULT, ich wurde aufmerksamer ... und ab da, ich weiß gar nicht wie oft der Blick zur Anzeige ging .... Allein so eine hypnotische Cumbia-Variation à la Elijah Minelli. Traumhaft! Was die olle Corona hier uns bzw. dem geneigten Floor vorenthält - verflucht nochmal.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

Mushkin vor drei Wochen
Ohh ja, höre mich gerade durch all ihre VÖ ... toll!

MatthiasWesterweller vor drei Wochen
Freut mich! Ich bin mit dem ersten SAULT Album namens 5 Fan geworden - die sind alle sehr gut, hör' mal rein!

Mushkin vor drei Wochen
HELLO Matthias, deine Sendung tröpfelte so nebenbei dahin (darf Musikradio ja auch mal), dann kamen SAULT, ich wurde aufmerksamer ... und ab da, ich weiß gar nicht wie oft der Blick zur Anzeige ging .... Allein so eine hypnotische Cumbia-Variation à la Elijah Minelli. Traumhaft! Was die olle Corona hier uns bzw. dem geneigten Floor vorenthält - verflucht nochmal.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Graham Mushnik / The Cat – The Beast
A Distant Wildlife / Catapulte Records
2.  Erykah Badu / Hello feat. André3000
But You Caint Use My Phone / Control Freaq Records / Motown
3.  Faye Webster / Better Distractions
Better Distractions / Secretly Canadian
4.  Brainstory / River
River / Big Crown Records
5.  Galaxie 500 / Way Up High
This Is Our Music / Rough Trade
6.  Stuart Moxham & Louis Philippe / Day Must Come
The Devil Laughs / Tiny Global Productions
7.  Holy Hive / Be Thou By My Side (Instrumental)
Float Back To You / Big Crown Records
8.  Holy Hive / Be Thou By My Side
Float Back To You / Big Crown Records
9.  Nazz / Hello It’s Me
Nazz / SGC
10.  Los Yesterdays / Time
Time (Single) / Penrose
11.  The Islanders / King Of The Surf
VA - Louis Wayne Moody High: 1967 / Numero Group
12.  Syrup / Salt & Pepper
Rosy Lee / Melting Pot Music
13.  Kool & The Gang / Here After
Light Of The World / De-Lite Records
14.  Sault / Sorry Ain't Enough
Untitled (Black Is) / Forever Living Originals
15.  Talk Talk / The Rainbow
Spirit Of Eden / Parlophone / EMI
 
 
  Stunde 2:
1.  The Isley Brothers / Hello It’s Me
Live It Up / T-Neck
2.  Chris Jasper / For The Love Of You
For The Love Of You / Gold City Records
3.  Bel Cobain & Lex Amor / At The Bay
At The Bay / Melting Pot Music
4.  Todd Rundgren / Hello, It's Me (!Tang-Pfoot Soul Dub)
Reconstructed / Anagram Records
5.  Bedouine, Waxahatchee, Hurray For The Riff Raff / Thirteen
Thirteen / Spacebomb Records
6.  Marcoca / I'm About To Disappear
I'm About To Disappear / Nice Guys
7.  King Krule / The Dream
Man Alive! / True Panther Sounds/XL Recordings
8.  Elijah Minelli / Venn Diagramm
Venn Diagramm (Single) / Breadminster County Council
9.  Skinshape / Azon De Ma Gnin
Umoja / Lewis Recordings
10.  Sven Wunder / Sakura
Sakura (Single) / Piano Piano Records
11.  Balint Dobozi / Postrave
Avarnes
12.  Oliver Polak (mit Erobique) / Forever Corona (Sad Piano Version)
Forever Corona / Buback Tonträger
13.  I-Wolf & Eduardo Raon / Cavorting Dance
Baumgarten / Seayou Records
14.  Todd Rundgren / Hello It's Me
Something / Anything / Bearsville Records
15.  Mary J. Blige / Hello It's Me
Growing Pains / Geffen Records / Matriarch Records