Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Kontrabass

ByteFM: Kontrabass vom 17.06.2018

Sendung vom 17.06.2018

Vegan Bordbistro

Der Preis für die besten Track-Titel geht in dieser Sendung auf jeden Fall an DJ Swagger. Für vegane Bordbistros oder - what a relief! - Field Recordings hat er offenbar eine Schwäche. Dazu gibt‘s Chicago to the fullest mit Saba, Noname und Common als Gast bei Black Star. Ferner an Bord: Alfa Mist, Kornél Kovács, DJ Assam, Kevin Murning und Lucky Charmz & Johan Kaseta. Eat this!


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Alfa Mist / 7th October
Antiphon / Alfa Mist
2.  Black Star / Respiration feat. Common
Black Star / Rawkus Entertainment
3.  Noname / Casket Pretty
Telefone / Noname
4.  Noname / Shadow Man feat. Phoelix, Smino, Saba
Telefone / Noname
5.  Saba / Busy / Sirens feat. The Mind
Care For Me / Saba Pivot
6.  Saba / Prom / King
Care For Me / Saba Pivot
7.  Alfa Mist / Brian
Antiphon / Alfa Mist
8.  DJ Swagger / What A Relief A Track With A Field Recording
Faces Whatsoever EP / Thirty Year Records
9.  DJ Swagger / Vegan Bordbistro feat. Vector Dancer
Faces Whatsoever EP / Thirty Year Records
10.  DJ Assam / Sandy
Let‘s Get Playa II / Lehult
11.  Kornél Kovács / Babasonic
Metropolis EP / Unknown To The Unknown
12.  Kornél Kovács / Panda
Metropolis EP / Unknown To The Unknown
13.  Kevin Murning / Mode’s Arp (190 In The Polo Edit)
Mode’s Arp EP / Quit Safari
14.  Lucky Charmz & Johan Kaseta / Blueberry Icetea
Let‘s Get Playa II / Lehult

ByteFM: Kontrabass vom 17.06.2018
 
 


Alle Sendungstermine
 
 

Alle zwei Wochen | Sonntag 14 - 15 Uhr
Wdh: Alle zwei Wochen | Donnerstag 08 - 09 Uhr

Kontrabass – das ist HipHop, House und Artverwandtes. Die Sendung bewegt sich an der Schnittstelle zwischen den Genres, stellt beizeiten Parallelen her, zeigt Überschneidungen und Berührungspunkte. Die Kontrabass-Musik ist hochgradig subjektiv zusammengestellt und folgt den Assoziationslinien des Moderators. Neuveröffentlichungen haben ebenso einen Platz wie unbekannte Perlen, Alltime-Classics und Neuentdeckungen. Und die Wand ist in alle Richtungen durchlässig: Jazz, Soul, Funk, Techno, Electronica – an der richtigen Stelle bekommt alles seinen Platz. Lose zusammengestellt oder tight gemixt, alles geht. Wie hieß es so schön bei Fischmob: "Alles wird gut. Denn die Mutter von alledem ist Musik. Und Mutter hat immer recht."
Kontakt: kontrabass@byte.fm

Genres:
Deep House , Elektronika , Grime , HipHop , House , Neo-Soul , Techno



Alle Sendungstermine
 
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.